2. Bundesliga

2. Bundesliga 27.03.2015

Damen: Meldungen für die 2. und 3. Bundesligen

Die 2. Bundesliga der Damen wird in der Spielzeit 2015/16 aus neun Vereinen bestehen.
weiterlesen...
2. Bundesliga 10.01.2015

2. Bundesliga Damen: Hövelhof hat alles im Griff

In der ersten Halbrunde der Premierensaison des eingleisigen Unterhauses der Damen hielten sich die Überraschungen in Grenzen. Dass der Ligaprimus TTV Hövelhof heißt, war allgemein erwartet worden, dass die Damen aus dem Kreis Paderborn freilich die Liga derart dominieren würden, war nicht unbedingt abzusehen. Sechsmal 6:0, zweimal 6:1 ? die Dominanz des TTV ist erdrückend. Gut schlagen sich der Tabellenzweite TTC Wendelstein und der Dritte TTK Anröchte mit 13:5 beziehungsweise 11:7 Zählern ? das 6:2 Anröchtes im ersten Rückrundenspiel in Kleve sowie das 6:3 Wendelsteins in Tostedt bereits eingerechnet.
weiterlesen...
2. Bundesliga 04.01.2015

2. Bundesliga Herren: Fünf Teams können Meister werden

Eine spannende Vorrunde liegt hinter uns, die gezeigt hat, dass die neue, eingleisige 2. Bundesliga der Herren wirklich extrem stark und auffallend ausgeglichen besetzt ist. Herbstmeister wurde Ex-Bundesliga-Dino und Pokal-Final8-Teilnehmer TTC indeland Jülich mit 13:5 Punkten, dem vier Ligarivalen dicht im Nacken sitzen. Dazu zählen der bisher überzeugend aufspielende ASV Grünwettersbach und der TTC Fortuna Passau, der nur ganz schwer zu bezwingen ist, wenn Daniel Zwickl und Jakub Dyjas gemeinsam zum Einsatz kommen. Die beiden Jülich-Verfolger weisen 12:6 Zähler auf. Auch der BV Borussia Dortmund und Vorjahres-Süd-Meister TTC matec Frickenhausen II (beide 11:7) spielen eine gute Rolle im ?Unterhaus? und dürfen sich noch Hoffnungen auf den Spitzenplatz zum Ende der Runde machen.
weiterlesen...
2. Bundesliga 06.09.2014

Jeder kann jeden schlagen - Saisonvorschau 2. Bundesliga Herren

An diesem Wochenende fällt der Startschuss zur ersten Saison der eingleisigen 2. Herren-Bundesliga. Dass diese mit großer Spannung erwartet wird, muss nicht eigens betont werden. Die Einführung dürfte eine weitere Steigerung des Niveaus im Unterhaus bedeuten und den vormals extremen Abstand zur TTBL reduzieren. In einem prickelnden Zielfinish waren am letzten Spieltag der Saison 2013/14 die Würfel gefallen. Hinein in die "Eingleisige" wollten am Ende fast alle Klubs, die sportlich die Chance dazu vor Augen hatten. Am Ende gab es großen Jubel - so in Köln und Grünwettersbach - und bittere Tränen bei den auf der Ziellinie gestrauchelten Ober-Erlenbachern. Dies hat zu der etwas kuriosen Situation geführt, dass nur vier Vereine aus der vormaligen Nordstaffel sechs Zweitligisten aus dem Süden gegenüberstehen. Doch das regionale Verhältnis könnte sich im Lauf der nächsten Jahre wieder einpendeln, zumal zwischen Nord und Süd qualitativ nur geringe Unterschiede zu bestehen scheinen.
weiterlesen...
2. Bundesliga 06.09.2014

Der Favorit heißt Hövelhof - Saisonvorschau 2. Bundesliga Damen

An diesem Wochenende fällt auch der Startschuss zur ersten Saison der eingleisigen 2. Damen-Bundesliga. Interessant und spannend dürfte es auf jeden Fall zugehen und ein Zugewinn an Qualität ist ebenfalls nicht zu bestreiten. Schwache Mannschaften sind nicht auszumachen, viele Partien werden vermutlich über die volle Distanz gehen und erst nach drei Stunden oder mehr entschieden sein. So wie am gestrigen Samstag die prickelnde Begegnung zwischen dem ATSV Saarbrücken und dem TTC Wendelstein, die nach unterhaltsamen dreieinviertel Stunden mit einem leistungsgerechten Remis endete. Kurz zuvor hatte die TTVg WRW Kleve zwar ihren Gegner NSU Neckarsulm mit 6:2 bezwungen, aber auch dort gab es interessante Matches und vier spannende Entscheidungssätze zu sehen.
weiterlesen...
2. Bundesliga 07.09.2012

Saisonauftakt auch für die restlichen Teams der 2. Damen-Bundesliga

Nachdem am vergangenen Wochenende mit den Spielen Hövelhof gegen Uentrop (6:4) und Schwabhausen gegen Baunatal (6:2) bereits je eine Begegnung im Norden und im Süden der 2. Damen-Bundesliga stattfanden, nehmen am zweiten September-Wochenende auch die übrigen Teams der Liga ihren Spielbetrieb auf.
weiterlesen...
2. Bundesliga 01.09.2012

2. Bundesliga Damen: Reduzierter Hinrundenstart im Norden und Süden mit interessanten Duellen

Mit zwei hochinteressanten Begegungen - der TTV Hövelhof gegen den TuS Uentrop im Norden sowie TSV Schwabhausen gegen GSV Eintracht Bauntal im Süden- startet an diesem Wochenende die 2. Bundesliga der Damen in die Saison 2012/2013.
weiterlesen...
2. Bundesliga 16.01.2012

2. Bundesliga Herren Süd: Hilpoltsteiner Coup macht aus dem Titelrennen einen Dreikampf

Vier Mannschaften haben im Süden berechtigte Meisterschafts- und Aufstiegsambitionen. Seit diesem Wochenende ist die Spitze dank des Hilpoltsteiner Überraschungscoups in Frickenhausen sogar noch enger zusammengerückt. Herbstmeister TTC matec Frickenhausen II liegt in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit 16:4-Zählern nach Minuspunkten mit dem nun neuen Führungsduo ASV Grünwettersbach (18:4) und TTC Weinheim (18:4) gleichauf. Dicht dahinter bleibt auf Rang vier der Post SV Mühlhausen (16:6) in Lauerstellung.
weiterlesen...
2. Bundesliga 15.01.2012

2. Bundesliga Herren Nord: SV Siek im Titelrennen vorn, Celle hofft noch auf den Klassenerhalt

Überaus spannend geht es in der 2. Bundesliga Nord der Herren zu. Zwar flirtet der SV Siek vor allem nach der Wochenend-Niederlage seines Konkurrenten Jülich heftig mit dem Titel, hat aber auch in Bergneustadt noch einen weiteren hochmotivierten Konkurrenten dicht auf den Fersen. Im Abstiegskampf ist ebenfalls noch nichts entschieden, nachdem Celle durch einen Sieg über Borsum wieder Boden gut machte.
weiterlesen...
2. Bundesliga 13.01.2012

2. Bundesliga Damen Süd: Kolbermoor mit großen Schritten Richtung Aufstieg

Im Süden Deutschlands liegen nach Beginn der Rückrunde der 2. Bundesliga der Damen am vergangenen Wochenende drei Teams in einem Kopf-an-Kopf-Rennen nur einen Zähler voneinander entfernt. Spitzenreiter ist die DJK Kolbermoor. Das hochmotivierte, junge Aufsteigerteam wurde mit 14:4-Punkten Herbstmeister und schraubte gleich am ersten Doppelspieltag 2012 die Bilanz auf 18:4 Punkte hoch. Dabei machte die DJK einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft, denn sie bezwang das zur Halbserie punktgleiche Team von Darmstadt 98 mit 6:3 (Hinspiel 5:5) und sorgte für eine Zwei-Punkte-Distanz zum Tabellenzweiten.
weiterlesen...
2. Bundesliga 12.01.2012

2. Bundesliga Damen Nord: Spannender Kampf um die Meisterschaft

Für Spannung sorgt das weibliche Geschlecht im Norden wie auch im Süden: In beiden 2. Bundesligen der Damen sind es jeweils drei Mannschaften, die ernsthaft um die Meisterschaft kämpfen. Aber auch die Teams auf den Plätzen vier und fünf liegen noch in Reichweite der Titelfavoriten, wie vor allem im Norden Deutschlands nachzuvollziehen ist.
weiterlesen...
2. Bundesliga 26.09.2011

2. Bundesligen starten eigenen Facebook-Auftritt

Die 2. Herren-Bundesligen Nord und Süd haben nun einen eigenen Auftritt beim sozialen Netzwerk Facebook. Bereits jetzt gibt es dort auch für Nicht-Registrierte Informationen, Kommentare und Links zu allen Vereinen sowie Fotos und Logos der Klubs. Initiator Thomas Brosig hofft jedoch auf mehr.
weiterlesen...
2. Bundesliga 30.08.2011

DTTB-Pokal: Hagen, Siek, Frickenhausen und und Mühlhausen buchen Plätze im Achtelfinale

Die Anfang September beginnende Saison der 2. Bundesligen warf am letzten August-Wochenende mit den Begegnungen der Pokal-Vorrunde ihre Schatten voraus. Hagen, Siek, Frickenhausen und und Mühlhausen zeigten sich in guter Form und buchten ihre Plätze für das Achtelfinale am 4. Oktober, in dem es auch zu einem Zweitliga-Duell zwischen Hagen und Frickenhausen kommt.
weiterlesen...
2. Bundesliga 30.04.2011

Südmeister Langweid und Frickenhausen planen für die 1. Liga, Nordmeister Hannover und Jülich verzichten auf Aufstieg

Am vergangenen Wochenende fielen im Süden Deutschlands die letzten Entscheidungen. Damit stehen nun die vier Meister der 2. Bundesligen der Damen und Herren ebenso fest wie jene acht Vereine, die das deutsche Unterhaus in Richtung dritte Liga verlassen müssen. Während im Süden die Renommierklubs TTC matec Frickenhausen und TTC Langweid das Abenteuer 1. Liga in Angriff nehmen wollen, werden die Nordmeister TTC indeland Jülich und Hannover 96 ihr Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen. Die Niedersächsinnen beginnen aus finanziellen Gründen in der Regionalliga einen Neuaufbau.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH