Timo Boll, ab Juli auch für T2 APAC aktiv (Foto: ms) (Foto: Schiefer)

Timo Boll unterzeichnet Vertrag mit T2 Asian-Pacific Table Tennis League

ms 14.03.2017

Düsseldorf/Singapur. Es wurde darüber gemunkelt, nun ist es offiziell: T2 Asia-Pacific (T2 APAC), die im Sommer 2017 startende neue Tischtennis-Liga, vermeldete auf ihrer Webseite die Verpflichtung von Timo Boll. Die Nummer 12 der Weltrangliste und Nummer eins von Borussia Düsseldorf ist Deutschlands erster Teilnehmer an dem komplett neuen und lukrativen Turnierformat, das ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 1,5 Millionen Dollar ausschreibt.

Der Rekordeuropameister ist zusammen mit Japans Olympiadritten Jun Mizutani die bislang prominenteste Verpflichtung von T2. Das Feld formiert sich, aber noch stehen nicht alle Namen des jeweils 12 Damen und 12 Herren starken Teilnehmerfeldes fest. Die 24 Auserwählten sollen im Jahr 2017 von Juli an einmal monatlich für einige Tage in Hongkong zusammenkommen, um bis Dezember insgesamt 228 Matches inklusive der finalen Play-off-Spiele zu bestreiten. T2 präsentiert Tischtennis in einem innovativen Format: Jedes Match wird exakt 24 Minuten dauern, die Zähler in Form von Satzgewinnen fließen in eine Einzel- und in eine Mannschaftswertung ein, wobei sich ein Team aus drei Herren und drei Damen zusammensetzt. Vollkommen neu soll vor allem auch die Umsetzung des Turniers im Fernsehen und insozialen Medien werden, die die Sportler am und abseits des Tisches präsentieren will. Der Veranstaltungsort soll von Jahr zu Jahr wechseln.

Timo Boll äußerte sich über Facebook und über die T2-APAC-Homepage zu seinem bevorstehenden Engagement: "Es freut mich sehr, von Beginn an bei diesem faszinierenden neuen Tischtennisprojekt dabei zu sein. Ich denke, dass das innovative Format Tischtennis für Fernsehen und Fans attraktiver machen kann. Mich interessiert besonders das 24-Minuten-Format, das sehr wahrscheinlich zu hochintensiven Matches führen wird. Ich bin überzeugt davon, dass T2 APAC Tischtennis erheblich weiterentwickeln kann."

 

Die bislang von T2 APAC bestätigten Spieler sind:

Herren

Timo Boll GER

Jun Mizutani JPN

Vladimir Samsonov BLR

Joo Saehyuk KOR

Chen Chien-An TPE

Aleksandr Shibaev RUS

Paul Drinkhall ENG

Damen

Feng Tianwei SIN

Cheng I-Ching TPE

Jeon Jihee KOR

Elizabeta Samara ROU

Yang Haeun KOR

Georgina Pota HUN

Matilda Ekholm SWE

Suthasini Sawettabut THA

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
International 11.07.2017

UTT: Indiens Liga in den Startlöchern

Am Donnerstag fällt in der Millionenmetropole Chennai der Startschuss für die neue indische Liga namens ‚Ultimate Table Tennis‘. Klar, dass Indiens Aushängeschild Kamal Achanta da nicht fehlen darf. Neben dem 34-Jährigen geben sich zudem weitere TTBL-Profis die Ehre. Das Ziel der Veranstalter ist ehrgeizig.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH