Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf

Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 27.06.2017

Beeindruckend! Die Mediadaten der Heim-WM

Drei Wochen sind die LIEBHERR Tischtennis Weltmeisterschaften nun schon wieder Geschichte - die ITTF hat nun die vollständigen Mediadaten veröffentlicht. Rund eine viertel Milliarde Menschen haben die WM im Fernsehen gesehen - der Trend geht außerdem weiter in Richtung Soziale Medien. Hier finden Sie einen Überblick der ITTF- und DTTB-Zahlen.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 15.06.2017

Über 50 Millionen Chinesen verfolgen WM-Finale live

Was für ein Finale war das zwischen Ma Long und Fan Zhendong? Im China hat das denkwürdige Endspiel neue Zuschauerrekorde gebrochen. Rund 50 Millionen Bürger sahen das Finale auf CCTV 5 live. Insgesamt erreichte die LIEBHERR Tischtennis-WM 200 Millionen TV-Zuschauer im Reich der Mitte.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 08.06.2017

Ziemlich beste Freunde

Benedikt Steentjes (43) und Christian Böker (47) sind schon ziemlich lange beste Freunde, sie sind unzertrennlich – vor allem wenn es um ihren Lieblingssport Tischtennis geht. Bei der Heim-WM in Düsseldorf waren sie im Fun-Park als Volunteers im Einsatz und erzählen, warum sie das machen und was es ihnen selbst gibt.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 07.06.2017

Helden im Hintergrund

Ohne sie wäre die LIEBHERR WM in dieser Form nicht realisierbar gewesen: Dank der 300 Volunteers in unterschiedlichsten Bereichen wurde die Heim-WM in Düsseldorf zu einem großen Erfolg.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 05.06.2017

Bilder und Videos Tag 8

Zwei Mal Finale, zwei Mal sieben Sätze. Der achte und letzte Tag der WM musste zwar ohne deutsche Stars auskommen - die Zuschauer sahen aber vor allem im Männer-Einzel ein denkwürdiges Finale, dass es in der WM-Geschichte sicher noch nicht so oft gegeben hat. Abschließend haben wir auch noch die abschließende Bilanz der Herren-Bundestrainers und des Sportdirektors. Eberhard Schöler wurde während der WM zum ersten und einzigen Ehrenkapitän des DTTB gekürt und in einem emotionalen Video auf seine Karriere zurückgeblickt. Das letzte Mal die Bilder und Videos des Tages.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 05.06.2017

Der menschliche Außerirdische schlägt wieder zu

Ma Long ist und bleibt der beste Tischtennisspieler auf dem Planeten. Der 28-Jährige verteidigte vor 8000 Zuschauern in der ausverkauften Messehalle Düsseldorf seinen WM-Titel. Das Endspiel gegen Landsmann Fan Zhendong ging über die volle Distanz. Selten hat es solch ein packendes WM-Finale gegeben. Ding Ning und Liu Shiwen wurden Doppel-Weltmeister bei den Damen.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 05.06.2017

WM-Titel für Ding Ning und Liu Shiwen

Ergebnisse und Ansetzungen der LIEBHERR Weltmeisterschaft in Düsseldorf auf einen Blick.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 05.06.2017

DTTB-Bilanz: "Eine gute WM"

Am Schlusstag der LIEBHERR Weltmeisterschaften in der ausverkauften Düsseldorfer Messehalle 6 war kein Deutscher mehr im Einsatz. Zeit für die Abschluss-Pressekonferenz des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) aus Sicht des Sports. Heike Ahlert, Vizepräsidentin Leistungssport des DTTB, Sportdirektor Richard Prause sowie die verantwortlichen Bereichstrainer Jörg Roßkopf (Herren) und Jie Schöpp (Damen) zogen Bilanz und kommentierten das Abschneiden der Deutschen.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 05.06.2017

Bilanz: 58.000 Zuschauer strömen an acht Tagen in die Messehallen

Am Schlusstag der LIEBHERR Weltmeisterschaften wurde auch aus organisatorischer Sicht Bilanz gezogen. „Das war ein super Event. Ich habe nur positive Rückmeldungen erhalten. Dieses Turnier hat hohe Standards gesetzt. Seit dieser WM weiß in China nun jeder, wo Düsseldorf liegt,“, erklärte ITTF-Präsident Thomas Weikert.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 05.06.2017

Eine WM auch im Zeichen der Trainer

Der DTTB hat die LIEBHERR WM in Düsseldorf auch dazu genutzt, Trainerinnen und Trainer aus- und weiterzubilden.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 05.06.2017

Benzin im Blut

Volunteer Simone Oertel kann bei der LIEBHERR WM in Düsseldorf ihrer Leidenschaft frönen: Auto fahren. Die Berlinerin chauffiert die VIPs sicher und war 2013 bei den German Open dafür verantwortlich, dass Dimitrij Ovtcharov seinen Flieger noch erwischte.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 05.06.2017

„2020 in Tokio das Maximum erreichen“

Der 13-jährige Japaner Tomokazu Harimoto ist einer der Stars der LIEBHERR WM in Düsseldorf. Von Dimitrij Ovtcharov als "Jahrhunderttalent" geadelt, spielte sich der Teenager sensationell ins Viertelfinale vor. Sein großes Ziel ist Tokio 2020.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 04.06.2017

Bilder und Videos Tag 7

An Tag 7 war Endstation auch für die letzten deutschen Starter Dimtrij Ovtcharov und Timo Boll. Da half auch die unfassbare Atmosphäre in der Halle am Ende nichts. Auch für das Wunderkind Haramoto war am Abend Endstation. Währenddessen bilanzierte DTTB-Bundestrainerin Jie Schöpp das Abschneiden ihrer Damen und des deutsch-chinesischen Mixed und erzählt, dass Fang Bo die Schuld für die Halbfinalniederlage auf sich nahm.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 04.06.2017

Trauer statt Frust

Die Sensation lag in der Luft, doch am Ende musste sich Timo Boll bei den LIEBHERR Weltmeisterschaften in Düsseldorf doch seinem Doppelpartner und Titelverteiger Ma Long aus China in sechs Sätzen geschlagen geben.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 04.06.2017

WM-Ziel knapp verfehlt

Bei den LIEBHERR Weltmeisterschaften in Düsseldorf hat Dimitrij Ovtcharov den Einzug in das Viertelfinale verpasst. Der Weltranglistenfünfte verlor gegen den sechs Plätze hinter ihm notierten Koki Niwa aus Japan.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 04.06.2017

Spielanalyse 2.0

Die Taktik eines Gegners kann ein Profi-Tischtennisspieler nun auch mithilfe eines Computerprogramms analysieren lassen: Mit der Spielanalyse-Software "TUM.TT." Diese ist im Rahmen der LIEBHERR Tischtennis-Weltmeisterschaft in Düsseldorf übergeben worden.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 04.06.2017

Ding Ning holt das Triple

Ding Ning hat das Triple geschafft: Nach ihrem Sieg 2011 und 2015 kam am Sonntag WM-Titel Nummer drei hinzu. Gegen Nationalteamkollegin Zhu Yuling feierte die 26-jährige Weltranglistenerste vor 8000 Zuschauern in der Messehalle Düsseldorf einen 4:2-Erfolg.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 04.06.2017

Einmal Volunteer, immer Volunteer

Angelique van Sluys ist aus Utrecht in den Niederlanden angereist, um als eine von über 300 Volunteers die LIEBHERR WM in Düsseldorf zu unterstützen. Sie ist in der Messehalle vorrangig im ITTF-Büro eingesetzt und Ansprechpartnerin für die Mitarbeiter der ITTF aus der ganzen Welt.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 04.06.2017

Eberhard Schöler zum Ehrenkapitän der Nationalmannschaft ernannt

Eberhard Schöler ist zum „Ehrenkapitän der Nationalmannschaft“ ernannt worden. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) vergab die Auszeichnung zum ersten Mal in seiner Geschichte.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 03.06.2017

Bilder und Videos Tag 6

Um 19.30 Uhr rollte die Welle in der Arena nach Timo Bolls haarscharf gewonnenen 3. Satz. Am Ende stand ein souveräner 4:1-Sieg gegen Marcos Freitas. Die Zuschauer brachte aber auch Ruwen Filus so richtig aus dem Häuschen, der gegen Fan Zhendong sensationell spielte und ihm zwei Sätze abnahm. Weniger Glück hatten Petrissa Solja und Fang Bo, die trotz einer 3:1-Führung den Sprung ins Finale verpassten. Nichtsdestotrotz, die gewonnene Bronzemedaille ist das erste Edelmetall für die DTTB-Damen seit 1969 bei einer Individual-WM. Wir haben jede Menge Videos und Bilder des Tages...
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 03.06.2017

Boll soll Viertelfinale genießen

„Oh wie ist das schön“, schallte es aus den Lautsprechern der Düsseldorfer Messehalle 6. Und das nicht ohne Grund: Soeben hatte Timo Boll bei den LIEBHERR Weltmeisterschaften das Achtelfinale gegen Marcos Freitas aus Portugal gewonnen.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 03.06.2017

Zhu Yuling fordert Ding Ning im Einzel-Finale

Ding Ning und Zhu Yuling bestreiten am Sonntag das WM-Endspiel im Damen-Einzel. Das 13-jährige japanische Wunderkind Tomokazu Harimoto sorgt weiter für Furore und steht im Viertelfinale.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 03.06.2017

Verärgert aber nicht enttäuscht

Bei den LIEBHERR Weltmeisterschaften in Düsseldorf hat Petrissa Solja an der Seite von Fang Bo (China) das Endspiel im Mixed-Wettbewerb verpasst. Im Halbfinale unterlag die Links-Rechts-Kombination gegen Kasumi Ishikawa/Maharu Yoshimura aus Japan.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 03.06.2017

"Es geht noch besser"

Ruwen Filus machte im WM-Achtelfinale gegen den Weltranglistenzweiten Fan Zhendong ein bärenstarkes Spiel, brachte den Favoriten beim 2:4 in Bedrängnis und begeisterte die 8000 Zuschauer in der Messehalle Düsseldorf. Das Ende der Fahnenstange ist für den Abwehr-Allrounder noch nicht erreicht, wie er im Gespräch verrät.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 03.06.2017

Mixed-Gold für Ishikawa/Yoshimura

Die Mixed-Weltmeister 2017 heißen Maharu Yoshimura und Kasumi Ishikawa. Im Finale setzte sich das japanische Duo nach einem 1:3-Rückstand gegen Chen Chien-An/Cheng I-Ching (Taiwan) mit 4:3 durch. Nach Silber 2015 haben die beiden nun Gold gewonnen.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 03.06.2017

Der Herr der Küche

Jürgen Siewert ist der „Herr der Küche“. Seit den German Open 1999 übernimmt er als Catering-Bereichsleiter Verantwortung und ist mit seinem Team für die Mitarbeiterversorgung zuständig.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 02.06.2017

Herren-Trio begeistert die Fans

Ein Herren-Trio hält bei den LIEBHERR Weltmeisterschaften in Düsseldorf die deutschen Fahnen im Einzel hoch. Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Ruwen Filus haben sich durch starke Leistungen für das Achtelfinale qualifiziert.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 02.06.2017

Bilder und Videos Tag 5

Aus deutscher Sicht war Tag 5 bis dato der erfolgreichste. Ruwen Filus, Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov spielten sich ins Achtelfinale. Nur Kristin Silbereisen war Feng Tianwei unterlegen, trotz einer sehr guten Leistungen. Für Zhang Jike ist das Turnier hingegen beendet und ein 13-jähriger marschiert. Wir haben die besten Bilder & Videos des Tages für euch.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 02.06.2017

Raus mit Applaus

Als letzte von insgesamt sechs gestarteten Spielerinnen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) schied Kristin Silbereisen bei den LIEBHERR Weltmeisterschaften in Düsseldorf im Achtelfinale aus.
weiterlesen...
Liebherr Weltmeisterschaften 2017 Düsseldorf 02.06.2017

Ein Jahrhunderttalent mischt die WM auf

Mit 13 Jahren schon so gut: Tomokazu Harimoto mischt die LIEBHERR WM auf und träumt vom Olympiasieg 2020 in seiner Heimat. Dimitrij Ovtcharov bezeichnet den blutjungen Japaner als "Jahrhunderttalent".
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH