Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 15.06.2016 – mini-Meisterschaften

    Grundschule Uetersen gewinnt die "Gute Organisation" und eine JOOLA-Turnierbox

    Grundschule Uetersen gewinnt die Ortsentscheid der mini-Meisterschaften durchführen und gewinnen (Foto: Bernd Müller)

    Frankfurt/Main. Mit dem Bundesfinale in Rosenheim ist am Wochenende die Saison der mini-Meisterschaften zu Ende gegangen. Bundesweit 25.000 Kinder nahmen 2015/2016 an 1400 Ortsentscheiden teil. Einige Ortsentscheide waren besonders gut organisiert, sodass sich 20 Durchführer über einen Preis der "Guten Organisation" freuen dürfen. 19 Vereine wurden prämiert, die Grundschule aus Uetersen gewann den Hauptpreis. Ab September beginnt die mini-Saison 2016/2017.

    Die "Grundschule Birkenallee" in Uetersen (TTVSH) hat den Hauptpreis der Aktion "Gute Organisation" der mini-Meisterschaften gewonnen. Die Schule erhält eine komplette Turnierbox, gesponsert von JOOLA. Die Box enthält einen TT-Tisch, Umrandungen, Schiedsrichtertisch, Zählgerät und ein Netz. Herzlichen Glückwunsch! Weitere 19 Vereine dürfen sich über Warengutscheine der Firma JOOLA sowie Freikarten für Men's World Cup in Saarbrücken (1.-3. Oktober) freuen.

    Auch im kommenden Jahr kann sich wieder jeder Durchführer eines Entscheides der mini-Meisterschaften an der Aktion "Gute Organisation" beteiligen. Voraussetzung ist die Abgabe der vollständigen Veranstaltungsberichte mit Fotos, Organisationsplan, Zeitungsartikeln usw. bis spätestens 31. März 2017 beim zuständigen Mitgliedsverband mit dem Vermerk "Gute Organisation".

    Alle Gewinner der Aktion GUTE ORGANISATION der mini-Meisterschaften 2015/2016 (pdf-Datei)

    Unterstützt werden die mini-Meisterschaften von den Partnern des Deutschen Tischtennis-Bundes, ARAG und JOOLA.

    FL

    Bildergalerie

    Weitere Informationen: