Suppliers' Pool:

 

WTTV: Landesleistungszentrum und Teilzeitinternat am DTTZ

 

 

Das Training im Landesleistungszentrum und im Teilzeitinternat dient der Talentsichtung und -förderung von Spielerinnen und Spielern aus dem gesamten Gebiet Nordrhein-Westfalens. Im Landesleistungszentrum des WTTV finden fast alle Lehrgänge für die NRW-Talente statt sowie Lehrgänge in der Traineraus- und -fortbildung sowie Schiedsrichterlehrgänge.

In das Teilzeitinternat ist das Training des Talentförderprojekts Düsseldorf, das eigentliche Teilzeitinternatstraining und das Training an den Landesleistungsstützpunkten des WTTV integriert. Hier sollen Talente aus dem Bezirk Düsseldorf gesichtet und gefördert werden. Ebenso wird durch den Verein Borussia Düsseldorf, in Kooperation mit dem WTTV, an den städtischen Schulen eine Sichtung von Talenten betrieben.

In den Landesleistungsstützpunkten und im Teilzeitinternat findet auch eine gezielte Förderung des D-Kaders des WTTV statt. Hier ist das Besondere, dass die Spielerinnen und Spieler die Einrichtung der Hausaufgabenbetreuung und die Einnahme von Mahlzeiten am DTTZ nach der Schule mit nutzen können.

Die Mitarbeiter des WTTV am Standort Düsseldorf

  • Johannes Dimmig (1979), WTTV-Verbandstrainer, Diplomtrainer
  • Sandra Spieler (1973), Diplom Sportlehrerin, A-Lizenz-Trainerin
  • WTTV-Honorartrainer-Team: Bernd Ahrens (1981), Ildiko Imamura (1963) und Gianluca Walther (1994)