Topgesetzt bei den Ü60: Der langjährige Bundesliga-Spieler Manfred Nieswand (Foto: Lenges)

Senioren-DM in Kassel: Mixed-Meister gekürt, übrige Entscheidungen am Montag

SH 15.05.2016

Kassel. Drei Tage, 495 Seniorinnen und Senioren, sieben Altersklassen, Einzel, Doppel und Mixed - das ist die Kurzfassung der Deutschen Senioren-Meisterschaften vom 14. bis 16. Mai in Kassel, von Samstag bis Pfingstmontag. Ab dem ersten Tag der Veranstaltung sind die Ergebnisse direkt auf der Homepage zum Turniersteuerungsprogramm MKTT-Online abrufbar. Tipp: Wenn man mit dem Cursor auf dem Endergebnis stehen bleibt, öffnet sich ein kleines Fenster mit den Ergebnissen der einzelnen Sätze.

Pfingstmontag mit den Entscheidungen im Einzel und Doppel

Der zweite Tag stand ganz im Fokus der Mixed-Wettbewerbe, die am Abend mit der Siegerehrung in allen Altersklassen zu Ende gegangen sind. Bei den Ü80ern gelang dem baden-württembergisch-hessischen Duo Klaus Krüger/Anita Kück (NSU Neckarsulm/SGK Bad Homburg) das Kunststück, den Turniersieg ohne Satzverlust einzufahren. Im Finale zwangen der Hesse Hartmut Schnell und WTTV-Ass Martha Willke die Topgesetzten immerhin in Durchgang zwei in die Verlängerung. Zugegeben: Krüger/Kück waren mit nur drei zu absolvierenden Partien bis zum Titel vergleichsweise die Kurzarbeiter des Turniers.

Am Montag erreicht die Großveranstaltung mit den Finalspielen (ab Achtelfinale) in den Einzel- und Doppel-Konkurrenzen ihren Höhepunkt.

Die neuen Deutschen Meister im Gemischten Doppel in der Übersicht

Senioren 40: Ralf Schweneker/Velitchka Wais (TSV Eintracht Hittfeld/VfL Oker)

Senioren 50: Hans-Jürgen Fischer/Cornelia Bienstadt (TG Obertshausen/TTC Langen)

Senioren 60: Berthold Schulz/Rose Diebold (TV Lahr/Karlsruher TV)

Senioren 65: Wilfried Weigel/Christel Locher (TTC Herbornseelbach/SC Eintracht Oberursel)

Senioren 70: Ulrich Dochtermann/Doris Ruoff (SV Salamander Kornwestheim/TV Rechberghausen)

Senioren 75: Klaus Kreisel/Doris Diekmann (Polizei EV Eutin/ESV Lüneburg)

Senioren 80: Klaus Krüger/Anita Kück (NSU Neckarsulm/SGK Bad Homburg)

Zur Teilnehmerliste im pdf-Format mit Namen, Landesverbänden und Vereinen

37. Nationale Deutsche Meisterschaften der Senioren

Datum: 14. bis 16. Mai 2016

Ort: Großsporthalle am Auepark, Damaschkestraße 25, 34121 Kassel

 

Kommende Events in Deutschland - Jetzt Tickets sichern!



Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
DM Senioren 05.05.2017

Senioren-DM: Michajlova und Hielscher gewinnen die Königsklasse

Bei den 38. Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren in den Helmbundhallen am Gymnasium in Neuenstadt am Kocher gingen am vorausgegangenen Wochenende 487 Teilnehmer in sieben Altersklassen an die Tische gegangen. Raimund Lenges fasst für das Ressort Seniorensport den Verlauf zusammen.
weiterlesen...
DM Senioren 26.04.2017

Deutsche Meisterschaften der Senioren 2017

Das größte nationale Ereignis für Senioren im DTTB-Bereich findet am Wochenende in Neuenstadt am Kocher statt. 491 Seniorinnen und Senioren kämpfen in den drei Tagen um Titel im Einzel, sowie dem Doppel und Mixed.
weiterlesen...
DM Senioren 09.06.2016

Dortmunder Star-Truppe Deutscher Mannschaftsmeister der Senioren 40

Borussia Dortmund mit den Zweitliga-Assen Evgeny Fadeev und Qi Wencheng ist erwartungsgemäß wieder Deutscher Mannschaftsmeister der Senioren 40 geworden. Bei den Damen setzte sich der TTC Langen durch. Ihren Titel verteidigen konnten der TTC Schwalbe Bergneustadt (Senioren 50) und der TTC Berlin-Neukölln (Seniorinnen 70).
weiterlesen...
DM Senioren 03.06.2016

Hansi Fischer: Dreifacher DM-Goldmedaillengewinnen der Senioren 50

Hansi Fischer hat den 37. Deutschen Seniorenmeisterschaften seinen Stempel aufgedrückt und alle drei Titel in der 50er Klasse abgeräumt. Insgesamt waren vom 14.-16. Mai knapp 500 Teilnehmer/innen (274 Senioren und 222 Seniorinnen) in sieben Altersklassen im Kasseler Auepark an den Start gegangen.
weiterlesen...
DM Senioren 16.05.2016

Senioren-DM: Fischer holt in Kassel das Tripel

Gleich vier Seniorinnen und Senioren haben in Kassel den Sieg im Einzel- und Doppelwettbewerb geschafft, in allen drei Konkurrenzen bei den nationalen Titelkämpfen der über 40-Jährigen triumphiert hat nur einer: Hessens Hans-Jürgen Fischer (Ü50).
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH