Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 14.03.2016 – One Game. One World.

    11. April Bewerbungsschluss: Werde Integrationsbotschafter der Deutschen Tischtennis-Jugend

    11. April Bewerbungsschluss: Werde Integrationsbotschafter der Deutschen Tischtennis-Jugend Du willst Integrationsbotschafter werden? Dann melde dich!

    Neu-Isenburg. Du interessierst dich für Sport und hast Zeit und Lust, dich zu engagieren? Du findest die Vielfalt unserer Gesellschaft toll und möchtest, dass sich diese auch in den Vereinen widerspiegelt? Du möchtest dich dafür einsetzen aber wusstest bisher nicht genau wie? Bei uns kannst du all das machen, über das in den Medien bisher nur geredet wurde und das auch noch mit Sport verbinden.

    Als Sportverband leben wir Integration, denn nirgendwo werden so viele Kulturen und unterschiedliche Menschen mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen zusammengebracht, wie im Sport.
    Wenn du das genauso siehst und wie wir der Meinung bist, dass jeder die Chance haben sollte, Tischtennis zu spielen, dann bewirb dich jetzt und werde Integrationsbotschafter der Deutschen Tischtennis-Jugend (DTTJ).

    Die Kampagne „One Game. One World.“ des DTTB steht unter dem Motto: "Weltoffen, grenzenlos, gemeinsam." Dabei unterstützen wir ein breites Verständnis von Integration. Um diese Ideale unter den Vereinen zu verbreiten und um die Kampagne zu gestalten, brauchen wir dich.

    Was macht man als Integrationsbotschafter?

    • Bei Veranstaltungen der DTTJ mithelfen und mitwirken
    • An Workshops und Seminaren zur Weiterbildung teilnehmen und so wertvolle Erfahrungen sammeln
    • Mit dem Schnuppermobil auf Tour gehen
    • Die Kooperation von Flüchtlingseinrichtungen und Vereinen fördern
    • Vereine interkulturell und gegenüber benachteiligten Gruppen öffnen

    Was musst du mitbringen?

    • Du bist kommunikativ und offen gegenüber anderen Menschen
    • Du bist empathisch und im Umgang mit anderen Kulturen sensibel und aufgeschlossen
    • Du bist Tischtennisspieler/in und kannst dich mit dem Sport identifizieren
    • Du bringst die nötige Flexibilität mit
    • Du bist zwischen 16 und 26 Jahren alt

    Wie funktioniert es?

    • Schreibe uns eine e-Mail mit deinen persönlichen Daten
    • Begründe kurz, wieso du dich für die Rolle des Integrationsbotschafters interessierst
    • Sei beim ersten Treffen der Integrationsbotschafter in Göttingen dabei. Das Treffen findet am Wochenende 30. April auf 1.Mai statt.
    • Bewirb dich bis zum 11. April 2016
    • Zur Ausschreibung im pdf-Format

    Kontakt (bei Fragen einfach melden):
    André König, Referent für Engagementförderung
    Email: koenig.dttb@tischtennis.de
    Tel.: (069) 695019-29
     

    Über "One Game. One World."

    Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hat die Kampagne "One Game. One World." in Leben gerufen. Die Grundbotschaft von "One Game. One World." lautet: „Jeder Mensch soll die Chance haben, Tischtennis zu spielen – am besten im Verein“. Der DTTB möchte gemeinsam mit seinen gut 9500 Vereinen einen Beitrag zur interkulturellen und sozialen Öffnung über Tischtennis leisten. Gleichzeitig sollen die Chancen, die eine Öffnung mit sich bringt, genutzt werden. One Game. One World. umfasst verschiedene Maßnahmen. Es gibt materielle Unterstützung (TT-Set, Spiel-mit-Schläger, usw.), Willkommenstage in den Vereinen sowie Aus- und Fortbildungen auch speziell im Bereich Integration. Vor allem in der Flüchtlingshilfe war die DTTJ bereits aktiv. Neben Material-Sets gibt es auch eine Handzettel-Vorlage in vier Sprachen. Die Flyer können an Flüchtlinge und in Heimen verteilt werden. 

    Das Projekt „Orientierung durch Sport - konkrete Hilfe für junge Flüchtlinge vor Ort“ ist eine Initiative der Deutschen Sportjugend (dsj), der dsj-Mitgliedsorganisationen und der Sportvereine zur Willkommenskultur in Deutschland, unterstützt durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

    AK / FL

    Bildergalerie

    Weitere Informationen: