Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 21.02.2017 – Jugend

    Swedish Open: Eine Reise, zwei Turniere: 14 DTTB-Talente in Örebro auf Medaillenjagd

    Swedish Open: Eine Reise, zwei Turniere: 14 DTTB-Talente in Örebro auf Medaillenjagd Luisa Säger startet in Schweden (Foto: ITTF)

    Frankfurt/Örebro. Vierzehn Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) kämpfen von Mittwoch bis Sonntag in Örebro um gute Ergebnisse und Medaillen. Der DTTB-Nachwuchs nimmt die Gelegenheit wahr, sich gleich bei zwei parallel stattfindenden Turnieren um Medaillen zu bewerben. Außer den Swedish Junior and Cadet Open richten die Gastgeber auch noch das in sieben Leistungsklassen pro Geschlecht unterteilte Safir-Turnier aus.  

    Im Mittelpunkt stehen natürlich in Örebro die zum ITTF Junior Circuit stehenden Swedish Open, die Mittwoch und Donnerstag für die Jungen und Mädchen mit den Konkurrenzen Einzel und Doppel beginnen. Am Samstag und Sonntag stehen dann die Schüler- und Schülerinnen-Wettbewerbe im Einzel auf dem Programm. Im Jungen-Einzel ist Tobias Hippler (TuS Celle) an Position vier gesetzt, bei den Mädchen und Schülerinnen nehmen die frischgebackenen DTTB-Top-12-Siegerinnen Luisa Säger (DJK Offenburg) und Sophia Klee (SC Niestetal) jeweils Setzungsplan sieben ein.  

    Beim parallel stattfinden Safir-Turnier, das die Schweden bereits zum 45. Mal ausrichten, gehen die Deutschen in sieben verschiedenen Leistungsklassen an den Start.

    Auslosung und Ergebnisse während des Turniers auf der Turnierhomepage des Weltverbandes ITTF

    Im Anschluss an das Turnier erfolgt ein zusammenfassender Artikel.

    Das Aufgebot des DTTB

    Jungen: Kirill Fadeev (BV Borussia Dortmund), Tobias Hippler (TuS Celle), Sven Hennig (FTV 1844 Freiburg)

    Mädchen: Lotta Rose (TTK Großburgwedel), Luisa Säger (DJK Offenburg), Jennie Wolf (TV Busenbach)

    Schülerinnen: Anastasia Bondareva (VfR Fehlheim), Jana Kirner (DJK Offenburg), Sophia Klee (SC Niestetal), Wenna Tu (NSU Neckarsulm)

    Schüler: Carlos Dettling (DJK Sportbund Stuttgart), Daniel Rinderer (FC Bayern München), Felix Wetzel (SB DJK Rosenheim)

    Mini Cadets: Mike Hollo (SV DJK Kolbermoor)

    Trainer: Eva Jeler (Schülerinnen-Bundestrainerin und Nachwuchskoordinatorin), Zhu Xiaoyong (Jungen-Bundestrainer), Dana Weber (Mädchen-Bundestrainerin), Lara Broich (Schülerinnen-Bundestrainerin)

    ms