Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 05.01.2016 – Events in Deutschland

    German Open in Berlin: Hinweise zum Vorverkauf

    German Open in Berlin: Hinweise zum Vorverkauf Weltmeister Ma Long: In Berlin können die Fans ihn live sehen (Foto: ms)

    Berlin. Das neue Jahr beginnt mit einem frühen Höhepunkt: den German Open in Berlin vom 27. bis 31. Januar. Auch im Olympia-Jahr hat die Crème de la Crème des Welt-Tischtennis für die deutsche Station der World Tour gemeldet mit China, Japan und Deutschland an der Spitze.

    Insgesamt werden an den fünf Turniertagen in der Max-Schmeling-Halle 335 Spielerinnen und Spieler aus 48 Nationen an den Start gehen - von Chinas Weltmeister, dem Weltranglistenersten Ma Long, über die DTTB-Asse, angeführt von Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Han Ying, bis zur Nummer 867 im Ranking, dem US-amerikanischen Teenager Chase Bockoven.

    Tickets sind noch zu haben / Freier Eintritt an Quali-Tagen

    Der Karten-Vorverkauf läuft weiter, wenn auch nicht mehr über die DTTB/TMG-Plattform tischtennis-tickets.de. Hier finden Sie die Hinweise zu den aktuellen Vorverkaufsstellen - online und direkt in Berlin vor Ort. Zudem ist ab dem 27. Januar die Tageskasse der Max-Schmeling-Halle geöffnet.

    An den Qualifikationstagen ist der Eintritt für alle frei: Mittwoch und Donnerstag, 27. und 28. Januar. Tickets für den Freitag gibt es schon ab fünf Euro.

    U18-Sonntag mit kostenlosem Eintritt für Kinder und Jugendliche

    Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre erhalten am Sonntag, 31. Januar, an der Tageskasse eine kostenfreie Tageskarte der Kategorie II. Eine Bestellung ist nicht nötig; es sind ausreichend Kapazitäten vorhanden. Laut Jugendschutzgesetz ist für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre eine Begleitpersonen notwendig. Die Begleitung muss eine Eintrittskarte erwerben (Kategorie 2, an der Tageskasse erhältlich).

    Freie Anreise per ÖPNV aus der Region

    Gekaufte Eintrittskarten und U18-Freikarten berechtigen zur freien Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg.

    Best of German Open: Die gemeldeten Titeljäger in Berlin

    Herren

    • Weltrangliste: 1 - Ma Long CHN
    • 2 Fan Zhendong CHN
    • 3 Xu Xin CHN
    • 4 Dimitrij Ovtcharov GER
    • 5 Zhang Jike CHN
    • 6 Jun Mizutani JPN
    • 7 Timo Boll GER
    • 8 Marcos Freitas POR
    • 9 Chuang Chih-Yuan TPE
    • 10 Fang Bo CHN
    • 11 Vladimir Samsonov BLR
    • 12 Wong Chun Ting HKG

    Damen

    • Weltrangliste: 4 - Ai Fukuhara JPN
    • 5 Kasumi Ishikawa JPN
    • 6 Li Xiaoxia CHN
    • 7 Feng Tianwei SIN
    • 9 Han Ying GER
    • 10 Wu Yang CHN
    • 11 Mima Ito JPN
    • 12 Seo Hyowon KOR
    • 13 Jeon Jihee KOR
    • 14 Mu Zi CHN
    • 15 Petrissa Solja GER
    • 16 Miu Hirano JPN
    • 17 Shan Xiaona GER

    Über 100.000 Euro Preisgeld und viele Weltranglistenpunkte zu gewinnen

    Die German Open gehören zu einer kleinen Elite von Turnieren auf der ITTF World Tour mit hohen Anforderungen an die Organisatoren, hohem Preisgeld (über 100.000 Euro) und mehr zu vergebenden Weltranglistenpunkten als bei durchschnittlichen Veranstaltungen der internationalen Serie. Außerdem sind die German Open eine Standortbestimmung der Nationen für die Team-Weltmeisterschaften im Februar.

    Video: Der kleine Vorgeschmack auf Ende Januar

    SH

    Weitere Informationen: