FAQs + Downloads

Wie kann ich eine Kooperation anmelden?

Hierzu füllen Sie bitte gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner die Kooperationsvereinbarung, die Sie unter Kontakte bei ihrem Landesverband finden, aus. Bitte beachten Sie dabei den Kooperationsleitfaden auf Seite 2, den mit der Kooperationsvereinbarung beide Parteien anerkennen. Die Kooperationsvereinbarung senden Sie dann an die Adresse, die Sie oben links auf der Vereinbarung finden. Kooperationen, die bereits an "Tischtennis: Spiel mit!" teilgenommen haben, eine Kooperation weiterführen und das Kooperations-Set in Anspruch nehmen möchten, müssen lediglich das Bestellformular des Kooperations-Sets ausfüllen und an den DTTB senden.

 

Können sich Schulen aller Schul- und Trägerarten anmelden, also auch Sonderschulen und Privatschulen?

Ja, auch solche Schulen können sich anmelden. Lediglich Schulsportvereine sind von der Förderung ausgenommen.

 

Ich benötige Hilfe, die ich hier nicht finden kann. Wer ist mein persönlicher Ansprechpartner, den ich direkt fragen kann?

Jeder Landesverband hat einen eigenen Ansprechpartner unter Kontakte benannt. Gerne hilft Ihnen auch der DTTB weiter.

 

Ich habe bereits eine bestehende Kooperation seit längerer Zeit. Kann ich dennoch an der Kampagne teilnehmen?

Natürlich ist dies möglich. Sie müssen lediglich eine Kooperationsvereinbarung ausfüllen und Ihrem Landesverband zusenden.

 

Kann ich als Verein auch mit mehreren Schulen eine Kooperation eingehen?

Selbstverständlich. Bitte nutzen Sie pro Kooperation eine separate Kooperationsvereinbarung und reichen Sie diese in ihrem Landesverband ein.

 

Wenn ich als Verein mehrere Kooperationen anmelde, bekomme ich die Materialien/Vergünstigungen für jede meiner Kooperationen, also mehrfach?

Die Leistungen können für jede Ihrer Kooperation im Zeitraum der Kampagne (d.h. bis zum Schuljahresende 2016/2017) abgerufen werden. D.h. wenn Ihr Verein mit zwei verschiedenen Schulen eine Kooperation hat, können Sie auch für beide Kooperationen das Kooperations-Set anfordern.

 

Bis wann muss ich die Kooperationsvereinbarung eingereicht haben?

Die Kooperationsvereinbarung muss bis zum 15. Oktober 2016 eingereicht werden, um für das Schuljahr 2016/17 anerkannt zu werden.

 

Wie und wo kann ich preiswerte Materialien wie Schläger erhalten?

Gemeinsam mit unserem Materialpartner TSP bieten wir Ihnen ein attraktives Kooperations-Set.

 

Wie kann ich das Kooperations-Set anfordern, wie oft und bis wann?

Kooperationen, die zum ersten Mal an "Tischtennis: Spiel mit!" teilnehmen, müssen zunächst eine Kooperationsvereinbarung ausfüllen und an den zuständigen Landesverband senden. Die notwendigen Formulare zur Beantragung der Vorteile erhalten Sie nach Prüfung der Kooperationsvereinbarung und einer Bestätigung durch den DTTB. Kooperationen, die bereits an "Tischtennis: Spiel mit!" teilgenommen haben und eine Kooperation weiterführen möchten, müssen lediglich das Bestellformular des Kooperations-Sets ausfüllen und an den DTTB senden.

Das Kooperations-Set kann einmalig innerhalb eines Schuljahres (d.h. bis zum Ende des Schuljahres 2016/17) bestellt werden.

 

Ich hätte gerne mehr Materialien, als im Materialpaket enthalten sind. Was kann ich tun?

Sie können zusätzlich ein Tischtennis-Set für 125 Euro bestellen.

 

Wer trägt die Verantwortung für den sachgerechten Umgang mit Materialien?

Verantwortlich ist jeweils der Kooperationsleiter/Betreuer/Trainer in den einzelnen Trainingseinheiten. Versicherungsschutz besteht im Regelfall über die Schule (Schulveranstaltung).

 

Welche Qualifikation muss der Kooperationsleiter/Trainer haben, damit die Kooperation anerkannt wird?

Für die Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ ist keine bestimmte Qualifikation Voraussetzung. Wir empfehlen Ihnen aber die Teilnahme an einer Kinder- und Jugendtrainer-Ausbildung. Bitte beachten Sie, dass ggf. Fördermaßnahmen von ihrem Landessportbund an bestimmte Qualifikationen gekoppelt sein können.

 

Das Materialpaket enthält 10 kostenfreie T-Shirts. Wir hätten aber gerne mehr T-Shirts. Ist das möglich?

Es ist möglich weitere T-Shirts zu einem Preis von 4,90 Euro/Stück zu bestellen. Dies können Sie beim Bestellformular angeben.

 

Wie finde ich einen Kooperationspartner?

Kontaktieren Sie am Besten direkt den Ansprechpartner Ihres Landesverbandes bezüglich potentieller Kooperationspartner.

 

Kann ich „Tischtennis: Spiel mit!“ auch mit anderen Förderprogrammen kombinieren?

Ja, das ist selbstverständlich möglich und wir möchten Sie aufmuntern, anderweitige Förderungen für die Unterstützung ihres Kooperationsangebots ebenfalls zu nutzen (z.B. in Baden-Württemberg ist es mit „Tischtennis macht Schule“ oder mit der WLSB-Förderung „Kooperation Schule-Verein“ ohne weiteres kombinierbar). Bekannte Förderprogramme finden Sie auf den länderspezifischen Seiten unter Kontakte.

 

Gibt es auch eine finanzielle Förderung für den Kooperationsleiter?

Die Kampagne "Tischtennis: Spiel mit!" bietet keine finanziellen Förderungen an. Viele Landessportbünde und Kultusministerien haben aber bereits Förderprogramme. Uns bekannte Fördermaßnahmen finden Sie auf auf den länderspezifischen Seiten unter Kontakte. Viele Schulen entlohnen zudem einen Tischtennis-AG-Leiter im Rahmen ihrer Schulbudgets (z.B. für Ganztagsangebote im Rahmen des Jugendbegleiter-Programms in Baden-Württemberg).


Können auch Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien, die an einem Kooperationsangebot teilnehmen, aber nicht Vereinsmitglied sind, den kostenfreien Spiel-mit!-Schläger erhalten?

Nein. Das Angebot soll insbesondere Kinder und Jugendlichen den Einstieg in den Verein erleichtern und stellt eine Ergänzung der staatlichen Förderung für Bildung und Teilhabe dar. Kooperationen, die Materialien benötigen, können das Materialpaket bestellen.

Weitere Infos über Kooperation Schule & Verein

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH