3. Damen Bundesliga

3. Bundesliga 26.12.2016

Süd: BSC Rapid Chemnitz beherrscht die Liga nach Belieben und ist noch ohne Punktverlust

Neun Spiele – neun Siege: Der BSC Rapid Chemnitz beherrschte die Hinrunde in der 3. Damen-Bundesliga Süd nach Belieben. Bereits zur Saison-Halbzeit hat der Spitzenreiter einen Vorsprung von sieben Punkten auf den Zweitplatzierten TV 1921 Hofstetten.
weiterlesen...

3. Bundesliga Damen Nord

Mannschaft Begegnungen Spiele Punkte
Borussia Düsseldorf 0 0:0 0:0
TTC G.-W. Staffel 1953 0 0:0 0:0
Kasseler Spvgg. Auedamm 0 0:0 0:0
Hannover 96 0 0:0 0:0
SC Niestetal 0 0:0 0:0
Kieler TTK Grün-Weiß 0 0:0 0:0
SV DJK Holzbüttgen 0 0:0 0:0
TSV Schwarzenbek 0 0:0 0:0
VfL Kellinghusen 0 0:0 0:0
Torpedo Göttingen 0 0:0 0:0

3. Bundesliga Damen Süd

Mannschaft Begegnungen Spiele Punkte
TuS Fürstenfeldbruck 0 0:0 0:0
TTG Süßen 0 0:0 0:0
VfL Sindelfingen 0 0:0 0:0
NSU Neckarsulm 0 0:0 0:0
TTC Langweid 0 0:0 0:0
TSV Schwabhausen II 0 0:0 0:0
BSC Rapid Chemnitz 0 0:0 0:0
TTC Bietigheim-Bissingen 0 0:0 0:0
SV DJK Kolbermoor II 0 0:0 0:0
TV 1921 Hofstetten 0 0:0 0:0
3. Bundesliga 17.12.2016

Nord: Torpedo Göttingen mit zwei Verlustpunkten an der Spitze / Verfolger in Lauerstellung

Spannung an der Tabellenspitze: Vier Mannschaften besitzen nach der Hinrunde in der 3. Damen-Bundesliga Nord gute Chancen auf den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in das Bundesliga-Unterhaus. Aufgrund der lediglich acht Teams wird es am Saisonschluss keinen Absteiger geben.
weiterlesen...
3. Bundesliga 24.09.2016

Nord: Titelfavorit nicht zu erkennen ? Keine sportlichen Absteiger in die Regionalliga

Mit acht Mannschaften startet die 3. Damen-Bundesliga Nord am heutigen Samstag in die Saison 2016/17. Aus der abgelaufenen Spielzeit sind lediglich vier Mannschaften übrig geblieben, da der Kieler TTK GW in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist und das Team der SG Marßel Bremen zurückgezogen wurde. Aus den Regionalligen Nord und West stiegen jeweils zwei Vereine auf. Absteiger wird es am Ende der neuen Serie nicht geben.
weiterlesen...

Spielplan

3. Bundesliga Damen Nord

Datum Begegnung Spiele
01.09.2017 19:00 Kieler TTK Grün-Weiß - TSV Schwarzenbek
02.09.2017 17:00 Kieler TTK Grün-Weiß - Hannover 96
03.09.2017 12:00 TSV Schwarzenbek - Hannover 96
03.09.2017 13:00 Borussia Düsseldorf - TTC G.-W. Staffel 1953
03.09.2017 14:00 SV DJK Holzbüttgen - Kasseler Spvgg. Auedamm
09.09.2017 15:00 Hannover 96 - Borussia Düsseldorf
09.09.2017 15:00 TTC G.-W. Staffel 1953 - TSV Schwarzenbek
30.09.2017 16:00 TTC G.-W. Staffel 1953 - Kieler TTK Grün-Weiß
01.10.2017 12:00 VfL Kellinghusen - TSV Schwarzenbek
01.10.2017 12:00 Kasseler Spvgg. Auedamm - SC Niestetal
01.10.2017 14:00 SV DJK Holzbüttgen - Hannover 96
07.10.2017 16:00 VfL Kellinghusen - Kasseler Spvgg. Auedamm

3. Bundesliga Herren Süd

Datum Begegnung Spiele
02.09.2017 18:30 TSV Schwabhausen II - TTC Bietigheim-Bissingen
03.09.2017 14:00 BSC Rapid Chemnitz - TTC Langweid
09.09.2017 16:00 TTC Langweid - VfL Sindelfingen
10.09.2017 16:00 TTC Bietigheim-Bissingen - BSC Rapid Chemnitz
16.09.2017 13:00 SV DJK Kolbermoor II - TTC Bietigheim-Bissingen
16.09.2017 18:00 TTC Langweid - TuS Fürstenfeldbruck
17.09.2017 14:00 TuS Fürstenfeldbruck - TTC Bietigheim-Bissingen
17.09.2017 14:00 TTC Langweid - SV DJK Kolbermoor II
17.09.2017 14:00 TV 1921 Hofstetten - VfL Sindelfingen
24.09.2017 12:00 TTC Langweid - TV 1921 Hofstetten
24.09.2017 14:00 NSU Neckarsulm - TTC Bietigheim-Bissingen
30.09.2017 18:30 TSV Schwabhausen II - VfL Sindelfingen
3. Bundesliga 10.09.2016

Süd: VfL Sindelfingen muss mit der Favoritenrolle Leben / Spannung im Abstiegskampf

Welche Mannschaft wird Nachfolger des TTC Langweid und steigt als Meister in die 2. Bundesliga auf? Auf diese Frage geben einen Großteil der Vereinsvertreter aus der 3. Bundesliga Süd schnell eine Antwort: Der VfL Sindelfingen, in der abgelaufenen Saison noch auf Platz vier zu finden gewesen, startet als Topfavorit. Im Kampf um den Klassenerhalt wird ein spannendes Rennen erwartet, da es in der Klasse eine hohe Leistungsdichte gibt.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 2. Bundesliga Damen 3. Bundesliga 2. Bundesliga Herren TTBL 3. Bundesliga 04.04.2016

Bundesligen: Zusammensetzungen und offene Fragen für die neue Saison

Noch ist die Saison in den drei Bundesligen nicht beendet, aber der Blick auf die kommende Spielzeit und den Klubs in den höchsten deutschen Spielklassen bietet schon viele sichere Erkenntnisse. Wer spielt wo schon sicher in der Saison 2016/17, wer kämpft um den Auf- oder gegen den Abstieg und was bedeutet dies für die Klassen darüber oder darunter?
weiterlesen...
3. Bundesliga 09.01.2016

3. Liga, Süd: "Mehrspieler"-Kämpfe um Meisterschaft und Klassenerhalt

Mit der Aussicht auf spannende "Multiplayer"-Duelle um Meisterschaft und Klassenerhalt ist die - im krassen Gegensatz zum nördlichen Pendant - voll besetzte Süd-Staffel der 3. Damen-Bundesliga in die Rückrunde der Spielzeit 2015/16 gestartet. Absolute ?Überflieger? oder überforderte Kellerkinder - Fehlanzeige: Jedes Team kann jedes schlagen.
weiterlesen...

Weitere Infos zu Ligen & Pokale National

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH