3. Herren Bundesliga

3. Bundesliga 09.09.2017

Spannung im Titelrennen garantiert

Wer wird Nachfolger des FSV Mainz 05 als Meister der 3. Herren-Bundesliga Süd? Eine Frage, auf die die Vereinsvertreter mit sehr unterschiedlichen Antworten reagieren. Spannung ist also angesagt, wenn die zehn Teams um den Aufstieg in das Bundesliga-Unterhaus und um den Klassenerhalt kämpfen.
weiterlesen...

3. Bundesliga Herren Nord

Mannschaft Begegnungen Spiele Punkte
TTC Ruhrstadt Herne 2 12:3 4:0
TuS Celle 1 6:2 2:0
TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell II 1 6:4 2:0
SV Brackwede 1 5:5 1:1
TTC Seligenstadt 1 5:5 1:1
TTC 1957 Lampertheim 0 0:0 0:0
Hertha BSC Berlin 1 4:6 0:2
SV Union Velbert 1 2:6 0:2
TSV Schwarzenbek 1 2:6 0:2
SV Siek 1 1:6 0:2

3. Bundesliga Herren Süd

Mannschaft Begegnungen Spiele Punkte
NSU Neckarsulm 2 12:2 4:0
ASV Grünwettersbach II 2 11:5 3:1
TTC Wöschbach 2 11:7 3:1
Post SV Mühlhausen II 0 0:0 0:0
DJK SpVgg Effeltrich 0 0:0 0:0
SV SCHOTT Jena 0 0:0 0:0
TTC 1946 Weinheim 0 0:0 0:0
FC Bayern München 1 2:6 0:2
TV Leiselheim 1 0:6 0:2
TTC Wohlbach 2 2:12 0:4
3. Bundesliga 01.09.2017

Nord: Celle vor nächstem Anlauf

Nach dem unglücklichen zweiten Platz in der Relegationsrunde unternimmt der TuS Celle in der 3. Herren-Bundesliga Nord einen erneuten Anlauf, den Aufstieg Liga 2 zu schaffen. Doch die Konkurrenz ist groß: Allen voran Hertha BSC Berlin und Aufsteiger SV Union Velbert werden als Widersacher gehandelt. Spannung verspricht auch der Kampf um den Klassenerhalt.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 3. Bundesliga 17.04.2017

TTC Frickenhausen bleibt in der 2. Bundesliga

Der TTC Frickenhausen hat seinen Heimvorteil genutzt und die Relegationsrunde gegen die beiden Vizemeister der 3. Bundesligen, NSU Neckarsulm (Süd) sowie TuS Celle (Nord), gewonnen. Damit erreichte der Tabellenneunte des Bundesliga-Unterhauses doch noch den Klassenerhalt. Gleichzeitig bleibt dadurch der FC Bayern München als Vorletzter in der 3. Bundesliga Süd.
weiterlesen...

Spielplan

3. Bundesliga Herren Nord

Datum Begegnung Spiele
02.09.2017 14:15 TSV Schwarzenbek - TTC Ruhrstadt Herne 2:6
03.09.2017 14:00 SV Brackwede - TTC Seligenstadt 5:5
03.09.2017 14:00 SV Siek - TTC Ruhrstadt Herne 1:6
03.09.2017 14:05 SV Union Velbert - TuS Celle 2:6
09.09.2017 16:00 Hertha BSC Berlin - TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell II 4:6
23.09.2017 15:00 TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell II - SV Brackwede
24.09.2017 14:30 TTC 1957 Lampertheim - TTC Ruhrstadt Herne
30.09.2017 18:00 TTC Seligenstadt - SV Siek
01.10.2017 14:00 TuS Celle - TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell II
01.10.2017 14:00 TTC Seligenstadt - TSV Schwarzenbek
01.10.2017 14:30 TTC 1957 Lampertheim - SV Siek
03.10.2017 12:00 SV Union Velbert - Hertha BSC Berlin
08.10.2017 15:00 TTC Ruhrstadt Herne - SV Union Velbert
14.10.2017 14:15 TSV Schwarzenbek - SV Union Velbert
14.10.2017 14:30 TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell II - TTC Ruhrstadt Herne
14.10.2017 16:00 Hertha BSC Berlin - TTC Seligenstadt
15.10.2017 14:00 SV Brackwede - TTC 1957 Lampertheim

3. Bundesliga Herren Süd

Datum Begegnung Spiele
09.09.2017 18:00 FC Bayern München - NSU Neckarsulm 2:6
09.09.2017 18:00 ASV Grünwettersbach II - TV Leiselheim 6:0
10.09.2017 14:00 ASV Grünwettersbach II - TTC Wöschbach 5:5
10.09.2017 14:00 TTC Wohlbach - NSU Neckarsulm 0:6
17.09.2017 14:00 TTC Wöschbach - TTC Wohlbach 6:2
24.09.2017 14:00 NSU Neckarsulm - Post SV Mühlhausen II
30.09.2017 18:00 ASV Grünwettersbach II - SV SCHOTT Jena
30.09.2017 18:00 TTC Wohlbach - TTC 1946 Weinheim
30.09.2017 18:00 FC Bayern München - TV Leiselheim
01.10.2017 13:00 DJK SpVgg Effeltrich - TTC 1946 Weinheim
01.10.2017 14:00 TTC Wöschbach - SV SCHOTT Jena
07.10.2017 15:00 SV SCHOTT Jena - TTC Wohlbach
14.10.2017 17:30 Post SV Mühlhausen II - TV Leiselheim
14.10.2017 18:00 TTC Wohlbach - FC Bayern München
14.10.2017 18:30 DJK SpVgg Effeltrich - ASV Grünwettersbach II
15.10.2017 14:00 TTC 1946 Weinheim - SV SCHOTT Jena
21.10.2017 17:30 Post SV Mühlhausen II - FC Bayern München
3. Bundesliga 17.04.2017

Süd: 1. FSV Mainz 05 feiert Meisterschaft

Aufgrund einer sehr starken Teamleistung hat sich der 1. FSV Mainz 05 mit nur vier Minuspunkten den Meistertitel in der 3. Bundesliga Süd geholt. Die NSU Neckarsulm als Tabellenzweiter kann über die Relegation noch den Aufstieg schaffen. Von diesem Ausgang ist auch die Zukunft des FC Bayern München abhängig. Der TSV 1860 Ansbach steigt in die Regionalliga Süd ab.
weiterlesen...
3. Bundesliga 17.04.2017

Nord: Bad Hamm mit nur drei Verlustpunkten in die 2. Liga

Großer Jubel beim TTC GW Bad Hamm: Die Grün-Weißen haben sich mit 16 Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage gegen den ärgsten Konkurrenten TuS Celle (4:6) den Meistertitel gesichert und schlagen zukünftig in der 2. Bundesliga auf. Celle hat am 17. April noch die Möglichkeit, als Sieger der Relegationsrunde den Sprung in das Unterhaus zu schaffen. Der TTC Schwalbe Bergneustadt II steigt als Schlusslicht in die Regionalliga ab.
weiterlesen...
3. Bundesliga 26.12.2016

Nord: TTC GW Bad Hamm holt sich auf der Zielgeraden den inoffiziellen Herbstmeistertitel

Drei Mannschaften kämpfen um den Meistertitel, während sich vier Teams in akuter Abstiegsgefahr befinden: Die Rückrunde in der 3. Herren-Bundesliga Nord verspricht sowohl an der Spitze als auch im Keller sehr viel Spannung. Der TTC GW Bad Hamm ist als einziger Verein noch ungeschlagen.
weiterlesen...
3. Bundesliga 18.12.2016

Süd: 1. FSV Mainz 05 noch ungeschlagen auf dem Weg in die 2. Bundesliga

Wer kann den 1. FSV Mainz 05 auf dem Weg zur Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die 2. Bundesliga aufhalten? Mit nur einem Verlustpunkt gewann das Team um Kapitän Dennis Müller souverän den inoffiziellen Herbstmeistertitel. Im Tabellenkeller befinden sich gleich vier Teams in akuter Abstiegsgefahr.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH