Suppliers' Pool:

 

Pressetipps


Tue Gutes und rede darüber

Tue Gutes und rede darüber – das gilt auch für „Tischtennis: Spiel mit!“. Mit einer gezielten Öffentlichkeitsarbeit können Kooperationsteilnehmer für die Kampagne und damit für Ihren Verein oder für Ihre Schule werben.
Zeigen Sie auf, was Ihr Verein und Ihre Schule alles auf die Beine stellen!
Im E-Mail-Zeitalter ist die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit schneller und einfacher geworden. Im ersten Schritt sollten Sie einen Ansprechpartner für Presse-Fragen (das kann durchaus der Kooperationsleiter sein) benennen. Dann laden Sie die lokale Presse z.B. zu einer Kick-off-Veranstaltung ein, versenden Pressemitteilungen und Fotos und informieren über Aktionen rund um die Kampagne.

Wo sind Veröffentlichungen hilfreich:

  • auf der Schul- oder Vereins-Website
  • für das Vereins- oder Schuleigene Magazin
  • in den lokalen Medien, Tageszeitungen, Gemeindeblättern, etc.
  • in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter
  • in Aushängen im Ort, der Schule, der Turnhalle
  • für die Vereins- oder Schulinterne Kommunikation

Binden Sie in Ihren Presse-Verteiler neben der örtlichen Presse auch Ihren Kreis, Ihren Landesverband und den DTTB ein. So können Ihre Fotos und Berichte weiter kommuniziert werden.
Und haben Sie keine Scheu, aktiv auf die lokale Presse zuzugehen.

Viel Erfolg!