Titelverteidiger bei der DM 2018 in Berlin: Timo Boll (Foto: Basch)
Deutsche Meisterschaften 2018: Online-Tickets erhältlich / Wer wird Nachfolger von Boll und Silbereisen?

NDM 2018 in Berlin: Ticketverkauf gestartet

21.11.2017

Berlin. Holt sich Rekordmeister Timo Boll seinen 12. Titel? Setzt sich World-Cup-Sieger Dimitrij auch national durch? Wer wird Nachfolgerin von Kristin Silbereisen? Kann Lokalmatadorin Shan Xiaona vor heimischem Publikum triumphieren? Fragen, die bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin (2. bis 4. März) beantwortet werden. Nun hat der Online-Verkauf für das nationale Top-Event begonnen.

Am ersten März-Wochenende des Jahres 2018 werden in Berlin die Nationalen Deutschen Meisterschaften ausgetragen, bei denen die jeweils 48 besten Damen und Herren um die Titel im Einzel und Doppel bewerben.

Geboten wird bei den Deutschen Meisterschaften drei Tage lange nicht nur nationales Flair, sondern auch Tischtennis der absoluten Weltklasse.

Limitierte Plätze: Online-Vorverkauf der Tickets gestartet

Tickets können ab sofort auf der NDM-Website bestellt werden unter www.tt-ndm-2018.de

Austragungsort ist das Sportforum Berlin in Hohenschönhausen. Die kompakte Arena fasst nur knapp 2.000 Zuschauer, die Tribünen schließen unmittelbar an die Spielfelder an.

Wollen auch Sie ganz dicht dabei sein? Dann sollten Sie sich rechtzeitig Ihr Ticker sichern. Aufgrund der limitierten Plätze und und einer hohen Karten-Anfragen rechnen das Berliner Veranstalterteam um Andreas Hain vom ttc berlin eastside mit einer frühzeitig ausverkauften Halle.

 

 

weitere Artikel aus der Rubrik
DM Damen/Herren 20.07.2017

DM 2018 in der Sportmetropole Berlin

Die Sportmetropole Berlin ist der Veranstaltungsort der 86. Nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren 2018. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) übertrug dem ttc berlin eastside die Ausrichtung des bedeutendsten nationalen Tischtennis-Events, das vom 2. bis 4. März zum insgesamt elften Mal in der Bundeshauptstadt zu sehen sein wird.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 05.03.2017

NDM 2017: Timo Boll und Kristin Silbereisen Deutscher Meister - Jetzt NDM im Livestream und Ticker verfolgen

Bamberg. Wer wird Nachfolger von Kristin Silbereisen und Patrick Baum? Holt Timo Boll seinen elften und Shan Xiaona ihren dritten Titel? Fragen, die heute am Finaltag in der BROSE ARENA beantwortet werden. Die Spiele können Sie im Ticker oder Livestream verfolgen. Die Finals beginnen um 14 Uhr.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 05.03.2017

DM-Bilanz: Tischtennis und Bamberg, das passt !

Die Bilanz des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), der das Turnier zusammen mit der Tischtennis-Marketing GmbH (TMG) in der Bamberger BROSE ARENA ausrichtete, fällt überaus positiv aus. Rund 5.500 Besucher, davon knapp 2.400 am Abschlusstag, verfolgten in der Halle die 85. Nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 05.03.2017

NDM 2017: Bolls elfter Streich/Silbereisen gewinnt packendes Finale

Bamberg. Der Düsseldorfer Timo Boll und Kristin Silbereisen (Kolbermoor) sind die Deutschen Einzelmeister des Jahres 2017. Der Weltranglisten-Zwölfte Boll schraubte vor 2400 Zuschauern in der Bamberger BROSE ARENA mit seinem Finalerfolg über Ruwen Filus (Fulda) seinen bisherigen Rekord von zehn Titeln auf die Zahl elf und setzte eine neue Bestmarke für die Ewigkeit.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 04.03.2017

NDM 2017: Timo Boll auf dem Weg zu Titel Nummer elf

Bamberg. Bei den 85. Nationalen Deutschen Meisterschaften in Bamberg ist Timo Boll nur noch zwei Siege von seinem elften Titel entfernt. Der Rekordsieger steht ebenso im Halbfinale wie seine Nationalmannschaftskollegen Ricardo Walther, Ruwen Filus und Benedikt Duda.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 03.03.2017

Schmerzen am Iliosakralgelenk zwingen Ovtcharov zur Absage / Rekordmeister Boll nun der Favorit

Die 85. Nationalen Deutschen Meisterschaften im Tischtennis in Bamberg werden ohne Dimitrij Ovtcharov stattfinden. Der Weltranglisten-Sechste musste sein Abschlusstraining am Freitagvormittag wegen starker Schmerzen im Bereich des Iliosakralgelenks (ISG) abbrechen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH