1. Bundesliga Damen

1. Bundesliga Damen 18.02.2018

Kapriolen auf der Zielgeraden

Die Damen-Bundesliga schlägt auf der Zielgeraden der Hauptrunde Kapriolen und sorgt für jede Menge Spannung. An der Spitze tobt nach der Rückkehr der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim an die Spitze durch den neuerlichen Erfolg über den bisherigen Tabellenführer ttc berlin eastside (6:4) und drei Punkte von "Vize"SV DJK Kolbermoor (6:2 gegen den TV Busenbach und 5:5 gegen SV Böblingen) dichtes Gedränge; gleiches gilt durch Böblingens Überraschungszähler in Bayern im Kampf um den sechsten und letzten Play-off-Platz.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 16.02.2018

Spitzentrio im Kampf um zwei Halbfinalplätze

Der Dreikampf an der Tabellenspitze um die zwei Direktplätze im Play-off-Halbfinale steht in der Damen-Tischtennis-Bundesliga am Wochenende im Mittelpunkt. Überstrahlt vom Showdown am Sonntag um Rang eins zwischen Herbstmeister TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und dem führenden Titelverteidiger ttc berlin eastside kann "Vize" SV DJK Kolbermoor in seinem Doppel-Einsatz zunächst gegen den TV Busenbach und 24 Stunden später gegen Schlusslicht SV Böblingen zum lachenden Dritten des Gipfeltreffens avancieren.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 11.02.2018

Lang-Comeback macht Spitzendreikampf spannender

Kristin Langs Blitzcomeback hat in der Damen-Bundesliga für einen Paukenschlag gesorgt. Die Wiederkehr der Doppel-Europameisterin nur vier Wochen nach der Geburt ihres ersten Kindes lässt die Chancen ihres Klubs SV DJK Kolbermoor nach dem 6:2 beim TuS Bad Dribug im Rennen mit dem ebenfalls siegreichen Spitzenduo ttc berlin eastside und der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim um die direkte Qualifikation für das Play-off-Halbfinale plötzlich deutlich besser erscheinen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 09.02.2018

Positionskämpfe für die Play-offs

Auf der Hauptrunden-Zielgeraden in der Damen-Bundesliga wollen sich die Play-off-Kandidaten schon eine möglichst gute Ausgangsposition für die Finalrunden verschaffen. Der Kampf um die besten Plätze prägt am Karnevalswochenende das Geschehen in zwei der insgesamt drei Begegnungen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 04.02.2018

Bad Driburg 5:5 gegen Anröchte: Fette Beute nach Eichhörnchen-Prinzip

Der TuS Bad Driburg und TTK Anröchte teilen sich beim 5:5 im Westfalen-Derby die Punkte - und fühlen sich beide als Gewinner. Nationalspielerin Nina Mittelham bei den Gastgebern und Marta Golota beim Aufsteiger drückten dem wichtigen Duell im Kampf um die Play-off-Plätze den Stempel auf.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 02.02.2018

Bad Driburg gegen Anröchte: Gewinnen auch ohne Sieg möglich

Im Westfalen-Derby zwischen dem TuS Bad Dribug und dem TTK stehen bedeutsame Punkte im Kampf um die Play-off-Teilnahme auf dem Spiel. Die Begegnung ist aufgrund der Tabellenkonstellation ein Duell, das auch ohne einen Sieger zwei Gewinner haben kann.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 28.01.2018

Berlin wehrt Doppelangriff ab

Spitzenreiter ttc berlin eastside hat in der Damen-Bundesliga den Angriff seiner schärfsten Rivalen vorerst abgewehrt. Der Titelverteidiger gewann das prestigeträchtige Spitzenspiel gegen Vizemeister SV DJK Kolbermoor 6:3 und verteidigte seine Tabellenführung noch einmal erfolgreich. Herbstmeister TTG Bingen/Münster-Sarmsheim büßte ebenfalls ersatzgeschwächt etwas unerwartet einen Punkt bei Schlusslicht SV Böblingen ein, das im Kampf um die Play-off-Teilnahme neuie Hoffnung schöpfen kann.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 26.01.2018

Bingen und Kolbermoor jagen Berlin

Unter völlig verschiedenen Vorzeichen stehen am Sonntag die beiden Duelle in der Damen-Bundesliga. Der Titelverteidiger und frischgekürte Pokalsieger ttc berlin eastside wird in eigener Halle von Vizemeister SV DJK Kolbermoor herausgefordert und kämpft dabei um seine Tabellenführung. Lachender Dritter kann Herbstmeister TTG Bingen/Münster-Sarmsheim durch einen Erfolg beim noch sieglosen Schlusslicht SV Böblingen werden.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 21.01.2018

Busenbachs Remis-Königinnen den Play-offs ganz nah

In Eichhörnchen-Manier kämpft sich der TV Busenbach den Play-offs entgegen. Durch das 5:5 gegen Aufsteiger TTK Anröchte ist dem Ex-Meister die Teilnahme an der Finalrunde kaum noch zu nehmen. Doch das Remis hillft auch den Gästen weiter.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 18.01.2018

Anröchte ist auf den Geschmack gekommen

Im Kampf um die Play-off-Plätze hat die Begegnung zwischen dem TV Busenbach und Aufsteiger TTK Anröchte (Samstag) richtungsweisende Bedeutung. Die Hausherrinnen können durch einen Sieg praktisch die letzten Zweifel an ihrer Finalrunden-Teilnahme beseitigen. Die Gäste hingegen möchten nach ihrem unverhofften Punktgewinn gegen Triple-Gewinner ttc berlin eastside ihren Vorsprung auf Schlusslicht SV Böblingen weiter vergrößern und damit ihren sechsten Tabellenplatz festigen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 07.01.2018

Berlin müht sich an Spitze zurück

Titelverteidiger ttc berlin eastside hat in der Damen-Tischtennis-Bundesliga zum Rückrunden-Auftakt die Tabellenführung zurückerobert. Durch das mühsame 5:5 beim bisherigen Schlusslicht TTK Anröchte löste das Hauptstadt-Team den spielfreien Herbstmeister TTG Bngen/Münster-Sarmsheim an der Spitze wieder ab. Im Play-off-Rennen landeten unterdessen beim 5:5 zwischen dem TuS Bad Driburg und dem TV Busenbach besonders die Hausherrinnen einen wichtigen Punktgewinn, der allerdings auch den Gästen nutzen kann.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 05.01.2018

Erneuter Fühungswechsel möglich - Kampf um Play-off-Platz im Blickpunkt

Der Rückrunden-Auftakt in der Damen-Tischtennis-Bundesliga kann gleich wieder einen erneuten Wechsel an der Tabellenpitze bringen. Titelverteidiger ttc berlin eastside kann den bislang punktgleichen Herbstmeister TTG Bingen/Münster-Sarmsheim schon durch ein Remis bei Schlusslicht TTK Anröchte von Platz eins verdrängen. Unterdessen kämpfen der TuS Bad Driburg und der TV Busenbach um wichtige Punkte für die Play-off-Qualifikation.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 10.12.2017

Bingen trotz Niederlage Herbstmeister

Die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim hat sich in der Damen-Tischtennis-Bundesliga die inoffizielle Herbstmeisterschaft gesichert. Trotz ihrer ersten Saisonniederlage gehen die Rheinhessen als Nummer eins vor dem punktgleichen Verfolger-Duo mit Titelverteidiger ttc berlin eastside und Vizemeister SV DJK Kolbermoor als Nummer eins ins neue Jahr. Bis 2018 müssen dagegen Aufsteiger TTK Anröchte und die SV Böblingen auf ihren ersten Saisonsieg warten.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 10.12.2017

Showdown um die Herbstmeisterschaft in Kolbermoor

Die Entscheidung im Kampf um die Herbstmeisterschaft und ein Kellerduell: In der Damen-Tischtennis-Bundesliga steht zum Hinrunden-Abschluss ein spannender Spieltag bevor.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 03.12.2017

Berliner Sieg nach gerissener Erfolgserie

Titelverteidiger ttc berlin eastside hat sich in der Damen-Tischtennis-Bundesliga schnell vom Ende seiner jahrelangen Erfolgsserie erholt. 24 Stunden nach der 2:6-Heimniederlage gegen Spitzenreiter TTG Bingen/Münster-Sarmsheim rückte der Triple-Gewinner durch ein 6:3 bei der weiterhin sieglosen SV Böblingen immerhin am spielfreien Vizemeister SV DJK Kolbermoor vorbei auf Rang zwei vor. Bingen darf sich allerdings die besten Chancen auf die Herbstmeisterschaft ausrechnen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 02.12.2017

Bingen knackt Berlins Nimbus umd marschiert

Die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim hat das Schlagerspiel der Damen-Tischtennis-Bundesliga bei Meister ttc berlin eastside gewonnen. Durch den 6:2-Erfolg an der Spree knackte der Spitzenreiter die jahrelange Serie des Titelverteidigers in der Meisterschaft ohne Niederlage und baute seinen Vorsprung in der Tabelle weiter aus.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 30.11.2017

Dreifach-Champion Berlin bei Triple-Aufgabe "ohne Drei"

Mit einem Rumpfteam bestreitet Meister ttc berlin eastside die Teile zwei und drei seines "Triple-Wochenendes". Gegen Tabellenführer TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und danach bei der SV Böblingen steckt sich der Titelverteidiger aufgrund des weiteren Ausfalls von Nationalspielerin Shan Xiaona auch nur kleine Ziele.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 26.11.2017

Bingen mit "Teenie-Power" zurück an die Spitze

Die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim hat durch ein 6:3 gegen die SV Böblingen in der Damen-Tischtennis-Bundesliga die Tabellenführung von Vizemeister SV DJK Kolbermoor zurückerobert. Die weiter sieglosen Gäste dagegen treten im Kampf um einen Play-off-Platz auf der Stelle.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 24.11.2017

Bingen vor Rückkehr an die Spitze

Die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim kann die Tabellenführung zurückerobern. Gegen die noch sieglose und zudem ersatzgeschwächte SV Böblingen ist das Team um Ding Yaping Favorit.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 19.11.2017

Wochenende der Heldinnen: Kolbermoor übernimmt Tabellenführung

Vizemeister SV DJK Kolbermoor hat in der Damen-Tischtennis-Bundesliga durch ein 6:2 gegen den TuS Bad Driburg die Tabellenführung übernommen. Siege feierten auch Titelverteidiger ttc berlin eastside und der frühere Champion TV Busenbach.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 16.11.2017

Spitzenreiter Bingen vor Ablösung

Der TuS Bad Driburg, Vizemeister SV DJK Kolbermoor und Titelverteidiger ttc berlin eastside können am Wochenende in der Damen-Bundesliga den spielfreien Spitzenreiter TTG Bingen/Münster-Sarmsheim von Platz eins verdrängen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 05.11.2017

Bingen löst Berlin als Tabellenführer ab

Die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim hat Triple-Gewinner ttc berlin eastside in der Damen-Bundesliga als Tabellenführer abgelöst.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 03.11.2017

Vierkampf um Tabellenführung

In den drei Spielen der Damen-Bundesliga am Sonntag haben vier Mannschaften die Chance zum Sprung an die Tabellenspitze.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 15.10.2017

Meister Berlin übernimmt Tabellenführung

Titelverteidiger ttc eastside berlin ist nach zwei Runden schon die einzige Mannschaft mit weiterhin weißer Weste und löste den TV Busenbach als Spitzenreiter ab. Der TuS Bad Driburg und die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim holten zwei wichtige Punkte im Kampf um die Teilnahme an der Play-off-Runde.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 13.10.2017

Berlin fast schon im Champions-League-Viertelfinale

Titelverteidiger ttc eastside Berlin ist in der Champions League der Damen dem Viertelfinale einen großen Schritt näher gekommen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 13.10.2017

Meister vs. Spitzenreiter: Berlin will Busenbach stürzen

Der Kampf um die Tabellenführung steht am ersten kompletten Spieltag der neuen Saison im Blickpunkt. Meister ttc eastside berlin empfängt Spitzenreiter TV Busenbach zum Duell um Platz eins.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 28.09.2017

Champion im Großeinsatz: Berlin in Bundesliga und Champions-League gefordert

Nach der Mannschafts-Em in Luxemburg steht der nächste Spieltag in der Damen Tischtennis-Bundesliga an. Zum lang ersehnten Topspiel gastiert Titelverteidiger ttc berlin eastside beim Vize-Meister SV DJK Kolbermoor. Zudem starten Berlin und Bad Driburg erneut in der Königsklasse.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 10.09.2017

Langs Abschiedsgeschenk für Kolbermoor vor Babypause

Vize-Meister SV DJK Kolbermoor hat sich dank eines 6:3 Auswärtssieges beim Erstliga-Rückkehrer TTK Anröchte an die Tabellenspitze der Damen Tischtennis-Bundesliga geschoben. Im Südwest-Derby zwischen Busenbach und der Böblingen konnte der TVB sein Heimvorteil und eine komfortable Führung nicht zum Sieg nutzen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 08.09.2017

Anröchtes Comeback und Südwest-Derby im Blickpunkt

Aufsteiger Anröchte empfängt Vize-Meister SV DJK Kolbermoor und der TV Busenbach duelliert sich im Südwest-Derby mit der Sportvereinigung aus Böblingen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 04.09.2017

DBL: Nervenkrimis zum Saisonauftakt

Zwei nervenzerfetzende Krimis haben in der Damen Tischtennis-Bundesliga für einen vielversprechenden Saisonauftakt gesorgt. Dabei teilten sich 24 Stunden nach dem 5:5 im Eröffnungsspiel zwischen Ex-Meister TV Busenbach und Titelanwärter SV DJK Kolbermoor auch Champions-League-Teilnehmer TuS Bad Driburg und die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim im Duell zweier Halbfinal-Kandidaten die Punkte. In beiden Begegnungen verspielten die Gastgeber erst in den letzten Einzeln mögliche Siege.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH