Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 22.01.2016 – International

    Hungarian Open: Shan und Duda im Achtelfinale/Im Doppel greift Solja nach Medaille

    Hungarian Open: Shan und Duda im Achtelfinale/Im Doppel greift Solja nach Medaille Von der Quali ins Achtelfinale: Benedikt Duda (Foto: ms)

    Budapest. Achtelfinalteilnahmen im Einzel für Shan Xiaona und Benedikt Duda, eine überraschende Erstrunden-Niederlage von Petrissa Solja und der morgige Griff nach einer Medaille durch das Doppel Solja/Shan. So lautet die Bilanz der Spieler des Deutschen Tischtennis-Bundes nach dem ersten Hauptrundentag der Hungarian Open.

    Beim 70.000-Dollar-Auftakt der World Tour 2016 in Budapest haben Qualifikant Benedikt Duda mit seinem unerwarteten Achtelfinaleinzug und die Weltranglisten-16. Shan Xiaona die sportlichen Akzente gesetzt. Der an 130 in der Welt notierte Bergneustädter, der gestern bereits in der Qualifikation mit drei klaren Erfolgen überzeugen konnte, besiegte heute den Weltranglisten-61. Ho Kwan Kit (Hongkong) sowie anschließend den Bezwinger von Kroatiens Legende Zoran Primorac, Liao Cheng-Ting (Taiwan). Im Kampf um den Einzug in die Runde der besten Acht wartet mit dem auf Platz 75 gelisteten Doppelspezialisten Chiang Hung-Chieh ein weiterer Taiwanese auf Duda.

    Die an Position acht gesetzte Berlinerin Shan Xiaona musste heute durch ein Wechselbad der Gefühle. Zunächst zitterte sich die Weltranglisten-16. in Runde eins zu einem hauchdünnen 12:10-Erfolg im Entscheidungssatz über die Slowakin Eda Odorava, bevor sie anschließend gegen die Schwedin Li Fen in einer Neuauflage des EM-Endspiels von 2013 erfolgreich mit 4:2 Revanche nahm. Im Duell um den Einzug in das Viertelfinale ist morgen die an Position 28 in der Welt notierte Hongkong-Chinesin Doo Hoi Kem die nächste Gegnerin.

    Überspielte Solja: "Bin kein Roboter"

    Die Strapazen der letzten Wochen und Monate hatten zuvor in Runde eins bei Shans Vereinskollegin Petrissa Solja Wirkung gezeigt. Die in Budapest an Position sieben gesetzte Weltranglisten-15. unterlag vollkommen überraschend ohne Satzgewinn der nicht in der Weltranglisten notierten Honoka Hashimoto (Japan). Die World-Cup-Dritte blieb gegen die 17-jährige Japanerin Hashimoto meilenweit von ihrer Bestform entfernt und hatte eine plausible Erklärung dafür parat: "Ich bin kein Roboter, der einfach funktioniert. Auch ich brauche Training, und das war in den letzten Wochen nicht mit Regelmäßigkeit möglich. Ich war zuletzt kaum einmal länger als drei Tage an einem Ort, und das schlägt sich dann irgendwann auch einmal bei mir in meiner Form nieder. Ich freue mich schon im Februar auf die drei Wochen vor dem WM, in denen ich wieder regelmäßig trainieren kann. Dann geht es auch wieder aufwärts."

    Im Damen-Doppel ist für Solja das Turnier aber noch beendet. Sie spielt am Samstag an der Seite von Shan gegen die Niederländerinnen Britt Eerland/Li Jie um den Einzug in die Medaillenränge, nachdem die Berlinerinnen sich heute zum Auftakt gegen die slowakisch-tschechische Kombination Barbora Balazova/Hana Matelova durchsetzten.
     

    Die Spiele am ersten Hauptrundentag (22.1.)

    Damen-Einzel
    1. Runde (64)

    Petrissa Solja - Honoka Hashimoto JPN 0:4 (-13,-6,-9,-3)
    Shan Xiaona - Eva Odorova SVK 4:3 (-6,11,-8,9,7,-11,10)
    2. Runde (32)
    Shan Xiaona - Li Fen SWE 4:2 (8,-8,10,8,-4,8)

    Herren-Einzel
    1. Runde (64)
    Benedikt Duda - Ho Kwan Kit HKG 4:1 (9,-8,12,6,8)
    2. Runde (32)
    Benedikt Duda - Liao Cheng-Ting TPE 4:1 (9,4,2,-9,)

    Damen-Doppel
    Achtelfinale

    Shan Xiaona/Petrissa Solja - Barbora Balazova SVK/Hana Matelova CZE 3:1 (9,-9,6,6)

    Alle Ansetzungen und Ergebnisse der Hungarian Open

    Die Spiele am zweiten Hauptrundentag (23.1.)

    Damen-Einzel
    Achtelfinale

    13.00 Uhr: Shan Xiaona - Doo Hoi Kem HKG
    Achtelfinale
    19.00 Uhr

    Herren-Einzel
    Achtelfinale
    14.45 Uhr: Benedikt Duda - Chiang Hung-Chieh TPE
    Viertelfinale
    21.00 Uhr

    Damen-Doppel
    Viertelfinale
    10.00 Uhr: Shan Xiaona/Petrissa Solja - Britt Eerland/Li Jie NED
    Halbfinale
    15.30

    Alle Ansetzungen und Ergebnisse der Hungarian Open

    ms

    Weitere Informationen: