Archiv

World Cup 19.10.2017

Bei deutschem Halbfinaleinzug: World Cup in der Sportschau

Deutschlands Tischtennis-Fans dürfen auf Fernsehbilder vom Men's World Cup hoffen. Die ARD-Sportschau am Sonntag (18.00 bis 18.30 Uhr) plant einen mehrminütigen Beitrag aus Lüttich. Voraussetzung für eine Übertragung ist allerdings, dass mindestens einer der beiden deutschen Starter das Halbfinale am Sonntag erreicht. Die Chancen dafür stehen gut: Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll sind hinter Chinas Weltmeister Ma Long und vor Japans Olympiadritten Jun Mizutani an den Positionen zwei und drei gesetzt.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 19.10.2017

Titeljagd beim Top 48 der Schüler in Westerburg

Die ersten nationalen Titel im Nachwuchsbereich werden an diesem Wochenende beim Bundesranglistenturnier Top 48 der Schüler und Schülerinnen in Westerburg vergeben. Gastgeber der Veranstaltung ist der TTC Hornister/Stockum-Püschen in Zusammenarbeit mit dem TTV Rheinland.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 18.10.2017

Erstes „Endspiel“ für Bad Driburg um Champions-League-Viertelfinale

Gegen das französische Team CP Lyssois Lille benötigt das Team um Nationalspielerin Nina Mittelham für den erhofften Einzug ins Viertelfinale der europäischen Königsklasse idealerweise einen Erfolg.
weiterlesen...
World Cup 17.10.2017

World Cup: Boll und Ovtcharov jagen Megastar Ma Long

Mit Spannung blickt die Tischtennis-Welt in dieser Woche nach Lüttich. Erstmals nach seinem Nichtantreten im Achtelfinale der China Open im August kehrt Weltmeister Ma Long von Freitag bis Sonntag beim LIEBHERR Men’s World Cup auf die internationale Bühne zurück. Seine in der Weltrangliste bestnotierten Herausforderer kommen aus Deutschland: Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll, die Nummern vier und fünf im ITTF-Ranking, sind in Belgien an den Positionen zwei und drei gesetzt.
weiterlesen...
TTBL 16.10.2017

Die Stimmen zum 4. Spieltag

Borussia Düsseldorf und der 1. FC Saarbrücken TT ziehen weiter ihre Kreise, drei Teams waren hingegen auch nach dem 4. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) weiter auf den ersten Sieg. Wir haben die Reaktionen auf die Ergebnisse des Wochenendes wie immer zusammengefasst.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 15.10.2017

Meister Berlin übernimmt Tabellenführung

Titelverteidiger ttc eastside berlin ist nach zwei Runden schon die einzige Mannschaft mit weiterhin weißer Weste und löste den TV Busenbach als Spitzenreiter ab. Der TuS Bad Driburg und die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim holten zwei wichtige Punkte im Kampf um die Teilnahme an der Play-off-Runde.
weiterlesen...
TTBL 15.10.2017

Düsseldorf verteidigt Tabellenführung

Borussia Düsseldorf bleibt am 4. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) auch gegen Verfolger Post SV Mühlhausen ungeschlagen und damit Spitzenreiter der Tabelle. Auch der 1. FC Saarbrücken TT ist weiter ohne Niederlage und bleibt der Borussia auf den Fersen.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...

Pressekontakt

Benedikt Probst
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH