Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 25.05.2013 – Senioren-EM 2013

    DTTB-Präsident begrüßt die Senioren Europas zur EM in Bremen

    DTTB-Präsident begrüßt die Senioren Europas zur EM in Bremen Begrüßt die Teilnehmer und dankt den vielen Helfern: Thomas Weikert (Foto: ms)

    Bremen. Vor sieben Jahren feierte der Deutsche Tischtennis-Bund in Bremen einen ganz besonderen Höhepunkt. Erstmals überhaupt in seiner Geschichte lud der DTTB damals Sportler aus allen Erdteilen zu Weltmeisterschaften der Senioren nach Deutschland ein. 2013 feiert der DTTB erneut eine Premiere, diesmal mit Gästen nur vom Alten Kontinent: Erstmals ist der DTTB Gastgeber der Senioren-Europameisterschaften, die seit 1995 zur Austragung kommen.

    Auch 2013 ist die Bremer ÖVB-Arena mit ihren angrenzenden Messehallen der Schauplatz des Geschehens, und das aus gutem Grund. Kaum ein anderer Veranstaltungshallenkomplex in Deutschland bietet solch eine herausragende Sportinfrastruktur wie dies in Bremen der Fall ist. An dieser Stelle geht mein Dank auch an Hallenchef Peter Rengel mit seinem Team, die bei den Gastspielen des DTTB mit Freundlichkeit und Kompetenz stets auch fast Unmögliches möglich zu machen versuchen. Auch unter touristischen Gesichtspunkten ist Bremen eine Reise wert: Die Heimat der Bremer Stadtmusikanten ist gleichzeitig historische Hansestadt und Stadt der Luft- und Raumfahrt und bietet daneben Erholungs- und Einkaufsmöglichkeiten sowie viele kulturelle Möglichkeiten.

    Sportlicher Wettstreit und Wiedersehen mit Freunden und alten Weggefährten

    Für die Teilnehmer an den Senioren-Europameisterschaften ist das kontinentale Treffen weit mehr als nur ein sportlicher Wettstreit am Tisch. Es birgt auch das Wiedersehen mit langjährigen Weggefährten und das Knüpfen neuer Freundschaften. Nichts könnte zudem besser den Stellenwert der Gesundheits- und Lifetime-Sportart Tischtennis dokumentieren als diese EM. Allein die Dimension des generationsübergreifenden Stelldicheins so vieler Sportler unterschiedlichster Leistungsklassen in Bremen ist ein Dokument für die sportliche Leistungsfähigkeit in jedem Lebensalter.

    Wie stets bei seinen internationalen Veranstaltungen wird der DTTB auch diesmal bemüht sein, Maßstäbe als Gastgeber und Organisator zu setzen. Zusammen mit unseren vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die eine solche Veranstaltung überhaupt erst möglich machen und denen ich auf diesem Weg meinen besonderen Dank sagen möchte, wollen wir alles daran setzen, dass die Europameisterschaften in Deutschland unseren Gästen in bester Erinnerung bleiben.

    Mein Gruß gilt gleichermaßen allen Besuchern sowie den akkreditierten Teilnehmern und Offiziellen aus ganz Europa. Sie alle heiße ich herzlich bei den Senioren-Europameisterschaften 2013 in Bremen willkommen.

    Thomas Weikert
    Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes

    ms

    Weitere Informationen: