Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 29.01.2016 – International

    Damen-Trio zieht geschlossen ins Achtelfinale ein / Vorjahresfinale Solja vs. Ito am Abend

    Damen-Trio zieht geschlossen ins Achtelfinale ein / Vorjahresfinale Solja vs. Ito am Abend Petrissa Solja will gegen Ito Revanche nehmen (Archivfoto: ms)

    Berlin. Mit überzeugenden Auftritten sind Petrissa Solja, Han Ying und Shan Xiaona in das Achtelfinale der German Open eingezogen. Dort kommt es am Abend zur Wiederauflage des Endspiels von 2015 in Bremen zwischen Solja und der 15-jährigen Japanerin Mima Ito. "Mit ihr habe ich noch eine Rechnung offen", gibt sich die 21-jährige Deutsche kampfeslustig.

    Petrissa Solja – Li Xue FRA 4:1 (-7,9,5,6,12)
    „Ich habe schon vorher gewusst, dass es schwer werden wird“, befand Petrissa Solja nach dem sehr attraktiven Match gegen die in China geborene Abwehrspielerin. Zwar berichtete die 21-Jährige vom Bundesligisten ttc eastside berlin: „Wenn ich heute auf Abwehr treffe, bin ich nicht mehr schlecht gelaunt.“ Aber anfangs habe sie sich auf das Defensivspiel der Französin einfach nicht einstellen und keinen Rhythmus finden können. „Erst im Laufe des Spiels kamen meine Zieher und der Schuss besser“, freute sich die Wahl-Berlinerin, die sich im fünften Satz auch von einer erfolgreichen Aufholjagden Lis nicht beeindrucken ließ. Damit hielt sich denn auch der Ärger über fünf vergebene Matchbälle in Grenzen. Befeuert hat Solja nach eigener Aussage auch das applausfreudige Berliner Publikum. Nicht nur das: „Ich freue mich sehr, dass meine ganze Familie hier ist.“
    Unterstützung wird sie auch in der nächsten Runde brauchen können. Gegen die Japanerin Ito nämlich mit der Gelegenheit für die junge Deutsche zur Revanche für die Finalniederlage im Vorjahr. "Gegen sie habe ich noch eine Rechnung offen", sagte Solja.

    Han Ying – Cheng I-Ching TPE 4:1 (9,-4,10,7,6)
    Han Ying war gewarnt, obwohl sie die drei letzten Vergleiche mit Cheng allesamt gewonnen hatte. Gegen ihre Doppelpartnerin Irene Ivancan hatte die Taiwanesin am Donnerstag mit 4:0 gewonnen. Vor allem in den ersten drei Sätzen lieferte Cheng der Weltranglisten-Neunten einen großen Kampf, doch die deutsche Team-Europameisterin wurde in der Abwehr immmer sicherer.
    "Nachdem ich dreimal zuletzt gegen sie verloren habe, war ich ein bisschen ängstlich vor und während der Partie. In Teilen habe ich nicht schlecht gespielt, aber Han ist immer besser geworden und meine Fehlerquote gestiegen", bilanzierte Cheng I-Ching. Im Achtelfinale trifft die Defensivakteurin in Diensten des polnischen Clubs Tarnobrzeg auf die Koreanerin Yang Haeun, die Nummer 17 in der Welt.

    Shan Xiaona – Barbora Balazova SVK 4:2 (9,2,3,-4,-10,5)
    Die beiden kennen sich gut, trainieren gemeinsam in der Düsseldorfer Trainingsgruppe und sind Bundesliga-Konkurrentinnen. Shan Xiaona hat ihre Pflichtaufgabe gegen die mehrfache slowakische Meisterin dennoch souverän gelöst. "Nach dem 3:0 wurde es nochmal eng, ich bin froh gewonnen zu haben. Wir trainieren viel zusammen, daher kennt sie mich und meine Noppen genau. Das ist schon ein Vorteil für sie. In der Liga habe ich auch schon gegen sie verloren. Jetzt muss ich gegen meine Angstgegnerin Ai Fukuhara ran, das wird sehr, sehr schwer", schaute "Nana", die Lokalmatadorin vom ttc berlin eastside bereits auf das Achtelfinale gegen die topgesetzte Japanerin voraus.
    "Der erste Satz war entscheidend, als ich 1:7 zurücklag, dann 9:7 führte und verloren habe. Shan hat eine gute Taktik gespielt und es nicht zu langen Ballwechseln kommen lassen, wo ich in der Regel stärker bin", sagte die unterlegene Balazova.

    Damen-Einzel

    1. Runde (32er Feld)
    Shan Xiaona – Barbora Balazova SVK 4:2 (9,2,3,-4,-10,5)
    Han Ying – Cheng I-Ching TPE 4:1 (9,-4,10,7,6)
    Petrissa Solja – Li Xue FRA 4:1 (-7,9,5,6,12)

    2. Runde, Achtelfinale
    17.00 Uhr: Shan Xiaona – Ai Fukuhara JPN
    17.00 Uhr: Han Ying – Yang Haeun KOR
    17.50 Uhr: Petrissa Solja – Mima Ito JPN

    Willi Baur / Thomas Alt / Holger Klinke / FL

    Bildergalerie

    Weitere Informationen: