Volunteers für die Bayreuth Open 2017 im Juni gesucht

08.03.2017

Bayreuth. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer: Sie sind die heimlichen Helden aller großen Tischtennis-Veranstaltungen. Ohne ihre helfenden Hände, gäbe es kein Turnier, denn sie, ihr großes Engagement, ihre Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit sind einfach unbezahlbar und durch nichts zu ersetzen.

Du willst aktiv zum Gelingen der Bayreuth Open 2017 beitragen und als ehrenamtlicher Helfer einen einmaligen Blick hinter die Kulissen der Bayreuth Open werfen? Dann bewirb dich als Volunteer und sei beim internationalen Weltranglisten-Turnier 2017 in Bayreuth hautnah dabei! 

Für die Bayreuth Open 2017, welche vom 13.-18 Juni in der Oberfrankenhalle Bayreuth stattfinden, ist das Organisationskomitee noch auf der Suche nach fleißigen Helfern, die dazu beitragen möchten, dass auch die 4. Bayreuth Open nach 2011, 2013 und 2015 zu einem unvergesslichen Event werden. 

Die Einsatzbereiche sind vielfältig und reichen von Auf- und Abbau, Courtservice, Sicherheits & Ordnungsdienst, Transportservice, über Aufzugsdienst und Getränkeservice bis hin zum Ballservice in den Spielboxen. Doch ganz egal in welchem Bereich du bei den Bayreuth Open zum Einsatz kommst - du erhältst einen einmaligen Blick hinter die Kulissen einer sportlichen Großveranstaltung und bist hautnah dabei, wenn die ca. 250 bis 300 Spielerinnen und Spieler der Weltklasse in den 11 unterschiedlichen Wettkampfklassen (WK) um Medaillen und Weltranglistenpunkte kämpfen.

Da die Bayreuth Open ein TT-Turnier für Rollstuhlfahrer (WK 1-5) und Fußgänger mit Handicap (WK 6-11) sind, steht dieses Turnier auch immer unter dem Slogan „Inklusion leben".

Es ist auch gerade deshalb interessant bei diesem Turnier live dabei zu sein, weil die Athleten aus allen 5 Kontinenten dabei sind und Du die unterschiedlichsten Kulturen kennenlernen kannst. Unterschiedlicher können die Möglichkeiten nicht sein. Jeder der Sportlerinnen und Sportler ist schon deshalb ein besonderes Unikat, weil durch die verschiedenen Handycaps keiner dem anderen gleicht.

Der Abschluss mit einer megastarken Players-Night am Samstagabend, bei freiem Eintritt, ermöglicht viele Gespräche mit den unterschiedlichsten Leuten und natürlich auch die Möglichkeit Kontakte mit Personen aus aller Welt zu knüpfen.

Weitere Informationen zu den Bayreuth Open sowie den Personalbogen, das Tätigkeitsprofil und die Richtlinien findest du unten als Linke sowie auf www.bayreuth-tt-open.de  Das Team der Bayreuth Open freut sich auf deine Bewerbung!

Der Personalbogen

Die Tätigkeitsprofile 

Die Richtlinien

 

 

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Auswahlturniere 28.08.2017

Osteuropa und Asien ein weiteres Mal zu stark

Die Hauptrunde des Herren-Einzel-Wettbewerbs startete am heutigen Montag. Hermann Mühlbach und Liang Qiu schieden beide in der Runde der letzten 64 aus. Damit ist die Universiade mit deutscher Beteiligung im Tischtennis vorüber - das deutsche Team nimmt aber jede Menge spannende Erlebnisse mit nach Hause.
weiterlesen...
Auswahlturniere 26.08.2017

Universiade: Mühlbach und Qiu im Hauptfeld

Am Freitag starteten die deutschen Tischtennis-Athleten in die Einzel. Bei den Herren schafften es Hermann Mühlbach und Liang Qiu ins Hauptfeld, die Damen können alle als Zweitplatzierte noch auf einen Platz als Lucky Loser hoffen.
weiterlesen...
Auswahlturniere 25.08.2017

Universiade: China im Viertelfinale erneut zu stark

Der dritte Wettkampftag brachte für das deutsche Tischtennis-Team leider keine positiven Überraschungen mit sich. Sowohl im Mixed und im Herren-Doppel als auch im Viertelfinale des Teamwettbewerbs mussten die Deutschen am Ende des Tages ihren Gegnern gratulieren. Lediglich die Damen-Doppel schafften es in den nächsten Wettkampftag.
weiterlesen...
Auswahlturniere 24.08.2017

Deutsche Herren im Viertelfinale der Universiade

Drei Tage nach der eindrucksvollen Eröffnungsfeier startete das deutsche Tischtennis-Team am Dienstag auch in das Turnier. Der Auftakt erfolgte in den Team-Wettbewerben, wo sich sowohl die Damen als auch die Herren für das Achtelfinale qualifizierten. Hier konnten die Herren mit einem 3:2 Sieg gegen England ins Viertelfinale einziehen. Für die Damen hingegen waren die Südkoreanerinnen leider zu stark.
weiterlesen...
Auswahlturniere JTFO 07.05.2017

JtfO: Titel für NRW, Hessen, Bayern und das Saarland

Beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) in Berlin sicherten sich Anfang Mai Mannschaften aus Nordrhein-Westfalen, Hessen, Bayern und dem Saarland die vier Titel. Die erfolgreichsten Schulen mit jeweils zwei Medaillen kamen aus Frankfurt und Hannover, blieben aber ohne Gold.
weiterlesen...
Auswahlturniere 20.03.2017

Timo Boll gewinnt New Horizons Masters im Finale gegen Dima Ovtcharov

Timo Boll heißt der souveräne Sieger beim am Wochenende ausgetragenen New Horizons Masters in Saarbrücken. In der Joachim-Deckarm-Halle setzte sich der Rekordeuropameister aus Düsseldorf in einem deutschen Finale mit 11:8, 11:3 und 11:7 gegen Dimitrij Ovtcharov durch.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH