www.TW17.org
Weitere Amtszeit im Visier

ITTF-Präsident Thomas Weikert: Website www.TW17.org online

Die Webseite ist zu finden unter www.TW17.org 21.04.2017

Frankfurt. Seit dem heutigen Nachmittag ist die Webseite zur Kandidatur des ITTF-Präsidenten Thomas Weikert für eine weitere Amtszeit an der Spitze des Weltverbandes online, zu finden unter

www.TW17.org

Die entsprechende internationale Pressemeldung zum Startschuss der Webseite finden Sie nachstehend.

Bei den LIEBHERR Weltmeisterschaften 2017 (29. Mai bis 5. Juni) in Düsseldorf wird am 31. Mai beim Annual General Meeting (AGM) der Präsident der International Table Tennis Federation (ITTF) gewählt.

Thomas Weikert, von 2005 bis 2015 auch Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes, stellt sich dem Votum der Delegierten, nachdem er am 1. September 2014 in das Amt gerückt war. Die Kandidatur des Limburger Rechtsanwalts für das höchste Amt im mitgliederstärksten Verband der Welt wird vom Deutschen Olympische Sportbund (DOSB) und vom Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) unterstützt.

 

ITTF President Thomas Weikert unveils campaign website as election bid gathers momentum

Frankfurt, Germany – 21 April 2017

International Table Tennis Federation (ITTF) President Thomas Weikert today unveiled his new campaign website, as he bids to be elected President of the world governing body for a new term. His new website can be accessed at: www.TW17.org

Weikert, President of the ITTF since September 2014, launched the website following the publication of his election Manifesto in early April. The new website re-affirms Weikert’s overall Presidential vision: ‘Delivering Value and Growth for Global Table Tennis’, and sets out his key Manifesto pillars – expressed as a detailed seven-point plan.

The website also features downloadable versions of Weikert’s Manifesto in English, Chinese, Arabic, French, and Spanish, while Weikert’s seven key re-election pillars are brought to life on a dedicated My Manifesto webpage. These pillars are:

  1. Fuelling the development of Table Tennis and empowering National Associations
  2. Setting the highest standards of governance, integrity and transparency
  3. Ensuring stability, continuity and positive Olympic/IOC relations
  4. Maximising commercial and marketing opportunities
  5. Enhancing the presentation of our sport
  6. Engaging our audiences digitally and attracting younger fans
  7. Developing Para Table Tennis

Also featuring on the website, which is fully functional across mobile and desktop, are the latest news updates from Weikert’s campaign, as well his biographical information and contact details.

Discussing the launch of the website, ITTF President Thomas Weikert said:

“This is an important moment in my election campaign. I have set out the blueprint for how I believe the federation should be run, and this website will bring to life my vision for the development of Table Tennis and the ITTF. 

“I believe in openness and full transparency, which is why I want to engage National Federations and everyone interested in the future of Table Tennis. My website is an opportunity for me to communicate my plans and also gather vital feedback from people in the sport. I want to listen to the views of Table Tennis Federations, athletes and fans – the sport belongs to them.

“My approach in this election campaign is to be consultative and engage in constructive dialogue, and I have met many Table Tennis leaders to discuss the future of the sport. If I have the honour of being elected ITTF President, my leadership style will be true to these principles.

“One of my seven key pillars is to engage audiences digitally and attract younger fans to the ITTF, and that is why I believe that the launch of this website is so critical. Digital platforms are central to the ITTF’s development, and it is important to me that we engage with all audiences across all age groups. I want to embrace the use of digital in everything that I do, and help the ITTF develop as a consequence.

“I also care passionately about the global growth of Table Tennis so I am delighted to publish my Manifesto in five languages on my website. We are already a global sport with a National Federation in every nation so I want to make sure my vision for the sport reaches as many people as possible in their local language.

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Pokal 20.08.2017

Jetzt im Liveticker: Wer bucht die Tickets für das Final Four?

Am Sonntag ist es wieder soweit. Die komplette Damen-Bundesliga gibt sich im hessischen Seligenstadt ein Stelldichein und spielt um die Qualifikation für das Final 4 des DTTB-Pokals. In vier Gruppen treffen die sieben Bundesligisten und 5 Zweitligisten aufeinander - Spitzentischtennis garantiert.
weiterlesen...
TTBL 20.08.2017

Live ab 15 Uhr: die Sonntagsspiele in der Konferenz!

Das Topspiel der letztjährigen Play-off-Gegner in Biberach und drei weitere spannende Partien: Welche Mannschaften starten erfolgreich in die neue Saison der Tischtennis Bundesliga (TTBL), wer erwischt einen Fehlstart?
weiterlesen...
World Tour 2017 19.08.2017

Dimitrij Ovtcharov kämpft sich in das Endspiel

Dimitrij Ovtcharov hat bei den mit 130.000 Dollar dotierten Bulgaria Open das morgige Endspiel erreicht. Der einzige Starter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Panagyurishte gewann bei dem zur World Tour zählenden Turnier den Halbfinal-Krimi gegen Quadri Aruna (Nigeria) trotz eines zwischenzeitlichen 1:3-Satzrückstandes noch in sieben Durchgängen.
weiterlesen...
TTBL 19.08.2017

Eröffnungsspiel in der Tischtennis Bundesliga

Saisonauftakt in der Tischtennis Bundesliga und die Bühne gehörte traditionell dem Deutschen Meister. Genau zehn Wochen nach dem Gewinn des nationalen Titels empfing Borussia Düsseldorf den ambitionierten TTC Schwalbe Bergneustadt zum Heimspiel im ARAG Center Court.
weiterlesen...
World Tour 2017 18.08.2017

Nicht geglänzt und doch gewonnen

Bei den mit 130.000 Dollar dotierten Bulgaria Open hat der an Position eins gesetzte Dimitrij Ovtcharov das morgige Viertelfinale erreicht. In der Runde der letzten 16 setzte sich der 28-Jährige trotz eines anfänglichen 0:2-Satzrückstandes noch mit 4:2 gegen Elias Ranefur aus Schweden durch. Nächster Gegner ist Mizuki Oikawa aus Japan.
weiterlesen...
TTBL 18.08.2017

Ballkinder und mehr: Neue Saison, neue Regeln

Neben einer Reihe neuer Spieler, einem Aufsteiger und einigen Wechseln innerhalb der Liga bringt die neue Saison der Tischtennis Bundesliga (TTBL) auch die eine oder andere Regeländerung mit sich. Was genau neu ist, haben wir für Sie zusammengefasst.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH