Jugend-WM

Jugend-WM 03.12.2017

Mit Optimismus an die nächsten Aufgaben

Eine Medaille befand sich zwar nicht im Handgepäck, als die acht Nachwuchstalente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) am Sonntag von den Jugend-Weltmeisterschaften aus Riva del Garda nach Frankfurt am Main zurück flogen. Trotzdem enttäuschten die vier Mädchen und Jungen nicht. Zu dieser Erkenntnis kam DTTB-Sportdirektor Richard Prause in seinem JWM-Fazit.
weiterlesen...
Jugend-WM 02.12.2017

Raus mit Applaus

„Das war mein bestes Spiel bei diesem Turnier“, resümierte Gerrit Engemann nach seiner Zweitrundenpartie bei den Jugend-Weltmeisterschaften im italienischen Riva del Garda. Der 18-Jährige zeigte sich in seiner altersbedingt letzten Partie bei einem Nachwuchsturnier noch einmal von seiner besten Leistung, wenngleich es gegen den an Position eins gesetzten Xue Fei (China) nicht zum Sieg und dem damit verbundenen Einzug in das Achtelfinale reichte.
weiterlesen...
Jugend-WM 02.12.2017

Niederlage trotz starker Leistung

Am vorletzten Tag der Jugend-Weltmeisterschaften in Riva del Garda ist Gerrit Engemann als letzter DTTB-Starter ausgeschieden. Der 18-Jährige unterlag trotz einer starken Leistung dem an Position eins gesetzten Xue Fei aus China mit 1:4.
weiterlesen...
Jugend-WM 01.12.2017

Gerrit Engemann übersteht die erste Hauptrunde

Wenn am morgigen Samstag bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Riva del Garda die zweite Hauptrunde im Jungen-Einzel ausgetragen wird, befindet sich auch noch ein Talent des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) im Wettbewerb.
weiterlesen...
Jugend-WM 30.11.2017

Sechs DTTB-Talente erreichen die Hauptrunde

Wenn bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Riva del Garda am Freitag die erste Hauptrunde in den beiden Einzel-Konkurrenzen ausgetragen wird, befinden sich noch sechs Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) im Wettbewerb. Gerrit Engemann, Tobias Hippler, Kay Stumper, Sophia Klee, Jennie Wolf und Franziska Schreiner haben die Gruppenphase überstanden. Ausgeschieden ist dagegen nach zwei Niederlagen Anastasia Bondareva. Cedric Meissner musste am Morgen krankheitsbedingt abreisen und trat nicht mehr an.
weiterlesen...
Jugend-WM 29.11.2017

Mädchen beenden den Team-Wettbewerb siegreich

Mit vier Siegen und drei Niederlagen hat die Mädchen-Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) bei den Jugend-Weltmeisterschaften im italienischen Riva del Garda den Team-Wettbewerb beendet. Zum Abschluss setzten sich die Schützlinge von Bundestrainerin Dana Weber im Spiel um Platz sieben gegen die USA mit 3:1 durch.
weiterlesen...
Jugend-WM 29.11.2017

Niederlage für Jungen zum Abschluss

Mit einer Niederlage hat sich die Jungen-Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Riva del Garda aus der Team-Konkurrenz verabschiedet. Das Quartett von Bundestrainer Zhu Xiaoyong unterlag im Spiel um Platz fünf Frankreich mit 1:3.
weiterlesen...
Jugend-WM 29.11.2017

Jungen unterliegen Frankreich und werden Sechster

Bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Riva del Garda haben die beiden Mannschaften des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) die Platzierungsrunde der Team-Konkurrenzen mit einem Sieg und einer Niederlage abgeschlossen. Die Mädchen setzten sich gegen die USA mit 3:1 durch und belegen Platz sieben. Das Jungen-Quartett unterlag Frankreich 1:3 und wurde Sechster. In beiden Endspielen setzte sich China gegen Japan durch.
weiterlesen...
Jugend-WM 28.11.2017

China eine Nummer zu stark

„China hat ein anderes Niveau“, sagte Bundestrainer Zhu Xiaoyong nach dem Viertelfinale der Jungen-Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) bei den Jugend-Weltmeisterschaften im italienischen Riva del Garda. Tobias Hippler, Gerrit Engemann, Cedric Meissner und Kay Stumper waren gegen das an Position zwei gesetzte Team aus Asien im Viertelfinale ohne Chance.
weiterlesen...
Jugend-WM 28.11.2017

DTTB-Mädchen schlagen sich im Viertelfinale achtbar

Einen Tag nach dem überraschenden 3:2-Sieg gegen den amtierenden Europameister Russland hat das Mädchen-Team des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) bei den Jugend-Welttitelkämpfen in Riva del Garda die nächste Überraschung verpasst.
weiterlesen...
Jugend-WM 27.11.2017

DTTB-Mädchen schalten Europameister Russland aus

Wie hatte Franziska Schreiner noch nach den beiden souveränen 3:0-Erfolgen gegen Neuseeland und Ägypten bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Riva del Garda im Hinblick auf die Partien gegen Korea sowie Russland in der zweiten Stufe gesagt? „Wenn wir gut spielen, müssen unsere Gegner auch gut spielen, um an uns vorbei zu kommen.“
weiterlesen...
Jugend-WM 27.11.2017

DTTB-Jungen lassen Italien keine Chance

„Wir sind an Position acht gesetzt und wollen in das Viertelfinale kommen“, hatte Gerrit Engemann vor dem Abflug der Jungen-Mannschaft des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) zu den Jugend-Weltmeisterschaften in Riva del Garda gesagt. Das Vorhaben der Schützlinge von Bundestrainer Zhu Xiaoyong ging in Erfüllung.
weiterlesen...
Jugend-WM 26.11.2017

DTTB-Mädchen mit zwei 3:0-Siegen eine Runde weiter

Die Mädchen-Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) hat bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Riva del Garda mit zwei souveränen 3:0-Erfolgen gegen Neuseeland und Ägypten die erste Stufe des Team-Wettbewerbs überstanden.
weiterlesen...
Jugend-WM 25.11.2017

Jugend-WM statt Urlaub am Gardasee

Das berühmte Kribbeln im Bauch ist bei den Jungen und Mädchen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) einen Tag vor Beginn der Jugend-Weltmeisterschaften im italienischen Riva del Garda deutlich zu spüren.
weiterlesen...
Jugend-WM 25.10.2017

DTTB nominiert acht Talente für Jugend-WM

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hat sein Aufgebot für die Jugend-Weltmeisterschaften in Italien nominiert. Mit vier Jungen und vier Mädchen wird der DTTB vom 26. November bis 3. Dezember in Riva del Garda vertreten sein.
weiterlesen...
Jugend-WM 07.12.2016

Jugend-WM: Finale Entscheidungen: Christoph Geiger leitet historisches Endspiel

Im Finale des Jungen-Einzels ist bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Kapstadt ein neues Kapitel Tischtennis-Geschichte aufgeschlagen worden. Erstmals konnte sich mit dem Japaner Tomakuzu Harimoto ein erst 13 Jahre alter Spieler den Titel in der U18-Konkurrenz sichern.
weiterlesen...
Jugend-WM 06.12.2016

Jugend-WM live: Tobias Hippler spielt im Viertelfinale um eine Medaille gegen Cho Seungmin (2:4; 7,-1,9,-4, -7, -10)

Bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Kapstadt hat Tobias Hippler (TuS Celle) das Viertelfinale des Einzelturniers erreicht. Der Linkshänder bezwang nach dem klaren 4:1 über den Amerikaner Victor Liu im Achtelfinale den an Position 18 der Setzungsliste 14 Positionen höher eingestuften Argentinier Horacio Cifuentes nach 2:0-Führung und 2:3-Rückstand in einem spannenden Siebensatzmatch.
weiterlesen...
Jugend-WM 06.12.2016

Jugend-WM: Starker Tobias Hippler unterliegt erst im Viertelfinale / Prauses WM-Bilanz

Schade, Tobias Hippler. Bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Kapstadt hat der Linkshänder des TuS Celle das Duell um den Einzug in die Medaillenränge gegen den Titelaspiranten Cho Seungmin verloren. Die Viertelfinalniederlage Hipplers gegen den an Positon zwei gesetzten Südkoreaner ist das beste Ergebnis bei dieser WM für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB).
weiterlesen...
Jugend-WM 05.12.2016

Jugend-WM in Kapstadt: Nur Jennie Wolf und Tobias Hippler schaffen den Sprung in die zweite Runde

Bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Kapstadt sind Tobias Hippler und Jennie Wolf die letzten im Wettbewerb verbliebenen Deutschen. Die beiden schafften heute als einzige DTTB-Vertreter den Sprung in die zweite Einzel-Runde.
weiterlesen...
Jugend-WM 04.12.2016

Jugend-WM: DTTB-Sextett erreicht geschlossen die erste Hauptrunde

Bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Kapstadt haben die sechs Starter des Deutschen Tischtennis-Bundes erwartungsgemäß die Vorrundenspiele überstanden und sich für die morgige erste Hauptrunde im Einzel qualifiziert.
weiterlesen...
Jugend-WM 03.12.2016

Jugend-WM: Jennie Wolf erreicht im Mixed das Achtelfinale / Morgen starten die Einzel

Bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Kapstadt hat die Busenbacherin Jennie Wolf das Achtelfinale im Gemischten Doppel erreicht und spielt am Montag mit ihrem italienischen Partner Daniele Pinto um den Einzug in die Runde der besten Acht. Am Sonntag geht es aber zunächst einmal für die sechs deutschen Starter mit den Gruppenspielen im Einzel weiter.
weiterlesen...
Jugend-WM 02.12.2016

Jugend-WM: DTTB-Nachwuchs startet am Samstag mit dem Mixed / Deutsches Duell in Runde eins

Bis nach Südafrika sind Deutschlands Talente geflogen, um bei den Individual-Wettbewerben der Jugend-Weltmeisterschaften in Kapstadt internationale Erfahrung zu sammeln.
weiterlesen...
Jugend-WM 29.11.2016

Jugend-WM in Kapstadt: DTTB-Talente ab Samstag im Einsatz / Favoriten kommen aus Japan und China

Die Jugend-Weltmeisterschaften, die vom 30. November bis 7. Dezember in Kapstadt ausgetragen werden, beginnen am Mittwoch zunächst mit den Mannschaftskonkurrenzen. Der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes, der diesmal nur für die Individualwettbewerbe qualifiziert ist, reist mit seinem sechsköpfigen Aufgebot deshalb auch erst am Donnerstag nach Südafrika.
weiterlesen...
Jugend-WM 03.11.2016

Deutsches Sechser-Aufgebot für Jugend-WM qualifiziert

Vier DTTB-Mädchen und zwei -Jungen gehen in Einzel, Doppel und Mixed bei den Jugend-Weltmeisterschaften an den Start, die am 30. November in Kapstadt beginnen. Die Team-Qualifikation hatten die Deutschen bei den Jugend-Euros verpasst.
weiterlesen...
Jugend-WM 12.04.2016

Schul-Weltmeister mit Empfangsmarathon in Düsseldorf begrüßt

Deutschland schlägt China und wird Weltmeister! Das war die Schlagzeile in der vergangenen Woche. Der Coup der Lessing-Schüler bei der WM im israelischen Eilat blieb nicht unbemerkt. Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel höchstpersönlich ehrte am Montag die Weltmeister des Lessing-Gymnasiums. Der DTTB würdigte die großartige Leistung der Jungs mit einer Feier im DTTZ.
weiterlesen...
Jugend-WM 07.04.2016

Düsseldorfs OB Thomas Geisel empfängt Weltmeister Deutschland

Eine große Ehre wird Gerrit Engemann, Alexander Gerhold, Jannik Xu und Jörn Steinwachs zuteil: Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel hat Deutschlands Team, das vor zwei Tagen mit einem historischen Sieg über China in Israel erstmals Tischtennis-Weltmeister der Schulen wurde, für den kommenden Montag um 16.30 Uhr zu einem Empfang in das Düsseldorfer Rathaus geladen. Derzeit sind die Schüler des Lessing-Gymnasiums in Eilat noch in den Einzelwettbewerben am Start.
weiterlesen...
Jugend-WM 05.04.2016

Schul-WM in Israel: Düsseldorfer Lessing-Gymnasium steht im Finale gegen China

Eine kleine Gruppe Düsseldorfer fiel sich am Montagabend in Israel freudestrahlend um den Hals. Bei den Schul-Weltmeisterschaften in Eilat erreichte die Mannschaft des Lessing Gymnasiums israelischen Eilat unerwartet das Finale gegen Titelverteidiger China.
weiterlesen...
Jugend-WM 05.04.2016

Schul-WM in Israel: Finalsieg über China - Deutschland ist Weltmeister!

Finalsieg über China - Deutschland ist Weltmeister! Diese von Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov, Jörg Roßkopf und Konsorten lang ersehnte Schlagzeile, für vier Schüler des Lessing-Gymnasiums Düsseldorf wurde sie am 5. April 2016 Realität. Im Endspiel der Schul-WM in Israel besiegten Gerrit Engemann, Jannik Xu, Alexander Gerhold und Jörn Steinwachs als Vertreter Deutschlands die Auswahl aus dem Reich der Mitte mit 4:2. Von Mittwoch bis einschließlich Freitag werden nun in Eilat die Individualwettbewerbe ausgetragen.
weiterlesen...
Jugend-WM 06.12.2015

Jugend-WM-Fazit: Klein setzt Akzente / China holt alle Titel

Drei Viertelfinal-Teilnahmen, eine davon glänzend herausgespielt im Einzel durch Dennis Klein als Highlight sowie ein sechster Platz für das Jungen-Team und Rang sieben für die Mädchen lauten die besten deutschen Ergebnisse dieser Jugend-Weltmeisterschaften. Fazit von Sportdirektor Richard Prause: "Für uns war es eine ordentliche JWM. Mit einigen ganz guten Ergebnissen, aber auch mit ein paar Hausaufgaben, die wir mit auf den Weg bekommen haben." Der Final-Sonntag war mit Ausnahme des Mädchen-Doppels eine rein chinesische Angelegenheit in La Roche-sur-Yon. Mit Wang Manyu konnte erstmals eine Spielerin ihren Einzel-Titel verteidigen.
weiterlesen...
Jugend-WM 05.12.2015

Knappes Aus für Yuan Wan und Luisa Säger in Runde zwei

Bei den Jugend-Weltmeisterschaften in Frankreich haben Yuan Wan und Luisa Säger den Einzug in das Achtelfinale nur knapp verpasst. Um 11.45 Uhr spielt bestreitet nun Dennis Klein als letzter im Wettbewerb verbliebener Deutscher sein Zweitrundenmatch gegen den Schweden Anton Källberg.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH