Der alte und der neue Schiedsrichter-Beobachter: Michael Geiger und Hans-Peter Wörner. (Foto: Schillings)

ITTF beruft Hans-Peter Wörner zum Schiedsrichter-Beobachter

BP 04.03.2016

Kuala Lumpur/Neu-Isenburg. Als einziger deutscher Schiedsrichter ist Hans-Peter Wörner bei der WM in Kuala Lumpur im Einsatz. Wörner gehört zu den Unparteiischen mit dem Blue-Badge-Status der ITTF, gewissermaßen die Eliteklasse der Schiedsrichter. In Malaysia wurde der Schwabe jetzt sogar zum Evaluierer berufen. Zuletzt hatte Michael Geiger diese Funktion inne, der sie aber aufgrund seines neuen Amtes als DTTB-Präsident aktuell ruhen lässt.


Hans-Peter Wörner, 50 Jahre alt und in der Nähe von Heidenheim zuhause, ist selbst etwas überrascht über die Nominierung der ITTF: „Mir wurde am Samstag in Kuala Lumpur beim Mittagessen vom Vorsitzenden des ITTF-Schiedsrichter-Komitee mitgeteilt, dass ich als Nachfolger von Michael Geiger zukünftig auch evaluieren werde“. Evaluierer beobachten und bewerten die rund 250 Blue-Badge-Schiedsrichter. Wie reagiert der Unparteiische in kniffligen Situationen? Wie ist die Kommunikation mit Spielern und Trainern? Wendet er das Regelwerk konsequent und richtig an? Wörner und seine zukünftigen Beobachterkollegen entscheiden, wer für die Schiri-Elite geeignet ist, wer neu nominiert wird oder wer den Status verliert.


Und Wörner wird direkt ins „kalte Wasser“ geworfen. Bereits in Kuala Lumpur evaluiert er - bis zu zehn Beobachtungen können pro Tag auf dem Programm stehen. Neben der Bewertung anhand einer Checkliste gibt es auch immer ein anschließendes Feedback-Gespräch mit dem "Beobachteten". Daneben schiedst er auch weiterhin bei der Team-WM. Ein volles Programm für den Schwaben in Malaysia.

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Schiedsrichter 03.08.2017

Die blaue Krawatte

Erwartungsfroh machten wir, Ana Beja-Pütz und Uwe Weng, uns am 12.07.2017 auf den Weg zur Jugend-Europameisterschaft nach Guimarães in Portugal, um ein paar spannende und ereignisreiche Tage zu erleben. Dass es so spannend werden sollte, haben wir uns im Vorfeld nicht vorstellen können, so dass wir uns dazu entschlossen haben, über unsere Erfahrungen zu berichten.
weiterlesen...
Schiedsrichter 06.06.2017

"Nehme sehr schöne Erinnerungen mit"

Die LIEBHERR Weltmeisterschaften in Düsseldorf sind ein sportliches Topereignis mit internationaler Bedeutung. Für den regulatorischen Rahmen und den fairen Ablauf der einzelnen Spiele braucht man auch Top-Schiedsrichter.
weiterlesen...
Schiedsrichter 09.03.2017

NDM 2017: Schiedsen auf der großen Bühne

Die 85. Deutschen Meisterschaften in Bamberg sind Geschichte. Damit den Zuschauern und Spielern ein perfektes Spektakel geboten wird, sind die Schiedsrichter natürlich unabdingbar. Bei Deutschen Meisterschaften sind auch Verbandsschiedsrichter aus der Region im Einsatz.
weiterlesen...
Olympische Spiele Schiedsrichter 23.08.2016

Schiedsrichter Höhne über seinen Karriere-Höhepunkt am Zuckerhut

Wenn die deutschen Damen das Finale von Rio nicht erreicht hätten, wäre er der Finalschiedsrichter gewesen: Günter Höhne aus Hagen/Sprakensehl war der einzige deutsche Schiedsrichter bei den Olympischen Spielen. Für seine Leistungen erhielt der 60-Jährige Lob von vielen Seiten ? eine schöne Bestätigung für ihn und die gesamte Schiedsrichter-Gilde in Deutschland.
weiterlesen...
Über uns Schiedsrichter 18.12.2015

Rio 2016: Für Heike Mucha und Günter Höhne geht ein Traum in Erfüllung

Rio 2016! Vorweihnachtliches Geschenk für Heike Mucha (Schwäbisch Gmünd) und Günter Höhne (Sprakensehl): Die beiden Blue-Badge-Schiedsrichter sind für Rio 2016 nominiert worden, Höhne für die Olympischen Spiele, Mucha für die Paralympics. Für das Duo geht ein Traum in Erfüllung.
weiterlesen...
Personalie Schiedsrichter 06.09.2015

Anja Gersdorf: Der Traum vom Highlight Olympia und kreativen Ideen

Ausbildung und Ehrenamt liegen ihr am Herzen, der Tischtennissport und das Schiedsrichterwesen sowieso. Anja Gersdorf ist eine von insgesamt nur vier deutschen Blue-Badge-Trägerinnen, die diesen hohen Qualifikationsgrad des Weltverbands ITTF für Unparteiische erreichten, außerdem ist die Düsseldorferin seit 2010 Beauftragte für Aus- und Weiterbildung im Ressort Schiedsrichter des DTTB.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH