Timo Boll beherrscht auch die ungewöhnlichsten Schläge (Foto: Schillings)
Dritter 3:0-Erfolg der DTTB-Herren / Viertelfinale am Freitag

Timo Boll: "Jetzt geht die EM richtig los"

14.09.2017

Luxemburg. Deutschlands Herren haben ungeschlagen das Viertelfinale der Team-Europameisterschaften in Luxemburg erreicht. Im dritten und letzten Gruppenspiel bezwang die Mannschaft von Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf das sieglose Schlusslicht Weißrussland ohne Punktverlust und sicherte sich damit den dritten 3:0-Erfolg im dritten Spiel. Deutschland gewinnt damit die Gruppe A vor Kroatien, das sich im Spiel um Platz zwei gegen Spanien mit 3:1 durchsetzte. Auf wen der Goldmedaillenaspirant morgen im Viertelfinale trifft, steht noch nicht fest. Die Auslosung wird heute ab etwa 22.30 Uhr erwartet.

Weißrussland war ohne seinen nicht für die EM gemeldeten Superstar Vladimir Samsonov gegen das konzentriert aufspielende deutsche Team ohne jede Chance. Patrick Franziska entzaubert gleich im ersten Match den in die Rolle des Spitzenspielers aufgerückten Pavel Platonov in drei Sätzen, anschließend erhöhte Ricardo Walther gegen Gleb Shamruk souverän auf 2:0.

Der Schlusspunkt blieb diesmal Rekordeuropameister Timo Boll gegen Kiryl Barabanov vorbehalten. Deutschlands Weltranglisten-Sechster absolvierte seinen ersten EM-Einsatz in Luxemburg und freut sich, dass nun morgen die entscheidende Phase des Turniers beginnt: "Es ist gut, dass es nun richtig los geht. Wir haben ein starkes Team, dass gerne wieder den Titel nach Deutschland holen möchte. Die Vorrunde war für uns sehr leicht und wir hatten noch keine wirkliche Gegenwehr, das wird ab morgen anders. Ich bin froh, dass ich heute schon einmal Match spielen konnte: Jede Halle ist anders, man muss sich etwas an die Bälle und Tische gewöhnen. In meiner Leiste, wo es zuletzt ab und zu gezwickt hat, habe ich nichts gespürt."

 

HERREN
Championship Division, Gruppe A

Endstand: 1. Deutschland 3:0, 2. Kroatien 2:1, 3. Spanien 1:2, 4. Weißrussland 0:3

3. Runde
Deutschland - Weißrussland 3:0
Patrick Franziska - Pavel Platonov 3:0 (6,7,11)
Ricardo Walther - Gleb Shamruk 3:0  (5,8,4)
Timo Boll - Kiryl Barabanov 3:1 (6,4,-8,1)

Kroatien - Spanien 3:1

2. Runde
Deutschland - Kroatien 3:1
Ruwen Filus - Tomislav Kolarek 3:1 (6,6,-10,9)
Dimitrij Ovtcharov - Filip Cipin 3:0 (4,5,8)
Ricardo Walther - Frane Kojic 3:1 (4,9,-6,7)

Weißrussland – Spanien 1:3 

1. Runde
Deutschland - Spanien 3:0

Ruwen Filus - Alvaro Robles 3:1 (-9,8,5,8)
Dimitrij Ovtcharov - Carlos Machado 3:0 (3,3,4)
Patrick Franziska - Jesus Cantero 3:0 (5,9,5)

Kroatien – Weißrussland 3:1

Alle Ergebnisse der Team-EM auf www.ittf.com

Damen-Viertelfinale
Deutschland - Polen, 13 Uhr
Österreich - Niederlande
Russland - Ungarn
Rumänien - Portugal


DAMEN
Championship Division, Gruppe A
Endstand: 1. Deutschland 3:0, 
2. Ungarn 2:1, 3. Schweden 1:2, 4. Kroatien 0:3

3. Runde
Deutschland – Kroatien 3:1
Sabine Winter - Mateja Jeger 1:3 (-7,-15,5,-8)
Nina Mittelham - Dorina Srbebrnjak 3:0 (8,5,2)
Yuan Wan - Mirela Durak 3:0 (6,5,13)
Sabine Winter - Dorina Srbebrnjak 3:1 (10,4,-8,10)

Schweden - Ungarn 0:3

2. Runde
Deutschland - Ungarn 3:0

Han Ying - Dora Madarasz 3:1 (2,-6,7,4)
Shan Xiaona - Szandra Pergel 3:0 (9,9,3)
Nina Mittelham - Mercedes Nagyvaradi 3:0 (5,5,9)

Schweden – Kroatien 3:1

1. Runde
Deutschland - Schweden 3:1
Han Ying - Li Fen 1:3 (10, -7,-8,-5)
Shan Xiaona - Mathilda Ekholm 3:2 (-8,-6,10,4,7)
Nina Mittelham - Linda Bergström 3:0 (8,5,6)
Han Ying - Mathilda Ekström 3:0 (6,4,3)

Ungarn – Kroatien 3:0


 Alle Ergebnisse der Team-EM auf www.ittf.com

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
EM 26.09.2017

Tischtennis-EM 2018 nach Alicante/Spanien vergeben

Die Tischtennis-Europameisterschaften finden im kommenden Jahr vom 18. bis 23. September im spanischen Alicante statt. Das verkündete der europäische Verband ETTU am Montag, etwa eine Woche nach dem Ende der Team-EM in Luxemburg.
weiterlesen...
EM 17.09.2017

Team-EM 2017: Bilder und Videos des Finaltags

Was für ein Finaltag! Leider ging er nicht so erfolgreich los, wie es sich die deutschen Fans gewünscht hätten. Die Frauen unterliegen in einem engen Duell den Rumänen. Die Herren lassen Portugal keine Chance und revanchieren sich für 2014. Und Jörg Roßkopf ist trotz des Titel am Ende der begossene Pudel.
weiterlesen...
EM 17.09.2017

DTTB-Herren im Finale gegen Portugal

Wenige Stunden nach dem Damen-Team haben auch Deutschlands Tischtennis-Herren bei den Team-Europameisterschaften in Luxemburg das Finale erreicht. Die Mannschaft von Bundestrainer Jörg Roßkopf musste beim 3:2-Erfolg gegen den starken Überraschungs-Halbfinalisten Slowenien allerdings vollkommen unerwartet über die volle Distanz.
weiterlesen...
EM 17.09.2017

Die DTTB-Herren erobern Europas Thron zurück

Mit einmal Gold und einmal Silber im Gepäck kehren die Nationalmannschaften des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) von den Team-Europameisterschaften aus Luxemburg zurück. Während sich Deutschlands Herren am Abend bei der Neuauflage des Endspiels von 2014 mit einem deutlichen 3:0-Erfolg für die damalige Niederlage gegen Portugal revanchierten, verpassten die DTTB-Damen nach den Triumphen 2013, 2014 und 2015 ihren vierten Titelgewinn in Folge durch ein denkbar knappes 2:3 gegen Rumänien
weiterlesen...
EM 16.09.2017

Team-EM: Bilder und Videos des vierten Tages

Ein nervenaufreibender, aber erfolgreicher Tag für die deutschen Nationalteams. Die Damen besiegen die Niederländer hauchdünn, auch die Männer müssen gegen Slowenien über die volle Distanz. Morgen dürfen wir aber zwei Finals mit deutscher Beteiligung erleben. Die Videos und Bilder des Tages hier.
weiterlesen...
EM 16.09.2017

Han Ying führt DTTB-Damen nach dramatischem Kampf ins Finale

Mit einer beeindruckenden Teamleistung hat Deutschland bei den Team-Europameisterschaften in Luxemburg nach den Titelgewinnen 2013, 2014 und 2015 zum vierten Mal in Folge das Finale erreicht. Gegen die Niederlande setzte sich die Mannschaft von Bundestrainerin Jie Schöpp in einem mehr als vierstündigen Krimi mit 3:2 durch.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH