Platinum-Event in Magdeburg: Tickets für alle Kategorien online buchbar

Seamaster German Open 2017: Online-Anmeldung für Volunteers

14.07.2017

Magdeburg. Auch im Herbst ist Weltklassetischtennis in Deutschland zu sehen. Die besten Spieler der Welt schlagen vom 7. bis 12. November bei den Seamaster German Open 2017 in der GETEC-Arena in Magdeburg auf. Tickets für dieses Top-Event sind bereits seit dem 24. März, erhältlich. Volunteers, die gerne bei den German Open 2017 dabei sein möchten, können sich nun auch online unter www.germanopen2017.de registrieren.

Als eines von sechs Platinum-Events im Rahmen der neu formierten ITTF World Tour locken die Seamaster German Open 2017 mit hohem Preisgeld, vielen Weltranglistenpunkten und einem Weltklasse-Teilnehmerfeld.

Möchten Sie beim Highlight des Tischtennis-Herbstes als Volunteer dabei sein und die Stars hautnah erleben, dann können Sie sich entweder mit den unten stehenden Download-Formularen registrieren oder jetzt auch online hier bewerben.

Volunteers gesucht

Die Seamaster German Open 2017 bieten für Sie auch wieder die Chance, einmal einen Blick hinter die Kulissen eines Tischtennis-Großevents zu werfen! Alle Informationen zur Tätigkeit, zu den Einsatzgebieten als Volunteer sowie die Bewerbungsformulare finden Sie zum Download bei den nachstehenden Formularen. Anmelden können Sie sich aber auch online unter folgender Adresse: www.germanopen2017.de

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 2017 20.11.2017

Swedish Open: Titel für Xu Xin und Chen Xingtong

Xu Xin bei den Herren und Chen Xingtong bei den Damen sind die Sieger der Swedish Open. Doppel-Weltmeister Xu Xin setzte sich gegen den WM-Zweiten Fan Zhendong mit 4:1 durch, mit dem er zusammen auch den Doppel-Wettbewerb gewann. Chen Xingtong holte sich den Titel durch einen überraschenden Siebensatz-Erfolg über Weltmeisterin Ding Ning. Nur im Damen-Doppel ging der Titel nicht an China. Hier setzten sich die Japanerinnen Hina Hayata/Mima Ito durch. Sechs deutsche Teilnehmer stehen nach den Swedish Open für die Teilnahme an den Grand Finals vom 14. bis 17. Dezember in in Astana (Kasachstan) fest.
weiterlesen...
World Tour 2017 17.11.2017

Swedish Open auch für Duda beendet

Mit dem Achtelfinale sind auch die Swedish Open für Deutschlands Starter endgültig beendet. Als letzter DTTB-Vertreter schied heute Benedikt Duda aus dem Turnier aus. Der in den Runden zuvor stark aufspielende Bergneustädter zog sich gegen den WM-Zweiten Fan Zhendong beim 1:4 zwar gut aus der Affäre, blieb aber ohne wirkliche Siegchance. Gestern hatte Duda in der ersten Hauptrunde der besten 32 den 22 Positionen besser platzierten Weltranglisten-21. Yuya Oshima (Japan) ausgeschaltet.
weiterlesen...
World Tour 2017 16.11.2017

Swedish Open: Benedikt Duda nun gegen Fan Zhendong

Nur Benedikt Duda hat bei den Swedish Open in Stockholm das Achtelfinale des Einzelturniers erreicht. Der Bergneustädter bekommt es nun am Freitag um 16.30 Uhr mit dem topgesetzten Weltranglisten-Zweiten Fan Zhendong (China) zu tun. Die für Polens Meister Tarnobrzeg spielende Düsseldorferin Han Ying und die Berlinerin Shan Xiaona ereilte heute schon in Runde eins das Aus.
weiterlesen...
Stars & Stories World Tour 2017 15.11.2017

Volunteering als Aktivurlaub

Ein Event wie die German Open ohne Volunteers? Undenkbar. Robert Foerster war in Magdeburg einer von 140 freiwilligen Helfer. Sein Einsatz ist für ihn auch ein Ausgleich zum Bürojob.
weiterlesen...
World Tour 2017 15.11.2017

Swedish Open: Duda, Han und Shan im Hauptfeld

Mit dem gesetzten Duo Han Ying und Shan Xiaona sowie dem in der Qualifkation erfolgreichen Benedikt Duda sind bei den Swedish Open in Stockholm drei Deutsche am Donnerstag in der ersten Hauptrunde der besten 32 vertreten. Han/Shan stehen zudem als Doppel gemeinsam im Achtelfinale des Doppelwettbewerbs. Patrick Franziska kassierte hingegen am eine überraschende Niederlage in der Einzel-Qualifikation.
weiterlesen...
World Tour 2017 14.11.2017

Swedish Open: Franziska und Duda hoffen aufs Hauptfeld

Bei den Swedish Open in Stockholm haben Patrick Franziska und Benedikt Duda als Sieger ihrer Vorrundengruppen die Relegationsrunden zum Einzug in das Hauptfeld erreicht. Am Mittwoch trifft Franziska zunächst um 11.50 Uhr auf Lokalmatador Jens Lundquist und muss im Siegfall am Nachmittag gegen den Portugiesen Joao Monteiro antreten, Duda spielt nach einem Freilos in Runde eins um 17.20 Uhr gegen den Südkoreaner Lim Jonghoon direkt um den Einzug in den Hauptrunden-Durchgang der besten 32.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH