Pressespiegel: DTTB-Herren feiern Bronze im Deutschen Haus/China holt Gold

SH 19.08.2016

Rio de Janeiro. Heute am frühen Nachmittag landet die Nationalmannschaft wieder in Frankfurt, wahrscheinlich mit müden Olympioniken aber auch reichlich Medaillen im Gepäck. Im Herren-Finale setzten sich die standesgemäß die Chinesen durch, obwohl Jun Mizutani die Zuschauer kurz an eine Sensation glauben ließ. Im Anschluss an die Siegerehrung feierten die DTTB-Herren ausgiebig im deutschen Haus, unter anderem mit Star-Pianist Lang Lang.

19. August

FAZ: Das Reich der Schnitte

SZ (dpa): Hochachtung für Boll: Verletzter Routinier sichert Bronze

taz: Timo lässt jucken

RP Online:  Boll und Co. übernachten im Deutschen Haus

Bild Online: Boll bringt Medaille zur Mutter

Rio de Janeiro. Was für ein Abschluss der Olympischen Spiele für das DTTB-Team. Nach Silber für die Frauen, gewinnen die Männer im Mannschaftswettbewerb in einem packenden und engen Match gegen Südkorea Silber. Vor dem Entscheidungssatz im Doppel sprang Timo Boll ein Nackenwirbel raus. Er biss sich durch und siegte im entscheidenden Einzel souverän gegen Abwehrass Joo Saehyuk. Damit sind die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro die erfolgreichsten in der DTTB-Historie.  

18. August

Spiegel Online: Bronze für Robocop

Spiegel Online: Timo Boll sichert Deutschland die Bronzemedaille

FAZ: Boll verdrängt den Schmerz und weint über Bronze

Bild Online: Jawoll, Boll! Bronze!

Sportschau.de: Tischtennis-Männer gewinnen Bronze

Sport1.de: Nowitzki inspiriert Boll zu Heldentat

3:0 im Finale verloren aber Silber gewonnen - die DTTB-Damen. (Foto: ITTF)Rio de Janeiro. Am Ende konnten die DTTB-Damen im Mannschaftsfinale die dominaten Chinesinnen nicht in Verlegenheit bringen. Immerhin gewann das Doppel Solja/Shan einen Satz - das hatte davor im Turnier nur Singapur geschafft. So oder so, die Freude über die Silbermedaille bleibt riesig. Petrissa Solja sagte schon vor dem Match, das Finale sei ein Spiel zum Genießen. Immerhin ist es das erste Edelmetall für die Tischtennis-Damen in der Olympiahistorie und auch für die drei Deutschen ihre jeweils erste Medaille. Die Männer spielen heute um 16 Uhr gegen Südkorea um Bronze.

17. August

Spiegel Online: Tischtennis-Teamfinale: Deutsches Silber dank Han und Shan

Bild Online: Silber für unsere Tischtennis-Mädels

Sportschau.de: China zu stark für Tischtennis-Damen

sportal.de: Tischtennissensation bleibt aus, aber deutsche Frauen bejubeln Silber

Rheinische Post (dpa): Tischtennis-Frauen feiern Silber wie Gold

Glückliches Quartett: Japans Herren mit Coach (Foto: ITTF)Rio de Janeiro. Timo Boll winkte noch einmal den Fans zu, dann schlichen er und Deutschlands Tischtennis-Männer mit hängenden Köpfen davon. "Ein neues Gefühl, nicht das Maximum herausgeholt zu haben", sagte Boll den Journalisten nach dem verlorenen Japan-Halbfinale. "Ich bin schon sehr enttäuscht." Am Dienstag will das Team nun den Frauen die Daumen drücken, die im Finale um Gold spielen.

16. August

Spiegel Online: Tischtennis-Pleite gegen Japan: Abgeschmettert

Süddeutsche: "Zahn gezogen"

Süddeutsche/Diverse (dpa-Meldung): Boll und Co. nur noch mit Bronze-Chance

sportschau.de: Tischtennis-Männer gegen Südkorea um Bronze

Rheinische Post: Deutsche Männer verlieren Halbfinale und spielen um Bronze

tz/Diverse (SID-Meldung): Boll und Co. spielen nun um Bronze - Tischtennis-Herren scheitern an Japan

Das war der erste Streich: Petrissa Solja schlägt Mima Ito (Foto: ITTF)"Irgendwie kann man es glauben und irgendwie dann auch nicht. Das war emotionale Reizüberflutung", sagt Peti Solja nach dem vierstündigen Marathon-Halbfinale gegen Japan kopfschüttelnd gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. "Ich habe schon wirklich harte Spiele erlebt, aber das war mit Abstand das Krasseste."

15. August

meinsportradio.de: Halbfinaleinzug für die deutschen Damen

Generalanzeiger Bonn/Diverse (dpa-Meldung): "Mit Abstand das Krasseste": Tischtennis-Frauen im Finale

sportschau.de: Tischtennis-Damen haben Silber schon sicher / Deutsche Männer ziehen ins Halbfinale ein

Rheinische Post: Krimi gegen Japan, Tischtennis-Damen ziehen ins Finale ein und haben Silber sicher

sport1.de: DTTB-Damen nach Drama im Finale

FAZ: Tischtennis-Frauen holen erste Medaille

Süddeutsche/Diverse (dpa-Meldung: Tischtennis-Bundestrainerin mit Vorahnung

Süddeutsche/Diverse (dpa): Boll und Co. im Halbfinale

tz: Sieg gegen Österreich, Tischtennis-Team um Boll steht im Halbfinale

12. August

Medaillen-Zeit, Selfie-Zeit: Jun Mizutani, Ma Long, Zhang Jike (v.l., Foto: ITTF-Facebook-Seite)Das Match sei unerwartet einseitig gewesen, befindet der "Kurier" aus Österreich über das Rio-Finale im Herren-Einzel zwischen Ma Long und Zhang Jike. "Ma hatte mit seinem 28-jährigen Gegner nur im ersten Satz wirklich zu kämpfen. (...) Durch die Überlegenheit von Ma entwickelte sich nicht das erwartete mitreißende Match. Doch waren nichtsdestotrotz ausreichend atemberaubende Ballwechsel zu sehen."

kurier.at: Ma Long holt "Golden Grand Slam"

meinsportradio.de: Ma Long unterstreicht seine Dominanz

sport1.de: Ma Long holt Tischtennis-Gold

t-online.de/Diverse (dpa-Meldung): Chinese Ma Long holt sich Olympiasieg im Tischtennis

11. August

Ärgert sich übers schwedische Fernsehen: Mikael Appelgren (Foto: ms)In Schweden geht's rund: Jan-Ove Waldner und Mikael Appelgren lehnen weitere Auftritte als TV-Experten im Studio des Senders Viasat während der Sommerspiele in Rio ab. Grund: Der Sender, der Olympia auf zwölf Kanälen überträgt, zeigt zu wenig ‪Tischtennis‬. "Wie soll ich etwas kommentieren, das ich nicht einmal sehen kann", wird Appelgren zitiert.

sport1.de: Tischtennis-Legenden im TV-Streik

Süddeutsche.de/Diverse (dpa-Meldung): Chinesin Ding Ning gewinnt Tischtennis-Gold

Baden Online: Michael Geiger - "Rio im Winter ist besser als der Sommer daheim"

10. August

FAZ, Olympia-Kolumne: Turnen statt Tischtennis? Geht ja gar nicht!

meinsportradio.de: Moderator Andreas Thies spricht täglich mit dem ehemaligen Damen-Bundestrainer Jörg Bitzigeio über die Ereignisse in Rio

Tagesspiegel: Ovtcharov scheitert an seinem Klubkollegen Samsonov. Gegen den 40-Jährigen sieht Dimitrij Ovtcharov auf einmal alt aus

sportschau.de: Ovtcharov scheidet gegen Samsonov aus

FAZ: Nach Boll scheitert auch Ovtcharov

Spiegel Online: Dimitrij Ovtcharov scheitert im Viertelfinale

t-online.de/Diverse (dpa-Meldung): Han Ying scheitert im Viertelfinale

8. / 9. August

Erster Afrikaner im Einzel-Viertelfinale: Aruna nach dem Sieg über Boll (Foto: ITTF)Süddeutsche Zeitung: Boll scheitert am lieben Onkel

FAZ/Diverse (dpa/ap-Meldung): Bolls Traum endet früh

Sport1.de: Fahnenträger Boll scheitert sensationell

Frankfurter Rundschau/Diverse: Boll scheitert im Achtelfinale (SID-Meldung)

Spiegel Online: Aus in Runde zwei für Fahnenträger Timo Boll

sportschau.de: Ovtcharov schreibt Geschichte - Boll enttäuscht

BILD.de: Fahnenträger Boll schon raus! Ovtcharov nach irrem Match letzte Hoffnung

Handelsblatt/Diverse: Ovtcharov verliert "Marathonsatz", gewinnt aber Partie - Boll ausgeschieden

Frankfurter Rundschau/Diverse (dpa-Meldung): 31:33: Marathon-Satz bei Ovtcharovs Viertelfinal-Einzug

t-online.de/Diverse (dpa-Meldung): Deutsche Spitzenspielerin Han Ying im Viertelfinale

Die Rheinpfalz: Wörtherin Solja nach Tischtennis-Auftaktspiel raus, Heidelberger Boxer Graf verliert

 

Kommende Events in Deutschland - Jetzt Tickets sichern!



Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Rio 2016 Boulevard 01.11.2016

Rio-Damen feiern bei Medaillenparty in Berlin

Zwar ist der sportliche Alltag wieder eingekehrt, doch der Glanz der bei den in Rio gewonnenen Medaillen und die Erinnerungen an die Sommerspiele sind noch nicht verblasst. Am Montagabend haben 124 Medaillengewinner von Olympischen und Paralympischen Spielen bei der Party von Sporthilfe und DOSB in einem Tipi vor dem Kanzleramt gefeiert. Die DTTB-Damen waren mit dabei - und werden am Dienstag vom Bundespräsidenten ausgezeichnet.
weiterlesen...
Rio 2016 Boulevard 19.08.2016

Sektduschen, Caipis, Duell mit Klavier-Virtuose / Bilder von den Partynächten in Rio

Die DTTB-Teams haben im deutschen Haus in Rio ihre Medaillen gefeiert ? mit Sektduschen, Caipirinha und Musik. Mit dabei waren andere prominente Sportler, Freunde, Bekannte und sogar ein Star-Pianist. Die Rückreise der Mannschaft vom Zuckerhut begann am Donnerstagabend. Die Freude auf die Heimat ist groß. Viel Zeit zum Durchatmen bleibt vor allem Timo Boll nicht, für den Tokio 2020 ein Ziel ist.
weiterlesen...
Boulevard Rio 2016 18.08.2016

Rio-TV-Termine: Bronze-Triumph als Video / Zu Gast im ZDF-Olympia-Studio bei Rudi Cerne

Bronze gewonnen, dann schnell zusammen mit den DTTB-Damen ins ZDF-Studio zum Interview mit Rudi Cerne, weiter ins Deutsche Haus zum Sektempfang und einem TTX-Match mit Pianist Lang Lang, und Donnerstagmorgen waren Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger schon wieder bei der DOSB-Pressekonferenz.
weiterlesen...
Rio 2016 18.08.2016

Ma Long überragt auch im Team-Finale / Viermal Gold geht nach China

Chinas Dominanz geht weiter: In Rio sicherte sich das Reich der Mitte die Titel in den vier Wettbewerben, dazu noch die Silbermedaillen im Einzel. Im Herren-Teamfinale machte es Japan dem Favoriten lange Zeit schwer. Doch vor allem einer hatte etwas gegen eine Sensation: Olympiasieger Ma Long.
weiterlesen...
Rio 2016 Boulevard 17.08.2016

Der Morgen nach der Silber-Party-Nacht

Ein bisschen müde sahen sie alle aus, aber kein Wunder: Nach ihren Medaillengewinnen am Vorabend waren die DTTB-Damen zusammen mit Turner Hambüchen, Kanute Brendel, den Radsportlerinnen Vogel und Welte sowie Wasserspringer Hausding bei der 9-Uhr-Pressekonferenz im Deutschen Haus. Han Ying erhofft sich mehr Popularität fürs Damen-Tischtennis, Petrissa hat über ihr Tattoo auch eine Nacht später noch nicht entschieden.
weiterlesen...
Rio 2016 16.08.2016

Ergebnisse und Ansetzungen: Japans Damen holen Bronze, Herren im Bronze-Match gegen Korea

Deutschlands Damen feiern die Silbermedaille, die DTTB-Herren spielen gegen Südkorea um Bronze. Die Goldmedaille bei den Herren machen China und Japan untereinander aus.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH