Goldjunge Tobias Hippler (Foto: Marco Steinbrenner)

Tunisia Junior and Cadet Open: Hippler, Hajok und Fazlic räumen alle Titel ab

ms 04.09.2016

Frankfurt/Hammamet. Der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes hat bei den Tunisia Junior and Cadet Open in Hammamet fleißig Edelmetall abgeräumt. Insgesamt sechsmal standen die DTTB-Talente auf dem Siegerpodest und holten sechsmal Gold.

Das Trio mit Caroline Hajok, Selja Fazlic und Tobias Hippler ging in den Jugend-Konkurrenzen im Einzel, Doppel und mit der Mannschaft an den Start und war in allen Wettbewerben erfolgreich.

Lediglich Selja Fazlic musste im Einzel vorzeitig die Segel streichen und unterlag im Achtelfinale der besten Tunesierin, Abir Haj Salah, in fünf Sätzen, die im Halbfinale auch Hajok in den Entscheidungssatz zwang. Die Schwarzenbekerin Fazlic hielt sich dafür zusammen mit Hajok mit Gold in der Mannschaft und im Doppel schadlos.

Im Einzel sicherten sich die Tostedterin Hajok mit einem 4:1 über die Inderin Dija Parag Chitale den Titel bei den Mädchen. Tobias Hippler aus Celle musste im Finale gegen den überraschend starken Rashed Sanad aus Brunei sogar über die volle Distanz von sieben Sätzen

Insgesamt hatten knapp 100 Talente aus zwölf Nationen für das Turnier gemeldet.

Die Ergebnisse der Deutschen (Auszug)

Jungen-Einzel

Finale

Tobias Hippler GER - Rashed Sanad BRN 4:3 (7,-8,9,-9,-6,7,9)

Halbfinale (Auszug)

Hippler - Mahmoud Helmy EGY 4:0 (6,3,7,3)

Mädchen-Einzel

Finale

Caroline Hajok GER - Dija Parag Chitale IND 4:1 (6,-9,4,5,6)

Halbfinale (Auszug)

Hajok - Abir Haj Salah TUN 4:3 (-9,-5,9,-4,11,4,4)

Jungen-Doppel

Finale

Hippler GER/Vitor Amorim POR - Kader JOR/Sanad BRN 3:2 (-6,8,7,-8,9)

Mädchen-Doppel

Finale

Hajok/Selja Fazlic GER - Andrade POR/Hamed EGY 3:2 (--9,5,-6,3,4)

Jungen-Mannschaft

Endergebnis

1. Deutschland/Qatar

(gemischte Mannschaft mit Tobias Hippler GER, Mohammed Abdulwahhab QAT, Abdulaziz Mohd QAT) 

Mädchen-Mannschaft

Endergebnis

1. Deutschland/Tunesien

(gemischte Mannschaft mit Caroline Hajok GER, Selja Fazlic GER, Samar Hichri TUN) 

Weitere Ergebnisse auf der Turnierhomepage des Weltverbandes ITTF

 

DAS AUFGEBOT DES DTTB

Mädchen

Caroline Hajok (MTV Tostedt), Selja Fazlic (TSV Schwarzenbek)

Jungen

Tobias Hippler (TuS Celle)

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour Junior & Cadets 06.10.2017

Serbian Open: Silber für Sophia Klee/Yuki Tsutsui

Der zweitägige Schnelleinsatz in Belgrad hat sich gelohnt: Mit einer Silbermedaille im Mädchen-Doppel kehrten Sophia Klee und Yuki Tsutsui von den Serbian Junior & Cadet Open zurück.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 04.10.2017

Serbian Open mit Klee und Tsutsui

Zu einem zweitägigen Schnelleinsatz sind Sophia Klee und Yuki Tsutsui in Belgrad unterwegs. Die beiden Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) gehen am Mittwoch und Donnerstag bei den Serbian Junior & Cadet Open im Mädchen-Einzel und im Mädchen-Doppel an den Start.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 12.09.2017

DTTB-Quartett bei den Jungen und Mädchen am Start

Nur drei Tage nach dem Europe Youth Top 10-Turnier im englischen Worcester steht für Kay Stumper, Wenna Tu und Anastasia Bondareva das nächste Turnier auf dem Programm. Das Trio startet ebenso wie Cedric Meissner, Fanbo Meng, Jannik Xu, Franziska Schreiner und Laura Tiefenbrunner bei den Croatia Junior Open, die vom 13. bis 16. September in Varazdin stattfinden.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 07.06.2017

DTTB-Nachwuchs: Silber für Kay Stumper in der Slowakei

Mit einem siebenköpfigen Jugend-Aufgebot war der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) bei den Slovak Junior Open in Senec vertreten, die mit zwei Medaillengewinnen für den den deutschen Nachwuchs zu Ende gingen. Insgesamt gab es durch Kay Stumper und die Jungen-Mannschaft des DTTB zweimal Silber für die DTTB-Jungen, die Mädchen gingen leer aus.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 23.05.2017

Polish Open: Tobias Hippler an Position vier gesetzt

Mit insgesamt 15 Talenten geht der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes bei den bis Sonntag angesetzten Polish Junior and Cadet Open in Wladyslawowo am Start. Tobias Hippler gehört zum engsten Favoritenkreis.
weiterlesen...
World Tour Junior & Cadets 18.05.2017

17 DTTB-Talente in Spanien im Einsatz

Mit insgesamt 17 Talenten geht der Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes bei den bis Sonntag laufenden Spanish Junior and Cadet Open in Platja d'Aro am Start. Das Turnier gehört zum ITTF Junior Circuit. Insgesamt wurden 468 Spieler gemeldet.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH