Das Schnuppermobil machte unlängst in Weilburg Station (Foto: TT-Kreis Limburg-Weilburg)

TT-Schnuppermobil on Tour: 165 Termine, 50.000 Kilometer, jede Menge Spaß

FL 27.11.2015

Neu-Isenburg. Fast jeder zweite Tag im Jahr 2015 ist das Tischtennis-Schnuppermobil in Vereinen, Schulen und Einrichtungen unterwegs und fährt dabei praktisch einmal um die Erde. Bislang 50.000 Kilometer spulte das Auto mit Tischen, Schlägern und Bällen in allen möglichen Größen ab. Zuletzt war das Schnuppermobil im Kreis Limburg-Weilburg unterwegs, in diesem Jahr auch schon fünf Wochen in Hamburg und beim Badischen TTV.

Teamer Alexander Murek ist mit dem Schnuppermobil (powered by Butterfly) in ganz Deutschland unterwegs, fährt zu Schulen, Vereinen und Einrichtungen. Bundesweit. 165 Termine sind es in diesem Jahr, insgesamt bedeutet das eine Strecke von 50.000 Kilometern. In manchen Regionen war die mobile Breitensportaktion des DTTB häufiger unterwegs, so in Hamburg und im Badischen TTV, je fünf Wochen. Aus Hamburg kam Murek gerade erst zurück. „Da ist das Interesse der Schulen besonders groß. Für nächstes Jahr sind auch schon wieder Termine geplant.“


Tolles Engagement in Limburg-Weilburg


Begeistert war Murek über das Engagement im Tischtennis-Kreis Limburg-Weilburg (Hessen). Der Tischtennis-Kreis unterstützt die Vereine und Schulen, die das Schnuppermobil zu sich holen möchten. „Die machen das wirklich gut, da ist was am Entstehen, die Nachfrage in Sachen Tischtennis sehr groß. Es gibt einen Schulsportbeauftragten, der mit Kreis, Schulen und Vereinen die Termine koordiniert. Die Unterstützung ist riesig. Ich denke, dass der Kreis auch bald die Früchte seiner Arbeit ernten kann“, ist Alexander Murek überzeugt. Um die Effekte des Schnuppermobils zu nutzen, sei es wichtig, Mädchen spielen an einem mini-Tisch (Foto: TT-Kreis Limburg-Weilburg)Schulen und Vereine zusammenzubringen. So haben alle etwas davon. Die Schüler, die die Sportart in unterschiedlichen Facetten kennenlernen; Vereine, die für ihr Angebot werben können; und nicht zuletzt die Schulen, die einen attraktiven Aktionstag anbieten können. Der stellvertretende Leiter der Jakob-Mankel-Schule in Weilburg, Lars Wörner, sagt: „Bei uns wird das Bewegungslernen großgeschrieben. Wir haben im Fachbereich Sport beschlossen, den Besuch des Tischtennis-Schnuppermobils fest in unseren Jahresplan zu übernehmen.


Über das Schnuppermobil


Das TT-Schnuppermobil, sponsored by Butterfly, ist die mobile Breitensportaktion des DTTB. Ein Auto voll mit Tischtennis fährt seit über zehn Jahren durch die verschiedensten Regionen Deutschlands, zu Vereinen, Verbänden, Freizeiteinrichtungen, Jugendzentren, Schulen, Firmen, Institutionen. Teamer Alexander Murek hat ein ganzes Spaßpaket dabei: zwei Wettkampf-, zwei Midi-, drei Minitische. Übergroße, Wettkampf-, Midi-, Minischläger. Elefanten-, XXL, Wettkampf-Bälle. Einen TT-Roboter, eine Lautsprecheranlage für peppige Musik und ein Geschwindigkeitsmessgerät.

 

Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 und 6 der Jakob-Mankel-Schule mit Lehrern und Trainern (Foto: TT-Kreis Limburg-Weilburg)

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Schnuppermobil 27.06.2017

3.000 junge Besucher: Schnuppermobil beim Olympic Day

Strahlende Augen und fröhliche Gesichter: Der diesjährige Olympic Day am 22. Juni war ein Tag voller Emotionen für rund 3.000 Kinder und Jugendliche. Unter dem Motto „Move – Learn – Discover“ veranstaltete die Deutsche Olympische Akademie (DOA) bereits zum vierten Mal das olympische Sportfest in Köln und feiert den Gründungstag des Internationalen Komitees. Unter 40 Kooperationspartnern war auch der Deutsche Tischtennis-Bund mit seinem Schnuppermobil um Teamer Alexander Murek am 22. Juni in Köln vertreten.
weiterlesen...
Schnuppermobil Sponsoren & Partner 13.12.2016

JOOLA neuer Sponsor des Schnuppermobils

Das Schnuppermobil ist eine Erfolgsgeschichte, die vor 17 Jahren begann. Viele Vereine haben das Angebot bis heute genutzt. Mit JOOLA ist jetzt ein neuer Sponsor an Bord. Auch für das kommende Jahr 2017 haben viele Vereine das Schnuppermobil gebucht. Wer Interesse hat sollte sich schnell einen Termin sichern.
weiterlesen...
One Game. One World. Schnuppermobil 04.11.2016

Der DTTB zu Gast bei der Kölner Nacht der Museen

Schaukampf, Talkrunde, Tischtennis-Ausstellung und Schnuppermobil: Gut besucht waren die Aktionsflächen des Deutschen Tischtennis-Bunds am vergangenen Samstag bei der 17. Kölner Nacht der Museen im Deutschen Sport- und Olympiamuseum.
weiterlesen...
Schnuppermobil 08.06.2015

Schnuppermobil-Tour durch Lübeck geht erfolgreich zu Ende

Integration durch Tischtennis: Insgesamt drei Wochen war das Schnuppermobil in Lübeck unterwegs. Das Motto lautete: ?Tischtennis für Toleranz und Freundschaft?. Rund 500 Kinder in Jugendzentren und Dutzende weitere in den Schulen kamen mit Tischtennis in seinen unterschiedlichsten Facetten in Berührung. "Die Kinder hatten richtig Bock, Tischtennis zu spielen. Ich denke, dass einige Kinder jetzt auch in Vereine gehen werden?, so Schnuppermobil-Teamer Alexander Murek.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH