Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 20.03.2013 – Spezial

    Berlin, Berlin, wer fährt nach Berlin? - TdjE während den German Open

    Berlin, Berlin, wer fährt nach Berlin? - TdjE während den German Open Tischtennis in allen Facetten: Das erwartet die Teilnehmer während der Tage des jungen Engagements in Berlin

    Berlin/Frankfurt. Mitte November 2013 trifft sich die internationale Tischtennis-Elite zu den German Open (11.-17. November) in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Parallel dazu lädt der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) von Freitag, 15. November, bis Sonntag, 17. November, zur dritten Auflage der "Tage des jungen Engagements" ein. Nach dem Erfolg 2012 bei der Team-WM in Dortmund wurde die Veranstaltung fest ins Programm des DTTB integriert und findet nun jährlich statt.
    Junge Engagierte aus dem Tischtennissport (z.B. Spieler/innen, Trainer/innen, Schiedsrichter/innen), im Alter zwischen 16 und 26 Jahren, haben hier die Gelegenheit, sich kennenzulernen, auszutauschen, weiterzubilden und die spannenden Wettkämpfe der German Open live zu erleben.
    Für einen Teilnehmerbeitrag von 30 Euro erwartet die Teilnehmer/innen drei spannende und erlebnisreiche Tage, inklusive Übernachtung, Verpflegung, eine Sightseeing-Tour durch Berlin, theoretische und praktische Seminare rund um den Tischtennis-Sport und ein Meet and Greet mit einem Überraschungsgast.
    Teilnehmer bei den TdjE während den German Open 2012Vor und nach dem offiziellen Teil können ausgiebig die Wettkämpfe in der Max-Schmeling-Halle verfolgt werden, die auch Ziel eines gemeinsamen Ausfluges am Samstagnachmittag ist. Die Teilnehmer erleben dabei den internationalen Spitzensport live, während im Fun-Park selbst zum Schläger gegriffen wird.
    Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Anmeldeschluss für die „Tage des jungen Engagements“ 2013 ist der 5. Oktober 2013.
    Bei Rückfragen steht Daniel Hofmann (hofmann.dttb@tischtennis.de / Tel. 069-69501926, Jugendbildungsreferent des DTTB, gerne zur Verfügung.

    Zur Ausschreibung "Tage des jungen Engagements" in Berlin 2013

    Die „Tage des jungen Engagements“ werden gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes.

    Die Gruppe während der German Open 2012 in Bremen

    DH / FL