Spanish Junior and Cadet Open: Gold und zweimal Bronze zum Abschluss/DTTB holt neun Medaillen

ms 08.05.2016

 

Platja d'Aro/Frankfurt. Mit insgesamt neun Medaillen kehrt das 17-köpfige Aufgebot des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) von den Spanish Junior and Cadet Open zurück. Im letzten Turnierabschnitt der Individualwettbewerbe der Schüler und Schülerinnen gab es nochmal drei Medaillen: Sven Hennig (FT 1844 Freiburg) gewann an der Seite des Maciej Kolodziejcyk im Schüler-Doppel die Goldmedaille, das Duo Kay Stumper/Kirill Fadeev (TTC Singen/BV Borussia 09 Dortmund) holte ebenso Bronze wie das Schülerinnen-Doppel Franziska Schreiner/Wenna Tu (TV Hofstetten/TB Wilferdingen).

Im Einzel allerdings gingen Deutschlands Talente leer aus. Die besten Ergebnisse erreichten Sven Hennig und Franziska Schreiner mit dem Einzug in das Viertelfinale. Immerhin waren die Schülerinnen jedoch mit allen vier Starterinnen im Achtelfinale vertreten, drei deutsche Trikots waren in der Runde der besten 16 der Schüler zu sehen.

Im ersten Turnierabschnitt hatte es im Doppel der Jungen und Mädchen am Donnerstag bereits drei Medaillen für Deutschland gegeben. Gold holte  das Mädchen-Duo Julia Kaim/Janina Kämmerer (TSV Langstadt/SV Böblingen), Silber nahmen Gerrit Engemann/Jannik Xu (Jungen) mit nach Hause und Bronze sicherten sich Caroline Hajok/Jennie Wolf.

Anschließend hatten in den Teamwettbewerben bei den Schülern Deutschland A Gold und Deutschland B Silber gewonnen, bei den Mädchen gab es Bronze für die DTTB-Auswahl.

Schüler-Doppel

Finale

Sven Hennig/Maciej Kolodziejcyk POL - John Oyebode/ Carlo Rossi ITA 3:2

Halbfinale

Hennig/Kolodziejcyk - Matej Siwiec/Jan Valenta CZE 3:1

Kirill Fadeev/Kay Stumper - Oyebode/Rossi 1:3

Viertelfinale

Hennig/Kolodziejcyk - Nicolas Degros/Adrein Rassenfosse BEL 3:1

Fadeev/Stumper - Owen Cathcart IRL/Borgar Haug NOR 3:1

Schülerinnen-Doppel

Halbfinale

Franziska Schreiner/Wenna Tu - Anastasia Kolish/Elina Rub RUS 1:3

Viertelfinale

Schreiner/Tu - Carmen Henares/Emma Ruiz ESP 3:1

Schüler-Einzel

Viertelfinale

Sven Hennig - Carlo Rossi ITA 0:3

Achtelfinale

Hennig -Ziv Itshak ISR 3:2

Kay Stumper - Yu Kayama JPN 1:3

Tom Mykietyin - Rossi 0:3

Schülerinnen-Einzel

Viertelfinale

Franziska Schreiner - Anastasia Kolish RUS 1:3

Achtelfinale

Schreiner - Carmen Henares ESP 3:0

Yuki Tsutsui - Natalia Manalina RUS 0:3

Wenna Tu - Elina Rub RUS 1:3

Laura Tiefenbrunner - Zdena Blaskova CZE 0:3

Alle Ergebnisse der Spanish Junior and Cadet Open

Das Aufgebot des DTTB bei den Spanish Open

Mädchen

Caroline Hajok (MTV Tostedt), Janina Kämmerer (TSV Langstadt), Julia Kaim (SV Böblingen), Jennie Wolf (TV Busenbach)

Jungen

Gerrit Engemann (TTC GW Bad Hamm), Tobias Hippler (TuS Celle), Jonah Schlie (TSV Lunestedt), Jannik Xu (SV Bolzum)

Schülerinnen

Franziska Schreiner (TV Hofstetten), Laura Tiefenbrunner (SV DJK Kolbermoor), Yuki Tsutsui (TTC G.-W. Staffel), Wenna Tu (TB Wilferdingen)

Schüler

Kirill Fadeev (BV Borussia 09 Dortmund), Sven Hennig (FT 1844 Freiburg), Tom Mykietyn (TTC BW Brühl-Vochem), Daniel Rinderer (TV Ruhmannsfelden), Kay Stumper (TTC Singen)

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour Junior & Cadets 06.10.2017

Serbian Open: Silber für Sophia Klee/Yuki Tsutsui

Der zweitägige Schnelleinsatz in Belgrad hat sich gelohnt: Mit einer Silbermedaille im Mädchen-Doppel kehrten Sophia Klee und Yuki Tsutsui von den Serbian Junior & Cadet Open zurück.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 04.10.2017

Serbian Open mit Klee und Tsutsui

Zu einem zweitägigen Schnelleinsatz sind Sophia Klee und Yuki Tsutsui in Belgrad unterwegs. Die beiden Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) gehen am Mittwoch und Donnerstag bei den Serbian Junior & Cadet Open im Mädchen-Einzel und im Mädchen-Doppel an den Start.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 12.09.2017

DTTB-Quartett bei den Jungen und Mädchen am Start

Nur drei Tage nach dem Europe Youth Top 10-Turnier im englischen Worcester steht für Kay Stumper, Wenna Tu und Anastasia Bondareva das nächste Turnier auf dem Programm. Das Trio startet ebenso wie Cedric Meissner, Fanbo Meng, Jannik Xu, Franziska Schreiner und Laura Tiefenbrunner bei den Croatia Junior Open, die vom 13. bis 16. September in Varazdin stattfinden.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 07.06.2017

DTTB-Nachwuchs: Silber für Kay Stumper in der Slowakei

Mit einem siebenköpfigen Jugend-Aufgebot war der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) bei den Slovak Junior Open in Senec vertreten, die mit zwei Medaillengewinnen für den den deutschen Nachwuchs zu Ende gingen. Insgesamt gab es durch Kay Stumper und die Jungen-Mannschaft des DTTB zweimal Silber für die DTTB-Jungen, die Mädchen gingen leer aus.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 23.05.2017

Polish Open: Tobias Hippler an Position vier gesetzt

Mit insgesamt 15 Talenten geht der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes bei den bis Sonntag angesetzten Polish Junior and Cadet Open in Wladyslawowo am Start. Tobias Hippler gehört zum engsten Favoritenkreis.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 18.05.2017

17 DTTB-Talente in Spanien im Einsatz

Mit insgesamt 17 Talenten geht der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes bei den bis Sonntag laufenden Spanish Junior and Cadet Open in Platja d'Aro am Start. Das Turnier gehört zum ITTF Junior Circuit. Insgesamt wurden 468 Spieler gemeldet.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH