Das letzte World-Tour-Platinum-Event des Jahres 2017

Seamaster German Open 2017 in Magdeburg: Vorverkauf gestartet und Volunteers gesucht!

24.03.2017

m-b-lMagdeburg. Auch im Herbst ist Weltklassetischtennis in Deutschland zu sehen. Die besten Spieler der Welt schlagen vom 7. bis 12. November bei den Seamaster German Open 2017 in der GETEC-Arena in Magdeburg auf. Tickets für dieses Top-Event sind seit dem heutigen Freitag, 24. März, erhältlich!

Als eines von sechs Platinum-Events im Rahmen der neu formierten ITTF World Tour locken die Seamaster German Open 2017 mit hohem Preisgeld, vielen Weltranglistenpunkten und einem Weltklasse-Teilnehmerfeld.

Olympiasieger Ma Long strebt nach seinen Titeln in den Jahren 2015 in Bremen und 2016 in Berlin nun in der Ottostadt seinen Hattrick an. Aber auch die deutschen Topstarstars um Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Bastian Steger sowie um Han Ying, Shan Xiaona und Petrissa Solja wollen sich vor heimischem Publikum erfolgreich in Szene setzen.

Hier gibt es Tickets

Bestellen Sie Ihre Karten einfach und bequem ab sofort online unter www.adticket.de/Seamaster-German-Open.html oder telefonisch unter 0180 - 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Karten gibt es bereits ab 8 Euro (Freitag, ermäßigt). Tageskarten der besten Kategorie für Samstag und Sonntag kosten 30 Euro, VIP-Karten inklusive Verpflegung und Parkplatz sind in limitierter Anzahl für 90 Euro zu haben (nur am Wochenende!). Am Finalsonntag ist der Eintritt für alle Jugendlichen bis einschließlich 17 Jahren frei-

Auch hochinteressant: An den drei Qualifikationstagen von Dienstag bis Donnerstag erhalten alle Besucher freien Eintritt.

Volunteers gesucht

Die Seamaster German Open 2017 bieten für Sie auch wieder die Chance, einmal einen Blick hinter die Kulissen eines Tischtennis-Großevents zu werfen! Alle Informationen zur Tätigkeit, zu den Einsatzgebieten als Volunteer sowie die Bewerbungsformulare finden Sie zum Download hier:

Der vorläufige Zeitplan

Dienstag, 7.11., bis Donnerstag, 9.11.

10:00-21:00: Qualifikation und U 21-Turnier 

 Freitag, 10.11.

10:00-21:00: 1. und 2. Hauptrunde 

Samstag, 11.11.

10:00-21:00: Achtelfinale, Viertelfinale 

Sonntag 12.11.

10:00-21:00: Halbfinale, Finale

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
ITTF Challenge World Tour 2017 28.04.2017

Überzeugendes Comeback für Basti Steger / Kilian Ort überrascht

Bei den mit 35.000 Dollar dotierten Slovenia Open hat Bastian Steger nach langer Turnierpause ein erfolgreiches Comeback hingelegt und auf Anhieb das Achtelfinale im Einzel erreicht. Auch der 20-jährige Qualifikant Kilian Ort kämpft nach starken Auftritten am Samstag überraschend um den Einzug in das Viertelfinale.
weiterlesen...
World Tour 2017 27.04.2017

Slovenia Open: Kilian Ort und Yuan Wan im Hauptfeld

Bei den Slovenia Open haben Yuan Wan und Kilian Ort den Sprung aus der Qualifikation in das Hauptfeld geschafft. Somit schickt der DTTB insgesamt sechs Starter am Freitag in die erste Hauptrunde im Einzel.
weiterlesen...
World Tour 2017 27.04.2017

Topgesetzter Bastian Steger: "Ich mache mir keinen Druck"

Das World-Tour-Karussell dreht sich erst im Juni weiter, aber vor den LIEBHERR-Weltmeisterschaften 2017 in Düsseldorf (29.5. bis 5. Juni) stehen für deutsche Starter in den beiden nächsten Wochen noch die Slovenia und Croatia Open als ITTF Challenge Turniere auf dem Programm. Topgesetzt ist Bastian Steger, Yuan Wan, Dennis Klein und Kilian Ort hoffen nach Tag 1 auf den Einzug in das Hauptfeld.
weiterlesen...
World Tour 2017 23.04.2017

Korea Open: Boll bezwingt Franziska und gewinnt World-Tour-Titel Nr. 19

Mit dem Gewinn seines 19. World-Tour-Titels endeten für Timo Boll die mit 155.000 Dollar dotierten Korea Open. Im Duell der Nationalmannschaftskollegen setzte sich der Düsseldorfer gegen den erstmals im Finale stehenden Patrick Franziska (Saarbrücken) in vier Sätzen mit 11:8, 12:10, 12:10 und 11:6 durch. Im Damen-Doppel holte das Berliner Duo Petrissa Solja/Shan Xiaona die zweite Goldmedaille für Deutschland.
weiterlesen...
World Tour 2017 22.04.2017

Korea Open: Boll und Franziska stürmen ins Halbfinale

Mit klaren 4:0-Erfolgen haben Timo Boll und Patrick Franziska das Halbfinale der Korea Open erreicht. Boll kämpft nun um 11.30 Uhr gegen Ricardo-Walther Bezwinger Yoshimura um den Einzug in das Endspiel, Franziska spielt um 13.15 Uhr gegen den Sieger der Begegnung zwischen Marcos Freitas (Portugal) und Lim Jonghoon (Südkorea).
weiterlesen...
World Tour 2017 21.04.2017

Korea Open: Boll verschläft um ein Haar sein Achtelfinalmatch

Nach einem heftigen Schrecken beim Aufwachen ist Timo Boll in das Viertelfinale der mit 155.000 Dollar dotierten Korea Open gestürmt. Der Rekordeuropameister verschlief um ein Haar sein Achtelfinalmatch gegen Gao Ning. Auch Ricardo Walther und Patrick Franziska zogen mit 4:1-Erfolgen die Runde der besten Acht ein. Im Doppel haben Shan/Solja sowie Franziska/Groth das Finale erreicht.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH