Suppliers' Pool:

 

Trainer B-Lizenz

B-Lizenz Leistungssport Ausbildung

Der Deutsche Tischtennis-Bund führt im Jahr 2017 erstmals eine Ausbildung zur Trainer B-Lizenz Leistungssport durch. Die erste Präsenzphase wird vom 29.05.-02.06.2017 im Rahmen der Tischtennis-WM in Düsseldorf, die zweite Präsenzphase voraussichtlich im Herbst 2017, stattfinden.

Mit dem Bewerbungsformular (als Download) können sich interessierte C-Lizenz-Trainer für die Trainer B-Lizenz-Ausbildung bewerben. Bewerbungen für die Ausbildung 2017 sind ab sofort möglich. Voraussetzung für die Teilnahme an der Trainer B-Lizenz-Ausbildung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Eingangsprüfung. Die Bewerbungsfrist endet am 30.11.2016.

Die Eingangsprüfung findet eintägig am 23./24. Januar 2017 und über E-Learning statt. Die Prüfung unterteilt sich in verschiedene Praxis- und Theorieteile. Die Kosten für die Eingangsprüfung betragen 50,00 Euro.

Steckbrief "Trainer B-Lizenz des DTTB"

Dauer

  • Gesamtdauer ca. 6 Monate

Umfang

  • Eingangsprüfung
  • 2-3 Onlinephasen
  • mind. 2 Präsenzphasen
  • Praktika in Bundesstützpunkt, DTTB-Kader und Landesverband
  • Planung und Durchführung eines Videoprojektes
  • Prüfung

Kosten

  • 800,00 Euro inkl. Übernachtung, Verpflegung und Prüfungsgebühren
  • zzgl. 50,00 Euro Eingangsprüfung

Zulassungsbedigungen

  • Gültige Trainer C-Lizenz
  • Nachweis einer mindestens einjährigen Trainertätigkeit im Verein
  • Anmeldung an den DTTB
  • Vorerfahrungen als Trainer im Leistungssportlichen Bereich (Verein, Kreis, Bezirk etc.)
  • Sportpraktische Teilnahme am Lehrgang muss gewährleistet sein (Eigenrealisation)

Gültigkeit der Lizenz

  • Die Lizenz ist innerhalb des DOSB gültig
  • Die Gültigkeitsdauer der Lizenz beträgt vier Jahre
   

Informationen und Rückfragen

Fragen beantwortet Ihnen gerne Daniel Ringleb, Referent für Bildung und Forschung des DTTB (E-Mail:ringleb.dttb@tischtennis.de / Telefon: 069 695019-35).