Jetzt anmelden zum Workshop "Selbstständiger TT-Trainer"

VdTT/DTTB 27.06.2017

Als vor guten einem Jahr das Pilotprojekt unter der Überschrift „Weiterbildungsangebote für selbständige Tischtennis-Trainer“ startete, ist nach dem ersten Seminar „Finanzplanung und Zeitmanagement“ deutlich geworden, dass mit einem solchen Veranstaltungsformat ein Nerv getroffen wurde. Immer mehr Trainer arbeiten selbständig und bieten Vereinen ihre Dienstleistungen an. Es ist davon auszugehen, dass künftig auch der TT-Sport an der  Basis professionalisiert wird, was sicherlich zu einer weiteren positiven Entwicklung im TT-sport führen wird. Dem selbständig arbeitenden Trainer soll mit Weiterbildungsangeboten abseits von tt-spezifischen Themen allgemeines Rüstzeug zur Existenzsicherung vermittelt werden. Dem VDTT ist es eine Herzensangelegenheit sich für die Belange nicht nur der angestellten Trainer einzusetzen. Daher arbeitet der VDTT auch intensiv daran, ein Berufsbild für („Tischtennis-)Trainer“ zu erstellen.

Auch der DTTB, der bereits die Premiere dieses Weiterbildungsangebotes unterstützte, steht bei diesem Projekt erneut eng an der Seite des VDTT und wird die am 28. und 29. Oktober 2017 in Frankfurt stattfindende Veranstaltung als Fortbildungsmaßnahme für alle Lizenzen anerkennen.

Anmeldungen: Bitte schriftlich bis zum 06. Oktober 2017 per E-Mail unter hamrik@vdtt.de unter Angabe von Name, Anschrift und Lizenz. Telefonische Rückfragen sind täglich in der Zeit von 9.00 – 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 03643 – 829544 (Ralf Hamrik) möglich.

Hier finden Sie die Ausschreibung
Zeitplan des Seminars

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH