Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 12.02.2016 – Jugend

    Top 12: Deutsche Nachwuchsasse spielen in Neuenstein um den Ranglistensieg

    Top 12: Deutsche Nachwuchsasse spielen in Neuenstein um den Ranglistensieg DTTB Top12 in Neuenstein

    Neuenstein. Die 48 besten Jugendlichen und Schüler Deutschlands treffen sich am Wochenende in Neuenstein (Baden-Württemberg), um beim DTTB-Top-12-Bundesranglisten-Finale in den Wettbewerben Jungen, Mädchen, Schüler und Schülerinnen ihre Sieger zu ermitteln. Gespielt wird bei der anpruchsvollen Leistungsüberprüfung  in elf Runden im Modus "Jeder-gegen-Jeden". Am Samstag von 10 bis 18 Uhr werden sieben, am Sonntag von 9 Uhr bis 13 Uhr vier Runden in der Sport- und Stadthalle an der Lindenstraße in Neuenstein ausgetragen.

    Die Topgesetzten sind im Hohenlohekreis im Nordosten Baden-Württembergs bei den Jungen Gerrit Engemann (WTTV) vor Tobias Hippler (TTVN), bei den Mädchen Julia Kaim (TTBW) vor der Hessin Janina Kämmerer, bei den Schülern Kay Stumper (TTBW) vor Tom Mykietin (WTTV) und bei den Schülerinnen die Bayerinnen Natalia Mozler und Gaia Monfardini. Bei den Schülerinnen und Schülern qualifizieren sich die Plätze eins bis vier für die Deutschen Jugendmeisterschaften am 23./24. April in Essen. Im Vorjahr hatten sich Dennis Klein (Jungen), Alena Lemmer (Mädchen), Tom Eise (Schüler) und Anastasia Bondareva (Schülerinnen) durchgesetzt. Besondere Motivation für den Nachwuchs: In Neuenstein wurde bereits 2001 das Ranglistenturnier des Nachwuchses ausgetragen. Der aktuelle Europameister und Europe-Top-16-Sieger vom Wochenende, Dimitrij Ovtcharov, landete damals auf dem dritten Rang.

    Fans und Zuschauer dürfen sich auf Tischtennis auf allerhöchstem Niveau freuen. Nahezu sämtliche Teilnehmer sind bereits in Spielklassen wie der 2. Bundesliga, der Regional- und der Oberliga erfolgreich im Einsatz. Das liebevolle vorbereitete Turnier steht unter der Organisationsleitung von Felix Traub, dem stellvertretenden Abteilungsleiter Tischtennis des Durchführers TSV Neuenstein, die Gesamtleitung liegt in den Händen von Jürgen Häcker, dem Vizepräsidenten Jugend der ausrichtenden Tischtennis-Verbände Baden-Württembergs (TTBW).

    Auslosung und Ergebnisse

    Die Auslosung der Jungen

    Die Auslosung der Mädchen

    Die Auslosung der Schüler

    Die Auslosung der Schülerinnen

    Ergebnisse auf der Homepage des TSV Neuenstein

    Weitere Informationen

    Alle Teilnehmer in der Übersicht

    Interview mit Cheforganisator Felix Traub

    Das Programmheft als PDF

    Der Zeitplan

    Samstag, 13. Februar
    10.00 Uhr - 13.00 Uhr: 1.-3. Runde
    Pause
    14.00 Uhr - 18.00 Uhr: 4.-7. Runde

    Sonntag, 14. Februar
    09.00 Uhr - 13.00 Uhr: 8. - 11. Runde
    anschließend Siegerehrung

    ms