Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 18.03.2016 – International

    Kuwait Open: Petrissa Solja folgt Shan Xiaona ins Achtelfinale

    Kuwait Open: Petrissa Solja folgt Shan Xiaona ins Achtelfinale Auftaktsieg für Peti Solja (Foto: ms)

    Kuwait City. Mit einem trotz zweier verlorener Sätze ungefährdeten 4:2-Erfolg über die Russin Yulia Prokhorova ist Petrissa Solja ihrer Vereinskollegin Shan Xiaona in das Achtelfinale der Kuwait Open gefolgt. Gegnerin im Achtelfinale ist um 19 Uhr deutscher Zeit die Weltranglisten-Dritte Zhu Yuling aus China, die sich in ihrem Auftaktmatch in sechs Sätzen gegen Soo Wai Yam Minnie aus Hongkong behauptete.

    Wenige Tage nach ihrer einwöchigen Magen-Darm-Grippe bot die von DTTB-Sportdirektor Richard Prause betreute Weltranglisten-13. Solja eine insgesamt solide Partie gegen die in der Welt auf Position 99 notierte Russin, die stark aufspielte un in den gewonnenen Durchgängen drei und vier kurze Konzentrationslöcher der Deutschen konsequent zu nutzen wusste. Petrissa Solja war mit ihrem Auftritt zufrieden: "Das war für den Anfang völlig in Ordnung, fürs erste Match habe ich schon ein paar gute Sachen gespielt. Ich wusste, dass ich aufpassen muss, denn meine Gegnerin hatte in der Quali gute Spielerinnen geschlagen und hat auch gegen mich einige gute Bälle getroffen." Solja weiter: "Körperlich geht es mir wieder gut. Ich freue mich nun auf den Vergleich mit Zhu Yuling, auch wenn ich mir für die zweite Runde jemand anders gewünscht hätte."

    Um 14 Uhr deutscher Zeit trifft nun Abwehrass Han Ying auf die Schwedin Matilda Ekholm. Um 16.30 Uhr kommt des dann zum Aufeinandertreffen des Weltranglisten-Fünften Dimitrij Ovtcharov mit dem jungen Hongkong-Chinesen Ho Kwan Kit. Im Doppel hatte sich das Berliner Duo Shan/Solja gestern im Achtelfinale gegen die Taiwanesinnen Cheng I-Ching/Huang Yi-Hua aus dem Turnier verabschiedet.

    Zum Webfernsehen itTV

    Zur Turnier-Homepage der ITTF

    Die Spiele der Deutschen am Freitag, 18. März

    Damen-Einzel

    1. Runde (beste 32)
    Shan Xioana - Sakura Mori JPN 4:3 (7,7,4,-12,-7,-9,7)
    Petrissa Solja - Yulia Prokhorova RUS 4:2 (7,7,-9,-8,3,4)
    14.00 Uhr: Han Ying - Matilda Ekholm SWE
    Achtelfinale
    18.00 Uhr: Shan Xioana - Kasumi Ishikawa JPN
    19.00 Uhr: Petrissa Solja - Zhu Yuling CHN
    19.00 Uhr: evtl. Han Ying - Siegerin Miu Hirano JPN vs Viktoria Pavlovich BLR
    Viertelfinale
    Samstag 19. März, 15.00 Uhr/16.00 Uhr

    Zur Auslosung im Damen-Einzel

    Herren-Einzel

    1. Runde (beste 32)
    16.30 Uhr: Dimitrij Ovtcharov - Ho Kwan Kit HKG
    Achtelfinale
    Samstag 19. März, 12.30 Uhr: evtl. Dimitrij Ovtcharov - Sieger Won Chung Ting vs Wang Yang CZE HKG
    Viertelfinale
    Samstag 19. März, 18.00 Uhr

    Zur Auslosung im Herren-Einzel

    Die bisherigen Ergebnisse der Deutschen

    Damen-Doppel

    Achtelfinale
    Shan Xiaona/Petrissa Solja - Cheng I-Ching/Huang Yi-Hua TPE 1:3 (-9,6,-8,-4)

    Die Ergebnisse im Damen-Doppel

    Das Aufgebot des DTTB bei den Kuwait Open (16.-20. März)

    Herren: Dimitrij Ovtcharov (Orenburg, Russland), Timo Boll (Borussia Düsseldorf) Absage wegen Erkältung

    Damen: Han Ying (Tarnobrzek/Polen), Petrissa Solja (ttc berlin eastside), Shan Xiaona (ttc berlin eastside)

    Das Aufgebot des DTTB bei den Qatar Open (23.-27. März)

    Herren: Dimitrij Ovtcharov (Orenburg, Russland), Timo Boll (Borussia Düsseldorf), Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt), Ruwen Filus (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Patrick Franziska (beide Borussia Düsseldorf), Steffen Mengel (TTC Schwalbe Bergneustadt), Bastian Steger (SV Werder Bremen), Ricardo Walther (TTC Schwalbe Bergneustadt)

    Damen: Han Ying (Tarnobrzek/Polen), Petrissa Solja (ttc berlin eastside), Shan Xiaona (ttc berlin eastside), Nina Mittelham (Tus Bad Driburg)

    ms

    Weitere Informationen: