Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 28.03.2014 – International

    Bremen ist Gastgeber der German Open 2015

    Bremen. Auf Wiedersehen in Bremen: Die ÖVB-Arena ist im kommenden Jahr Austragungsort der German Open – zum sechsten Mal seit der Premiere der deutschen Station der modernen, internationalen World-Tour-Serie des Weltverbands ITTF dort im Jahr 1999. Das Turnier dauert vom 18. bis 22. März 2015.

    Kein anderer Ort war häufiger Schauplatz von German Open als die Hansestadt. Passend ist ebenfalls, dass es unter dem Titel „Internationale Meisterschaften von Deutschland“ sogar eine Jubiläumsveranstaltung ist, die 50. Auflage seit dem Beginn in der Saison 1924/25.

    Hallen-Infrastruktur auf höchstem Niveau

    „Die ÖVB-Arena bietet eine Hallen-Infrastruktur auf höchstem Niveau. Das ist auch ein Grund dafür, warum wir mit unseren Top-Veranstaltungen so gerne nach Bremen kommen“, sagt Thomas Weikert, Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes und Stellvertretender ITTF-Präsident.

    Auch Bremen freut sich auf weiteres Kapitel der ebenso langjährigen wie erfolgreichen Zusammenarbeit. „Nach der Senioren-EM 2013 präsentieren wir bald wieder Tischtennis-Spitzensport in der ÖVB-Arena. Wir erwarten wie immer Spielerinnen und Spieler aus aller Herren Länder, darunter die besten Asiaten und Europas Top-Leute“, sagt Peter Rengel, Leiter der ÖVB-Arena.

    Bei den noch bis Sonntag laufenden German Open in Magdeburg spielen rund 300 Akteure aus 41 Nationen um die Titel im Einzel und Doppel bei Damen und Herren.

    SH

    Bildergalerie

    Weitere Informationen: