B-Lizenz

Die Trainer B-Lizenz-Ausbildung im Bereich Leistungssport richtet sich an alle Trainer mit einer gültigen C-Lizenz, die Interesse daran haben, im Nachwuchsleistungssport auf Kreis-, Bezirks- oder Verbandsebene zu arbeiten.

Voraussetzung für die Ausbildung ist eine mindestens einjährige aktive Tätigkeit im Verein oder Verband. Weitere Informationen zur Ausbildung stehen im Steckbrief.

Trainer B-Lizenz Leistungssport Ausbildung

Der Deutsche Tischtennis-Bund führt im Jahr 2017 erstmals eine Ausbildung zur Trainer B-Lizenz Leistungssport durch. Die erste Präsenzphase wird vom 29.05.-02.06.2017 im Rahmen der Tischtennis-WM in Düsseldorf, die zweite Präsenzphase voraussichtlich im Herbst 2017, stattfinden.

Mit dem Bewerbungsformular können sich interessierte C-Lizenz-Trainer für die Trainer B-Lizenz-Ausbildung bewerben. Bewerbungen für die Ausbildung 2017 sind ab sofort möglich. Voraussetzung für die Teilnahme an der Trainer B-Lizenz-Ausbildung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Eingangsprüfung. Die Bewerbungsfrist endet am 28.02.2017. Gleichzeitig sollen sich die Teilnehmer bitte auch über Click-TT für die Veranstaltung anmelden.

Die Eingangsprüfung findet eintägig am 27./28. März 2017 und über E-Learning statt. Die Prüfung unterteilt sich in verschiedene Praxis- und Theorieteile. Die Kosten für die Eingangsprüfung betragen 50,00 Euro.

Anstehende Termine & Veranstaltungen B-Lizenz

Zur Zeit sind keine Termine vorhanden.

Weitere Informationen über den Bereich Trainer

Sie wollen nicht nur spielen, sondern auch als Trainer oder Betreuer arbeiten? Der Deutsche Tischtennis-Bund und seine Landesverbände bieten zahlreiche Möglichkeiten, auch auf der anderen Seite der Bande aktiv zu sein. Vom Einsteiger bis zum Profi.

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH