Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 17.02.2013 – Jugend

    Bundesranglistenfinale DTTB Top 12: Nachwuchstitel gehen an Ort, Mittelham, Engemann und Eise

    Bundesranglistenfinale DTTB Top 12: Nachwuchstitel gehen an Ort, Mittelham, Engemann und Eise Die vier Sieger beim DTTB Top 12 (Foto: Krippendorf)

    Nassau. Das Bundesranglistenfinale hat seine neuen Sieger. Beim DTTB Top12 sicherten sich Kilian Ort (Jungen), Nina Mittelham (Mädchen), Gerrit Engemann (Schüler) und Lilli Eise (Schülerinnen) die Titel in den vier Nachwuchskonkurrenzen. Die vier Talente gehören allesamt zum C-Kader bzw. D/C-Kader des Deutschen Tischtennis-Bundes. Wie erwartet verlief die zweitägige Veranstaltung unter der Fittichen des turniererfahrenen Ausrichters TVB Nassau und der bewährten Führung von Erwin Gabel reibungslos.

    Als einzige der insgesamt 48 Nachwuchsathleten gelang es Lilli Eise (Weil am Rhein) bei ihrem ersten Top-12-Sieg, an den zwei Turniertagen in allen elf Einzeln ungeschlagen zu bleiben. Bei den Jungen und bei den Mädchen kämpften sich Kilian Ort (Bad Königshofen) und Nina Mittelham (Bad Driburg) mit jeweils einer Niederlage ins Ziel. Schülerinnen in 11 Runden im Modus "Jeder-gegen-Jeden" die Gewinner der Saison 2012/2013 zu ermitteln. Im besonders ausgeglichenen Feld der Schüler sicherte sich Gerrit Engemann aus Kamen sogar mit zwei Niederlagen den Turniersieg. Bei den Mädchen und bei Schülern musste das Satzverhältnis jeweils zweier spielgleicher Athleten Klarheit über den zweiten Platz bringen: Chantal Mantz hatte dabei ebenso die Nase vor Wan Yuan vorn wie Marcus Hilker vor Nils Hohmeier.

    Alle Bilder des Sporfotografen Peter Krippendorf zum Turnier finden Sie unter www.sport-focus.de

    Die Sieger und Platzierten

    Jungen
    1. Kilian Ort (Bayern) 10:1, 2. Marc Rode (Hessen) 9:2, 3. Florian Schreiner (Bayern) 8:3
    Mädchen
    1. Nina Mittelham (Westdeutschland) 10:1, 2. Chantal Mantz (Bayern) 9:2 (29:12), 3. Wan Yuan (Baden-Württemberg) 9:2 (28:15)
    Schüler
    1. Gerrit Engemann (Westdeutschland) 9:2, 2. Marcus Hilker (Berlin) 8:3 (29:16), 3. Nils Hohmeier (Niedersachsen) 8:3 (24:13)
    Schülerinnen
    1. Lilli Eise (Baden-Württemberg) 11:0, 2. Julia Kaim (Baden-Württemberg) 9:2, 3. Amelie Rocheteau (Niedersachsen) 8:3 (28:14), 4. Caroline Hajok (Niedersachsen) 8:3 (27:19)

    Alle Ergebnisse des Bundesranglistenfinales DTTB Top 12 in Nassau

    Jungen

    Mädchen

    Schüler

    Schülerinnen

    Platz 1 bei den Jungen: Kilian Ort (Foto: Krippendorf)

    Platz 1 bei den Mädchen: Nina Mittelham (Foto: Krippendorf)

    Platz 1 bei den Schülern: Gerrit Engemann (Foto: Krippendorf)

    Platz 1 bei den Schülerinnen: Lilli Eise (Foto: Krippendorf)