Suppliers' Pool:

 

Grundschläge

Schupf

a) Rückhand

  • Stelle die Füße parallel zur Grundlinie.
  • Öffne das Schlägerblatt.
  • Führe den Schläger von hinten oben nach vorn unten in Richtung Netz. Zum Schluss ist der Arm fast gestreckt.
  • Triff den Ball in der Nähe des höchsten Punktes.

 

 

b) Vorhand

Stelle die Füße leicht schräg zur Grundlinie. Weiter wie Rückhand.


 


Konter

a) Rückhand

Stelle die Füße und Schultern parallel zur Grundlinie des Tisches.

  • Bringe deine Schlaghand vor die Körpermitte.
  • Das Schlägerblatt ist senkrecht bis halb geschlossen.
  • Bewege Schläger und Unterarm nach vorne Richtung Netz und schließe das Schlägerblatt.
  • Triff den Ball in der aufsteigenden Phase oder am höchsten Punkt „voll“.


b) Vorhand

Stelle die Füße schräg zur Grundlinie des Tisches und das rechte Bein leicht zurück.

  • Der Schlagansatz beginnt seitlich neben dem Körper über Hüfthöhe.
  • Das Schlägerblatt ist halb geschlossen.
  • Bewege den Schläger durch eine Beugung im Ellbogen, unterstützt durch eine Drehbewegung des Rumpfes, nach vorne oben.
  • Triff den Ball in der aufsteigenden Phase oder am höchsten Punkt „voll“.

 

VH-Topspin

Stelle die Füße schräg zur Grundlinie und das rechte Bein zurück.
Der Schlagansatz befindet sich seitlich neben dem Körper in Hüfthöhe.

Das Schlägerblatt ist geschlossen.

  • Führe den Schläger, unterstützt durch eine Drehbewegung des Rumpfes, von hinten-unten nach vorn-oben.
  • Triff den Ball nicht wie beim Konter und beim Schuss „voll“, sondern versuche, den Ball zu „streifen“.

 


VH-Schuss

Stelle die Füße schräg zur Grundlinie des Tisches und das rechte Bein nach hinten.

  • Führe den Schlagarm, unterstützt durch eine Drehbewegung des Rumpfes, von hinten nach vorn.
  • Das Schlägerblatt ist halb geschlossen.
  • Triff den Ball in der aufsteigenden Phase, der fallenden Phase oder am höchsten Punkt voll und hart. Hauptziel des Schlages ist eine möglichst hohe Ballgeschwindigkeit.