Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 07.03.2016 – Video

    Der Mann ohne Arme fordert Jean-Mi Saive

    Der Mann ohne Arme fordert Jean-Mi Saive Der Mann, der mit dem Mund spielt: Ibrahim Hamato (Foto: ITTF)

    Kuala Lumpur. Er hat schon mit vielen Tischtennis-Größen gespielt, zum Beispiel mit Weltmeister Ma Long oder dem Ex-Europameister Vladimir Samsonov. Wenn man Ibrahim Hamato bei seiner größten Leidenschaft, dem Tischtennis, zusieht, dann ist das immer wieder beeindruckend und inspirierend zugleich. Der Ägypter, der als kleiner Junge beide Arme verlor, spielt mit dem Schläger im Mund - und dies erstaunlich gut. Bei der Team-WM in Kuala Lumpur hat er unlängst den siebenfachen Olympia-Teilnehmer Jean-Michel Saive (Belgien) herausgefordert.

    In dem Video blockt Hamato einige Topspins von Saive erstaunlich sicher zurück. Gezeigt wird auch, wie der Ägypter mit seinem rechten Fuß den Ball aufhebt und einen Aufschlag macht.

    Richtig bekannt wurde Hamato bereits vor zwei Jahren, als er auf die Einladung des damaligen ITTF-Präsidenten Adham Sharara die Team-WM in Tokio besuchte und mit einigen Stars der Szene spielte. Das Video, das daraus entstand, hat mittlerweile auf Youtube weit über zwei Millionen Klicks. "Nichts ist unmöglich" lautet bezeichnenderweise das Motto Hamatos.
     

    Ibrahim Hamato spielt mit Jean-Mi Saive während der Team-WM in Kuala Lumpur

    FL