Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 19.11.2013 – Spezial

    TTC Bietigheim-Bissingen: Heimsieg und Grüne-Band-Auszeichnung

    TTC Bietigheim-Bissingen: Heimsieg und Grüne-Band-Auszeichnung Thomas Walter (Geschäftsführer TTVWH, von links), Markus Schönberger (Jugendleiter), Dennis Klein (Jugendspieler TTC), Jürgen Kessing (Oberbürgermeister), Michael Sluma (Commerzbank), Annett Kaufmann (Jugendspielerin), Matthias Grünenwald (Vorstand TTC)

    Bietigheim-Bissingen. Die Bekanntgabe erfolgte bereits im Juli, am Sonntag kam es zur Preisverleihung: Der TTC Bietigheim-Bissingen (TTVWH) ist mit dem "Grünen Band für vorbildliche Talentförderung" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Commerzbank ausgezeichnet worden. Die Ehrung im Rahmen des Regionalligaspiels zwischen dem TTC und dem TV Leiselheim (9:1) war verbunden mit der Übergabe der Trophäe und eines Siegerschecks in Höhe von 5000 Euro.

    Die Preisverleihung fand ihren Höhepunkt, als Michale Sluma, verantwortlich für das Privat- und Geschäftskundengeschäft der Commerzbank in der Region Heilbronn, seine Laudatio auf die erfolgreiche Jugendarbeit im TTC Bietigheim-Bissingen hielt. „’Fairness’ und ‚Kompetenz’ sind die zentralen Werte der Commerzbank. Diese werden von uns gelebt. Diese Werte sind ebenso im Sport von zentraler Bedeutung, denn Fairplay und sportliche, aber auch soziale Kompetenz, sind wichtige Zutaten für den Erfolg. Hierbei hat sich der TTC Bietigheim-Bissingen und seine Protagonisten besonders hervorgetan“, sagte  Sluma in seiner Rede. Im Anschluss übergab er den mit der Auszeichnung verbundenen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an die TTC-Talente Dennis Klein und Annett Kaufmann sowie die Trophäe an TTC-Jugendleiter Markus Schönberger.
    Bietigheims Oberbürgermeister Jürgen Kessing sowie TTVWH-Geschäftsführer Thomas Walter würdigten anschließend ebenfalls die tollen Erfolge der Jugendarbeit. des TTC. Aus TTVWH-Sicht ist insbesondere die Mitgliedergewinnung mit 10 Jugend-Mannschaften, das breite Trainingsangebot für die Jugendlichen mit täglich zwei Stunden sowie die hochklassige Umgebung für die zahlreichen Kaderspieler zu loben. Den Schlusspunkt der Feierlichkeit setzte Jugendleiter Markus Schönberger, der nochmals die besondere Ehre für die TTC-Verantwortlichen mit der Preisverleihung hervorhob. Zudem bedankte er sich bei all den Förderern im und um den TTC für die jahrelange Unterstützung.

    Bekanntgabe des Preises bereits im Juli

    Der TTC Bietigheim-Bissingen war bereits im Juli als Grüne-Band-Gewinner bekannt gegeben worden. Der Club hatte eine sehr umfangreiche Bewerbung vorgelegt und darin seine vielfältigen Aktivitäten, Projekte und Erfolge in der Nachwuchsarbeit dokumentiert. Kanpp 50 Prozent der insgesamt 170 Mitglieder sind unter 18 Jahre. Angefangen hat die Erfolgsstory 1988 mit der Kooperation mit der Grundschule in Bissingen. Seitdem geht es steil bergauf. Heute kooperiert der Club mit mehreren Kindergärten und Schulen. Im Leistungssportbereich verzeichnete der TTC beachtliche Erfolge, zuletzt 2012, als das Jungenteam Deutscher U-18-Mannschaftsmeister wurde. Mit Julia Kaim und Dennis Klein hat der Verein zwei C-Kader-Athleten und Schüler-Nationalspieler in seinen Reihen.
    2012 hatten gleich zwei Tischtennis-Vereine das "Grüne Band" erhalten, die Freiburger Turnerschaft von 1844 und der GSV Eintracht Baunatal.

    TTC Bietigheim-Bissingen / FL

    Weitere Informationen: