Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 06.01.2016 – Personalie

    SäTTV-Chef Neubert zum "Chemnitzer des Jahres" gewählt

    SäTTV-Chef Neubert zum Die 'Macher' in Chemnitz 2015: Thomas Neubert mit seiner Familie (Foto: ms)

    Chemnitz. Dem Präsidenten des Sächsischen Tischtennis-Verbands fehlten die Worte. Thomas Neubert konnte es kaum glauben, dass er zum "Chemnitzer des Jahres 2015" gewählt worden war. Er selbst hätte seine Stimme nämlich Turn-Trainerin Gabi Frehse aus seinem Heimatort gegeben. Sie wurde hinter Neubert Zweite bei der Abstimmung durch die Leserinnen und Leser der "Freien Presse".

    Mit seinem BSC Rapid Chemnitz und der großen Unterstützung seiner Familie hatte Thomas Neubert im vergangenen Jahr gleich beide DTTB-Topveranstaltungen nach Sachsen geholt: die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren im März, die sehr beachtliche 6.000 Zuschauer in die Halle lockten, und das Bundesranglistenfinale im Oktober.

    2016 wollen Thomas Neubert und sein Helfer-Team erst einmal neue Kräfte sammeln. Sein Ziel hat er der "Freien Presse" jedoch schon verraten: German Open in Chemnitz. "Das wäre dann eine ganz andere Größenordnung", so Neubert.

    SH

    Weitere Informationen: