Sophia Klee, erfolgreich in Bratislava (Foto: Marco Steinbrenner)

Nach Team-Bronze in der Slowakei: DTTB-Talente auch in Ungarn auf Medaillenjagd

ms 03.11.2016

Bratislava/Zsombathely. Der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) ist seit dem vergangenen Freitag im internationalen Dauereinsatz. Nachdem das Schülerinnen-Team Anastasia Bondareva/Sophia Klee bei den Slovak Cadet Open in Bratislava Bronze gewann, stehen seit gestern und noch bis Sonntag die Hungarian Junior and Cadet Open auf dem Programm. In Szombathely ist der DTTB mit insgesamt sieben Talenten in der Jungen-, Schüler- und Schülerinnenklasse vertreten und geht wie in der Slowakei in den Konkurrenzen Einzel, Doppel und Mannschaft an den Start.

 

Bronze für DTTB-Team Klee/Bondareva in der Slowakei

Während sich am vergangenen Wochenende die Jugendklasse beim Bundesranglistenturnier DTTB Top 48 auf nationaler Ebene um Medaillen stritt, waren zehn Vertreter der Altersklasse der Schüler bei den Slovak Cadet Open auf internationaler Bühne im Einsatz. Die beiden Hessinnen Anastasia Bondareva/Sophia Klee (Fehlheim/Niestetal) holten das einzige Edelmetall für Deutschland. Das Duo verdiente sich im Team-Wettbewerb die Bronzemedaille durch einen 3:0-Viertelfinalerfolg über Litauen. Erst gegen den Favoriten Taiwan, der gleich mit zwei Auswahlmannschaften das Endspiel erreichte, war beim 0:3 im Halbfinale Endstation. Bei den Schülern unterlagen Daniel Rinderer/Felix Wetzel (München/Rosenheim) im Viertelfinale gegen Frankreich mit 1:3.

Im Einzel zeigte Sophia Klee mit ihrem Achtelfinalsieg über die Taiwanesin Tung-Chuan Chien eine starke Leistung und zog als einzige Deutsche in die Runde der besten Acht ein. Im Kampf um eine Medaille erwies sich aber die an zwei gesetzte Chin Yau Wong (Hongkong) als zu stark. Immerhin das Achtelfinale erreichte auch Jana Kirner. Die Offenburgerin unterlag dort der Französin Lou Frete.

Im Doppel schafften immerhin drei DTTB-Kombinationen den Sprung in das Viertelfinale, verpassten aber den Sprung auf das Siegerpodest. Sophia Klee an der Seite von Leonie Berger (Borussia Düsseldorf) standen gegen die Französinnen Cloe Chomis/Isa Cok beim 9:11 im Entscheidungssatz allerdings dich vor einem Medaillengewinn. Anastasia Bondareva und Jana Kirner (DJK Offenburg) mussten mit Chien Tung-Chuan/Tsai Yu-Chin ebenso Gegner aus Taiwan gratulieren wie das Duo Hannes Hoermann/Daniel Rinderer (Hilpoltstein/München), das Huang Hung-Chou/Huang Yan-Cheng unterlag. 

Auf der deutschen Bank gab es in der Slowakei übrigens ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Der jetzt für den Hessischen TTV tätige ehemalige Mädchen-Bundestrainer Tobias Kirch sprang als Betreuer für die verletzte Schülerinnen-Bundestrainerin Lara Broich ein.

 

Das Aufgebot des DTTB bei den Hungarian Junior & Cadet Open (2.-6.11.)

 

Jungen

Tobias Hippler, Cedric Meißner (beide TuS Celle), Fan Bo Meng (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Jannik Xu (TTC Seligenstadt)

 

Schülerinnen

Jana Kirner (DJK Offenburg)

 

Schüler

Carlos Dettling (DJK Sportbund Stuttgart), Kay Stumper (SV Salamander Kornwestheim)

 

Das Aufgebot des DTTB bei den Slovak Cadet Open (29.-31.10.)

 

Schülerinnen

Leonie Berger (Borussia Düsseldorf), Anastasia Bondareva (VfR Fehlheim), Jana Kirner (DJK Offenburg), Sophia Klee (SC Niestetal)

 

Schüler

Max Grote (SV Arminia Hannover), Hannes Hoermann (TV Hilpoltstein), Mike Hollo (SV DJK Kolbermoor), Felix Köhler (TSG Kaiserslautern), Daniel Rinderer (FC Bayern München), Felix Wetzel (SB DJK Rosenheim)

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour Junior & Cadets 06.10.2017

Serbian Open: Silber für Sophia Klee/Yuki Tsutsui

Der zweitägige Schnelleinsatz in Belgrad hat sich gelohnt: Mit einer Silbermedaille im Mädchen-Doppel kehrten Sophia Klee und Yuki Tsutsui von den Serbian Junior & Cadet Open zurück.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 04.10.2017

Serbian Open mit Klee und Tsutsui

Zu einem zweitägigen Schnelleinsatz sind Sophia Klee und Yuki Tsutsui in Belgrad unterwegs. Die beiden Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) gehen am Mittwoch und Donnerstag bei den Serbian Junior & Cadet Open im Mädchen-Einzel und im Mädchen-Doppel an den Start.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 12.09.2017

DTTB-Quartett bei den Jungen und Mädchen am Start

Nur drei Tage nach dem Europe Youth Top 10-Turnier im englischen Worcester steht für Kay Stumper, Wenna Tu und Anastasia Bondareva das nächste Turnier auf dem Programm. Das Trio startet ebenso wie Cedric Meissner, Fanbo Meng, Jannik Xu, Franziska Schreiner und Laura Tiefenbrunner bei den Croatia Junior Open, die vom 13. bis 16. September in Varazdin stattfinden.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 07.06.2017

DTTB-Nachwuchs: Silber für Kay Stumper in der Slowakei

Mit einem siebenköpfigen Jugend-Aufgebot war der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) bei den Slovak Junior Open in Senec vertreten, die mit zwei Medaillengewinnen für den den deutschen Nachwuchs zu Ende gingen. Insgesamt gab es durch Kay Stumper und die Jungen-Mannschaft des DTTB zweimal Silber für die DTTB-Jungen, die Mädchen gingen leer aus.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 23.05.2017

Polish Open: Tobias Hippler an Position vier gesetzt

Mit insgesamt 15 Talenten geht der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes bei den bis Sonntag angesetzten Polish Junior and Cadet Open in Wladyslawowo am Start. Tobias Hippler gehört zum engsten Favoritenkreis.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 18.05.2017

17 DTTB-Talente in Spanien im Einsatz

Mit insgesamt 17 Talenten geht der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes bei den bis Sonntag laufenden Spanish Junior and Cadet Open in Platja d'Aro am Start. Das Turnier gehört zum ITTF Junior Circuit. Insgesamt wurden 468 Spieler gemeldet.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH