Tobias Hippler gewinnt die Slovak Open (Foto: ITTF)

Slovak Junior Open: Einzelgold für Tobias Hippler/Sechs Medaillen für den DTTB

ms 22.05.2016

Senec/Frankfurt. Einmal Gold, einmal Silber und viermal Bronze, so lautet die gute Ausbeute des siebenköpfigen DTTB-Aufgebots bei den Slovak Junior Open. Herausragendes Ergebnis war der Titelgewinn von Tobias Hippler im Jungen-Einzel.

Der Jugend-WM-Teilnehmer von 2015 aus Celle sicherte sich mit einer feinen Leistung im Endspiel seine Goldmedaille durch einen finalen Erfolg über den Japaner Aoto Asuzu, nachdem er zuvor seinen Vereinskollegen Nils Hohmeier im Halbfinale ausgeschaltet hatte. Sein knappstes Match bestritt Hippler in der Runde der besten Acht gegen den Japaner Shunsuke Togami, gegen den er hauchdünn im Entscheidungssatz die Oberhand behielt.

Hippler und Hohmeier holten zudem im Doppel gemeinsam eine weitere Medaille, mussten aber im Halbfinale den Japanern Takeru Kashiwa/Yu Kayama gatulieren. Silber sicherten sich im Doppel die Kombination Anne Bundesmann/Lotta Rose, die im Endspiel den Thailänerinnen Monnapsorn Saritapirak/Jinnipa Sawettabut unterlagen.

Tobias Hippler (TuS Celle), Nils Hohmeier (TuS Celle), Balazs Hutter (ASV Einigkeit Süchteln) und Cedric Meißner (MTV Eintracht Bledeln) gewannen bei den Jungen zudem ebenso eine Bronzemedaille wie das Mädchen-Team mit Anne Bundesmann (TSV 1909 Langstadt), Sejla Fazlic (TSV Schwarzenbek) und Lotta Rose (TTK Großburgwedel). Beide Teams wurden damit ihrer Setzung gerecht.

Im Mädchen-Einzel stellte der DTTB zwar Selna Fazlic eine der vier Topgesetzten, musste sich bei Niederlagen gegen Spielerinnen aus dem Lager der Gastgeber mit Achtelfinalteilnahmen durch Bundesmann und Fazlic begnügen.

Die besten Ergebnisse der Deutschen

Jungen-Einzel

Finale

Tobias Hippler GER - Aoto Asuzu JPN 4:1

Halbfinale

Hippler - Nils Hohmeier GER 4:0

Viertelfinale

Hippler - Shunsuke Togami JPN 4:3

Hohmeier - Siddesh Pande IND 4:0

Mädchen-Einzel

Achtelfinale

Selja Fazlic GER - Karolina Furkova SVK 1:4

Anne Bundesmann GER - Tatiana Kukulkova SVK 3:4

Jungen-Doppel

Halbfinale

Tobias Hippler/Nils Hohmeier GER - Takeru Kashiwa/Yu Kayama JPN 2:3

Viertelfinale

Hippler/Hohmeier - Mate Bruckner HUN/Thibaut Darcis BEL 3:0

Mädchen-Doppel

Finale

Anne Bundesmann/Lotta Rose GER - Monnapsorn Saritapirak/Jinnipa Sawettabut THA 1:3

Halbfinale

Bundesmann/Rose - Karolina Furkova/Monika Urikova SVK 3:0

Viertelfinale

Bundesmann/Rose - Kitti Korda/Sara Orosz HUN 3:0

Jungen-Mannschaft

Halbfinale

Deutschland - Japan/Kanada (gemischtes Team) 0:3

Viertelfinale

Deutschland - Tschechien/Ungarn (gemischtes Team) 3:0

Mädchen-Mannschaft

Halbfinale

Deutschland - Tschechien 1:3

Viertelfinale

Deutschland - Slowakei A 3:1

Detaillierte Ergebnisse auf der Veranstaltungsseite der ITTF

Das Aufgebot des DTTB bei den Slovak Junior Open

Jungen: Tobias Hippler (TuS Celle), Nils Hohmeier (TuS Celle), Balazs Hutter (ASV Einigkeit Süchteln), Cedric Meißner (MTV Eintracht Bledeln)

Mädchen: Anne Bundesmann (TSV 1909 Langstadt), Sejla Fazlic (TSV Schwarzenbek), Lotta Rose (TTK Großburgwedel)

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour Junior & Cadets 06.10.2017

Serbian Open: Silber für Sophia Klee/Yuki Tsutsui

Der zweitägige Schnelleinsatz in Belgrad hat sich gelohnt: Mit einer Silbermedaille im Mädchen-Doppel kehrten Sophia Klee und Yuki Tsutsui von den Serbian Junior & Cadet Open zurück.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 04.10.2017

Serbian Open mit Klee und Tsutsui

Zu einem zweitägigen Schnelleinsatz sind Sophia Klee und Yuki Tsutsui in Belgrad unterwegs. Die beiden Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) gehen am Mittwoch und Donnerstag bei den Serbian Junior & Cadet Open im Mädchen-Einzel und im Mädchen-Doppel an den Start.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 12.09.2017

DTTB-Quartett bei den Jungen und Mädchen am Start

Nur drei Tage nach dem Europe Youth Top 10-Turnier im englischen Worcester steht für Kay Stumper, Wenna Tu und Anastasia Bondareva das nächste Turnier auf dem Programm. Das Trio startet ebenso wie Cedric Meissner, Fanbo Meng, Jannik Xu, Franziska Schreiner und Laura Tiefenbrunner bei den Croatia Junior Open, die vom 13. bis 16. September in Varazdin stattfinden.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 07.06.2017

DTTB-Nachwuchs: Silber für Kay Stumper in der Slowakei

Mit einem siebenköpfigen Jugend-Aufgebot war der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) bei den Slovak Junior Open in Senec vertreten, die mit zwei Medaillengewinnen für den den deutschen Nachwuchs zu Ende gingen. Insgesamt gab es durch Kay Stumper und die Jungen-Mannschaft des DTTB zweimal Silber für die DTTB-Jungen, die Mädchen gingen leer aus.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 23.05.2017

Polish Open: Tobias Hippler an Position vier gesetzt

Mit insgesamt 15 Talenten geht der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes bei den bis Sonntag angesetzten Polish Junior and Cadet Open in Wladyslawowo am Start. Tobias Hippler gehört zum engsten Favoritenkreis.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 18.05.2017

17 DTTB-Talente in Spanien im Einsatz

Mit insgesamt 17 Talenten geht der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes bei den bis Sonntag laufenden Spanish Junior and Cadet Open in Platja d'Aro am Start. Das Turnier gehört zum ITTF Junior Circuit. Insgesamt wurden 468 Spieler gemeldet.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH