Ergebnisse und Ansetzungen: Japans Damen holen Bronze, Herren im Bronze-Match gegen Korea

FL / SH 16.08.2016

Rio de Janeiro. Deutschlands Damen feiern die Silbermedaille, die DTTB-Herren spielen gegen Südkorea um Bronze. Die Goldmedaille bei den Herren machen China und Japan untereinander aus.

 

Alle Ansetzungen und Ergebnisse auf der Rio-2016-Website

Ergebnisse/Zeitplan der Tischtennis-Wettbewerbe in Rio de Janeiro

Damen-Mannschaftswettbewerb

Achtelfinale (Auszug)

Deutschland - USA 3:0

Han Ying - Zheng Jiaqi 3:0 (9,10,6)

Shan Xiaona - Lily Zhang 3:0 (9,4,2)

Shan Xiaona/Petrissa Solja - Lily Zhang/Wu Yue 3:2 (9,-12,-8,10,7)


Viertelfinale

Deutschland - Hongkong 3:1

Han Ying - Lee Ho Ching 3:0 (6,3,4)

Petrissa Solja - Doo Hoi Kem 2:3 (9,-3,9,-9,-12)

Shan Xiaona/Petrissa Solja - Tie Yana/Lee Ho Ching 3:0 (7,3,10)

Han Ying - Tie Yana 3:1 (5,-5,7,3)


China - Nordkorea 3:0

Singapur - Südkorea 3:2

Japan - Österreich 3:0


Halbfinale

China - Singapur 3:0

Li Xiaoxia - Feng Tianwei 3:0 (10,8,9)

Ding Ning - Zhou Yihan 3:1 (7,-9,6,2)

Ding Ning/Liu Shiwen - Yu Mengyu/Zhou Yihan 3:0 (4,1,9)


Deutschland – Japan 3:2

Petrissa Solja - Mima Ito 3:2 (-5,4,-8,6,10)

Han Ying - Kasumi Ishikawa 2:3 (6,9,-6,-6,-8)

Shan Xiaona/Petrissa Solja - Ai Fukuhara/Mima Ito 3:2 (6,-10,-7,9,7)

Shan Xiaona - Kasumi Ishikawa 0:3 (-2,-11,-12)

Han Ying - Ai Fukuhara 3:2 (-7,9,4,-6,9)


Dienstag, 15. August, Medaillen-Entscheidungen

Spiel um Bronze

Japan - Singapur 3:1

Ai Fukuhara - Yu Mengyu 2:3 (4,-5,-3,4,-5)

Kasumi Ishikawa - Feng Tianwei 3:0 (10,6,7)

Mima Ito/Ai Fukuhara - Zhou Yian/Yu Mengyu 3:1 (-9,9,1,12)

Mima Ito - Feng Tianwei 3:0 (9,4,6)


0:30 Uhr, Finale

Deutschland - China 0:3

Han Ying - Li Xiaoxia 0:3 (-9,-3,-7)

Petrissa Solja - Liu Shiwen 0:3 (-3,-5,-4)

Shan Xiaona/Petrissa Solja - Ding Ning/Liu Shiwen 1:3 (-6,-5,9,-7)

Herren-Mannschaft

Achtelfinale (Auszug)

Deutschland - Taiwan 3:1

Timo Boll - Chen Chien-An 3:2 (8,-10,-11,5,6)

Dimitrij Ovtcharov - Chuang Chih-Yuan 3:1 (9,-7,7,7)

Timo Boll/Bastian Steger - Chen Chien-An/Chiang Hung-Chieh 2:3 (9,9,-12,-10,-7)

Bastian Steger - Chuang Chih-Yuan 3:0 (8,9,7)


Viertelfinale

Deutschland - Österreich 3:1

Timo Boll - Robert Gardos 3:0 (12,8,10)

Dimitrij Ovtcharov - Stefan Fegerl 3:0 (7,10,8)

Timo Boll/Bastian Steger - Robert Gardos/Daniel Habesohn 2:3 (-7,2,-8,6,-3)

Steger - Fegerl 3:0 (8,11,7)


China - England 3:0

Südkorea - Schweden 3:1

Japan - Hongkong 3:1


Halbfinale

Deutschland - Japan 1:3

Dimitrij Ovtcharov - Maharu Yoshimura 3:0 (8,3,3)

Timo Boll - Jun Mizutani 0:3 (-9,-5,-10)

Timo Boll/Bastian Steger - Koki Niwa/Maharu Yoshimura 1:3 (-5,13,-4,-5)

Steger - Mizutani 0:3 (-5,-4,-4)


China - Südkorea 3:0

Zhang Jike - Jeoung Youngsik 3:2 (-12,11,-9,8,4)

Ma Long - Joo Saehyuk 3:0 (4,4,1)

Xu Xin/Zhang Jike - Lee Sangsu/Jeoung Youngsik 3:0 (8,10,6)

Mittwoch, 17. August, Medaillen-Entscheidungen

Finale

China - Japan

Ma Long - Koki Niwa 3:0 (6,9,6)

Xu Xin - Jun Mizutani 2:3 (-10,-9,3,7,-10)

Zhang Jike/Xu Xin - Maharu Yoshimura/Koki Niwa 3:1 (-4,6,9,5)

Ma Long - Maharu Yoshimura 3:0 (1,4,4)

Bronze-Match

Deutschland - Südkorea 3:1

Bastian Steger - Jeoung Youngsik 2:3 (-10,6,-6,6,-11)

Dimitrij Ovtcharov - Joo Saehyuk 3:2 (5,9,-8,-2,6)

Timo Boll/Bastian Steger - Lee Sangsu/Jeoung Youngsik 3:2 (-9,6,7,-9,9)

Boll - Joo 3:0 (8,9,6)

 

Gesamt-Zeitplan und Einzel-Ergebnisse

Die Angaben entsprechen der Zeit in Deutschland. Die brasilianische Zeit ist in Klammern angegeben. Rio de Janeiro liegt fünf Stunden zurück. Beispiel: Um 11 Uhr am Vormittag in Deutschland ist es 6 Uhr früh in Rio.


Sonntag, 14. August (2 Tische)

15:00 – 18:00 Uhr (10:00 – 13:00): Herren-Team, Viertelfinale, 2 Partien

20:00 – 23:00 Uhr (15:00 – 18:00): Herren-Team, Viertelfinale, 2 Partien

(1 Tisch)

00:30 – 03:30 Uhr (19:30 – 22:30): Damen-Team, Halbfinale


Montag, 15. August (1 Tisch)

15:00 – 18:00 Uhr (10:00 – 13:00): Damen-Team, Halbfinale

20:00 – 23:00 Uhr (15:00 – 18:00): Herren-Team, Halbfinale

00:30 – 03:30 Uhr (19:30 – 22:30): Herren-Team, Halbfinale


Dienstag, 16. August (1 Tisch)

16:00 – 19:00 Uhr (11:00 – 14:00): Damen-Team, Spiel um Bronze

00:30 – 03:30 Uhr (19:30 – 22:30): Damen-Team, Finale

Siegerehrung im Anschluss


Mittwoch, 17. August (1 Tisch)

16:00 – 19:00 Uhr (11:00 – 14:00): Herren-Team, Spiel um Bronze

00:30 – 03:30 Uhr (19:30 – 22:30): Herren-Team, Finale

Siegerehrung im Anschluss

 

Einzel-Wettbewerb, Damen

Beste 32 (Auszug)

Han Ying – Nanthana Komwong THA 4:0 (2,4,4,3)

Petrissa Solja – Ri Myong Sun PRK 0:4 (-5,-7,-6,-6)


Achtelfinale

Han Ying – Li Xue FRA 4:1 (4,4,-8,3,11)

Viertelfinale

Han Ying – Ding Ning CHN 0:4 (-8,-5,-3,-7)

Li Xiaoxia CHN – Cheng I-Ching TPE 4:0 (5,5,6,6)

Ai Fukuhara JPN – Feng Tianwei SIN 4:0 (12,8,7,5)

Kim Song I PRK – Yu Mengyu SIN 4:2 (8,-6,5,6,-9,6)


Halbfinale

Li Xiaoxia CHN – Ai Fukuhara JPN 4:0 (4,3,1,1)

Ding Ning CHN – Kim Song I PRK 4:1 (5,-9,6,3,9)

Spiel um Bronze

Kim Song I - Ai Fukuhara 4:1 (7,7,5,-12,5)

Finale

Ding Ning - Li Xiaoxia 4:3 (9,-5,12,-9,-8,7,7)

 

Einzel-Wettbewerb, Herren

Beste 32 (Auszug)

Timo Boll – Alexander Shibaev RUS 4:3 (-12,4,-7,7,-10,10,6)

Dimitrij Ovtcharov – Li Ping QAT 4:3 (-8,4,9,-7,5,-9,9)


Achtelfinale

Timo Boll – Quadri Aruna NGR 2:4 (-10,-10,-5,3,5,-9)

Dimitrij Ovtcharov – Bojan Tokic SLO 4:1 (-31,10,5,4,7)

Viertelfinale

Dimitrij Ovtcharov – Vladimir Samsonov BLR 2:4 (8,-7,-17,4,-2,-12)

Ma Long CHN – Quadri Aruna NGR 4:0 (4,2,6,7)

Jun Mizutani JPN – Marcos Freitas POR 4:2 (4,-9,3,8,-10,2)

Zhang Jike CHN – Koki Niwa JPN 4:1 (-5,4,7,7,4)


Halbfinale, Bronzematch und Finale am Donnerstag

Zhang Jike CHN – Vladimir Samsonov BLR 4:1 (9,11,10,-6,9)

Ma Long CHN – Jun Mizutani JPN 4:2 (5,5,5,-7,-10,5)


Spiel um Bronze

Jun Mizutani – Vladimir Samsonov 4:1 (4,9,-6,12,8)


Finale

Ma Long – Zhang Jike 4:0 (12,5,4,4)

 

Die deutschen Olympia-Starter in Rio de Janeiro

Damen-Einzel

Han Ying (Alter: 33 / Verein: KTS Spar Zamek Tarnobrzeg, Polen / Weltrangliste: 7)

Petrissa Solja (22 / ttc berlin eastside / 15)


Damen-Mannschaft

Han Ying (KTS Spar Zamek Tarnobrzeg, Polen)

Petrissa Solja (ttc berlin eastside)

Shan Xiaona (33 / ttc berlin eastside / 21)

Ersatz: Sabine Winter (23 / SV DJK Kolbermoor / 48)


Herren-Einzel

Dimitrij Ovtcharov (27 / Fakel Orenburg, Russland / 5)

Timo Boll (35 / Borussia Düsseldorf / 13)


Herren-Mannschaft

Dimitrij Ovtcharov (Fakel Orenburg)

Timo Boll (Borussia Düsseldorf)

Bastian Steger (35 / SV Werder Bremen TT / 24)

Ersatz: Patrick Franziska (24 / 1. FC Saarbrücken TT / 48)

 

Die DTTB-Betreuer in der Übersicht

Sportliche Abteilung

Leiter der Teilmannschaft: Richard Prause (DTTB-Sportdirektor)

Jörg Roßkopf (Herren-Bundestrainer)

Jie Schöpp (Damen-Bundestrainerin)

Zhu Xiaoyong (Assistent des Herren-Bundestrainers)


Medizinische Abteilung

Dr. Antonius Kass (Mannschaftsarzt, Düsseldorf)

Annette Zischka (Physiotherapeutin, OSP Hessen, Frankfurt/Main)


Weitere Deutsche in Rio

Funktionäre

Thomas Weikert (ITTF-Präsident, Limburg)

Michael Geiger (DTTB-Präsident, Haslach im Kinzigtal)

Heike Ahlert (ETTU-Vizepräsidentin, DTTB-Vizepräsidentin Leistungssport, Schleswig)


Schiedsrichter

Günter Höhne (Internationaler Schiedsrichter, Sprakensehl)


Presse

Florian Leidheiser (DTTB, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Setzungen bei den Olympischen Spielen

Einzel

Top-16-Gesetzte bei den Herren

1. Ma Long (CHN)

2. Zhang Jike (CHN, Foto)

3. Dimitrij Ovtcharov (GER)

4. Jun Mizutani (JPN)

5. Chuang Chih-Yuan (TPE)

6. Wong Chun Ting (HKG)

7. Vladimir Samsonov (BLR)

8. Marcos Freitas (POR)

9. Jeoung Youngsik (KOR)

10. Timo Boll (GER)

11. Lee Sangsu (KOR)

12. Tang Peng (HKG)

13. Simon Gauzy (FRA)

14. Tiago Apolonia (POR)

15. Andrej Gacina (CRO)

16. Stefan Fegerl (AUT)


Top-16-Gesetzte bei den Damen

1. Ding Ning (CHN)

2. Feng Tianwei (SIN)

3. Li Xiaoxia (CHN)

4. Kasumi Ishikawa (JPN)

5. Han Ying (GER)

6. Ai Fukuhara (JPN)

7. Cheng I-Ching (TPE)

8. Jeon Jihee (KOR)

9. Yu Mengyu (SIN)

10. Petrissa Solja (GER)

11. Li Jie (NED)

12. Suh Hyowon (KOR)

13. Doo Hoi Kem (HKG)

14. Hu Melek (TUR)

15. Lee Ho Ching (HKG)

16. Liu Jia (AUT)

 

Mannschaften

Herren

1. China

2. Deutschland

3. Südkorea

4. Japan

5. Hongkong

6. Portugal

7. Frankreich

8. Schweden

9. Taiwan

10. Österreich

11. England

12. Polen

13. Brasilien

14. Nigeria

15. USA

16. Australien


Damen

1. China

2. Japan

3. Deutschland

4. Singapur

5. Hongkong

6. Niederlande

7. Südkorea

8. Nordkorea

9. Taiwan

10. Rumänien

11. Österreich

12. Polen

13. USA

14. Brasilien

15. Ägypten

16. Australien

Die vollständigen Setzlisten und aktuelle Olympia-Infos finden Sie auf der ITTF-Webseite

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Rio 2016 Boulevard 01.11.2016

Rio-Damen feiern bei Medaillenparty in Berlin

Zwar ist der sportliche Alltag wieder eingekehrt, doch der Glanz der bei den in Rio gewonnenen Medaillen und die Erinnerungen an die Sommerspiele sind noch nicht verblasst. Am Montagabend haben 124 Medaillengewinner von Olympischen und Paralympischen Spielen bei der Party von Sporthilfe und DOSB in einem Tipi vor dem Kanzleramt gefeiert. Die DTTB-Damen waren mit dabei - und werden am Dienstag vom Bundespräsidenten ausgezeichnet.
weiterlesen...
Rio 2016 19.08.2016

Pressespiegel: DTTB-Herren feiern Bronze im Deutschen Haus/China holt Gold

Heute am frühen Nachmittag landet die Nationalmannschaft wieder in Frankfurt, wahrscheinlich mit müden Olympioniken aber auch mit reichlich Medaillen im Gepäck. Im Herren-Finale setzten sich die standesgemäß die Chinesen durch, obwohl Jun Mizutani die Zuschauer kurz an eine Sensation glauben ließ. Im Anschluss an die Seigerehrung feierten die DTTB-Herren ausgiebig im deutschen Haus, unter anderem mit Star-Pianist Lang Lang.
weiterlesen...
Rio 2016 Boulevard 19.08.2016

Sektduschen, Caipis, Duell mit Klavier-Virtuose / Bilder von den Partynächten in Rio

Die DTTB-Teams haben im deutschen Haus in Rio ihre Medaillen gefeiert ? mit Sektduschen, Caipirinha und Musik. Mit dabei waren andere prominente Sportler, Freunde, Bekannte und sogar ein Star-Pianist. Die Rückreise der Mannschaft vom Zuckerhut begann am Donnerstagabend. Die Freude auf die Heimat ist groß. Viel Zeit zum Durchatmen bleibt vor allem Timo Boll nicht, für den Tokio 2020 ein Ziel ist.
weiterlesen...
Boulevard Rio 2016 18.08.2016

Rio-TV-Termine: Bronze-Triumph als Video / Zu Gast im ZDF-Olympia-Studio bei Rudi Cerne

Bronze gewonnen, dann schnell zusammen mit den DTTB-Damen ins ZDF-Studio zum Interview mit Rudi Cerne, weiter ins Deutsche Haus zum Sektempfang und einem TTX-Match mit Pianist Lang Lang, und Donnerstagmorgen waren Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger schon wieder bei der DOSB-Pressekonferenz.
weiterlesen...
Rio 2016 18.08.2016

Ma Long überragt auch im Team-Finale / Viermal Gold geht nach China

Chinas Dominanz geht weiter: In Rio sicherte sich das Reich der Mitte die Titel in den vier Wettbewerben, dazu noch die Silbermedaillen im Einzel. Im Herren-Teamfinale machte es Japan dem Favoriten lange Zeit schwer. Doch vor allem einer hatte etwas gegen eine Sensation: Olympiasieger Ma Long.
weiterlesen...
Rio 2016 Boulevard 17.08.2016

Der Morgen nach der Silber-Party-Nacht

Ein bisschen müde sahen sie alle aus, aber kein Wunder: Nach ihren Medaillengewinnen am Vorabend waren die DTTB-Damen zusammen mit Turner Hambüchen, Kanute Brendel, den Radsportlerinnen Vogel und Welte sowie Wasserspringer Hausding bei der 9-Uhr-Pressekonferenz im Deutschen Haus. Han Ying erhofft sich mehr Popularität fürs Damen-Tischtennis, Petrissa hat über ihr Tattoo auch eine Nacht später noch nicht entschieden.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH