Suppliers' Pool:

 

Jugendcamp

Die Jugendcamps des Deutschen Tischtennis-Bundes sind der perfekte Mix für den Sommer aus Spaß, Party und natürlich ganz viel Sport. Wie wäre es mit einem Aufenthalt in Steinbach/Südbaden, Hamburg oder auf der Nordseeinsel Borkum? Neben jeder Menge Tischtennis stehen Ausflüge in die Umgebung und das Ausprobieren anderer Sportarten auf dem Programm. Vom 29. Juli bis 14. August bietet der Deutsche Tischtennis-Bund insgesamt drei Jugendcamps an, die inzwischen ausgebucht sind:

1) Das Kidscamp vom 29. Juli bis 1. August Steinbach/Südbaden. Teilnehmen können Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren.

2) Das Mädchencamp vom 31. Juli bis 6. August auf der Nordseeinsel Borkum ist geeignet für outdoortaugliche, abenteuerlustige und sportliche Mädchen zwischen elf und 14 Jahren.

3) Das Internationale Jugendcamp vom 31. Juli bis 14. August in Hamburg für Mädchen und Jungen aus vier verschiedenen Nationen. Wer zwischen 15 und 17 Jahre alt ist, kann sich bewerben. Die Campsprache ist englisch.

Ihre Ansprechpartnerin für die Jugendcamps beim Deutschen Tischtennis-Bund ist:
Melanie Buder, Jugendsekretärin
Tel.: 069 / 695019-12
oder per E-Mail: buder.dttb@tischtennis.de

Die DTTB-JUGENDCAMPS 2010 werden gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes.

Hinweis: Auch Mitgliedsverbände des DTTB bieten Jugendcamps an, zum Beispiel der Westdeutsche Tischtennis-Verband. Dessen Programm findest du www.wttv.de, dann weiter auf Breiten-/Schulsport und Jugendfreizeit.