Seamaster World Tour

Die Seamaster World Tour ist die offizielle Turnierserie der ITTF. Insgesamt finden zwölf Turniere pro Jahr statt: sechs hochwertige sogenannte Platinum-Events und sechs "normale" Veranstaltung. Die Tischtennis-Asse sind vor allem hier auf der Jagd nach Weltranglistenpunkten. Die besten der Besten treffen sich dann jedes Jahr im Dezember zu den Grand Finals. Fester Bestandteil der ITTF World Tour sind seit vielen Jahren die German Open, die abwechselnd in Magdeburg, Bremen und Berlin stattfinden.

Seamaster 2017 World Tour Platinum

Seamaster 2017 World Tour

Seamaster 2017 World Tour Grand Finals

  • World Tour Grand Finals: 14-17 December location TBA

Aktuelle Nachrichten & Termine

World Tour 2017 17.11.2017

Swedish Open auch für Duda beendet

Mit dem Achtelfinale sind auch die Swedish Open für Deutschlands Starter endgültig beendet. Als letzter DTTB-Vertreter schied heute Benedikt Duda aus dem Turnier aus. Der in den Runden zuvor stark aufspielende Bergneustädter zog sich gegen den WM-Zweiten Fan Zhendong beim 1:4 zwar gut aus der Affäre, blieb aber ohne wirkliche Siegchance. Gestern hatte Duda in der ersten Hauptrunde der besten 32 den 22 Positionen besser platzierten Weltranglisten-21. Yuya Oshima (Japan) ausgeschaltet.
weiterlesen...
World Tour 2017 16.11.2017

Swedish Open: Benedikt Duda nun gegen Fan Zhendong

Nur Benedikt Duda hat bei den Swedish Open in Stockholm das Achtelfinale des Einzelturniers erreicht. Der Bergneustädter bekommt es nun am Freitag um 16.30 Uhr mit dem topgesetzten Weltranglisten-Zweiten Fan Zhendong (China) zu tun. Die für Polens Meister Tarnobrzeg spielende Düsseldorferin Han Ying und die Berlinerin Shan Xiaona ereilte heute schon in Runde eins das Aus.
weiterlesen...
World Tour 2017 15.11.2017

Swedish Open: Duda, Han und Shan im Hauptfeld

Mit dem gesetzten Duo Han Ying und Shan Xiaona sowie dem in der Qualifkation erfolgreichen Benedikt Duda sind bei den Swedish Open in Stockholm drei Deutsche am Donnerstag in der ersten Hauptrunde der besten 32 vertreten. Han/Shan stehen zudem als Doppel gemeinsam im Achtelfinale des Doppelwettbewerbs. Patrick Franziska kassierte hingegen am eine überraschende Niederlage in der Einzel-Qualifikation.
weiterlesen...

Anstehende Termine

World Tour 2017 14.11.2017

Swedish Open: Franziska und Duda hoffen aufs Hauptfeld

Bei den Swedish Open in Stockholm haben Patrick Franziska und Benedikt Duda als Sieger ihrer Vorrundengruppen die Relegationsrunden zum Einzug in das Hauptfeld erreicht. Am Mittwoch trifft Franziska zunächst um 11.50 Uhr auf Lokalmatador Jens Lundquist und muss im Siegfall am Nachmittag gegen den Portugiesen Joao Monteiro antreten, Duda spielt nach einem Freilos in Runde eins um 17.20 Uhr gegen den Südkoreaner Lim Jonghoon direkt um den Einzug in den Hauptrunden-Durchgang der besten 32.
weiterlesen...
World Tour 2017 13.11.2017

Swedish Open mit sechs deutschen Startern

Nur einen Tag, nachdem Dimitrij Ovtcharov im Finale gegen Timo Boll den Titel bei den herausragend besetzten German Open in Magdeburg gewann, dreht sich das Karussell der World Tour in Stockholm weiter. Beim letzten Event vor den Grand Finals in Astana (Kasachstan) gehen bei den Swedish Open mit Ricardo Walther (Grünwettersbach), Patrick Franziska (Saarbrücken), Benedikt Duda (Bergneustadt), Han Ying (Tarnobrzeg, Polen), Shan Xiaona (Berlin) und Yuan Wan (Bingen) sechs Deutsche an den Start.
weiterlesen...
ITTF Challenge 04.11.2017

Titel für Franziska/Walther

Drei Tage vor Beginn der mit 210.000 Dollar dotierten German Open in Magdeburg (7,-12.11.) haben Patrick Franziska und Ricardo Walther mit dem Titelgewinn bei den Belgium in De Haan ihr Weltklasseformat als Doppelspieler unter Beweis gestellt. Zudem sicherte sich der Grünwettersbacher Walther im Einzel die Bronzemedaille und unterlag nur dem späteren Sieger Kim Donghyun (Südkorea).
weiterlesen...
ITTF Challenge 03.11.2017

Ricardo Walther: Halbfinale im Einzel, Finale im Doppel

Bei den mit 35.000 Dollar dotierten Belgium hat Ricardo Walther im Einzel als einziger der drei deutschen Medaillenanwärter das Halbfinale im Einzel erreicht. Der Grünwettersbacher kann nun am Samstagvormittag mit einem Sieg über den Südkoreaner Kim Donghyun auch im Einzelturnier den Einzug in das Endspiel schaffen, das er am Freitagabend zusammen mit Patrick Franziska (Saarbrücken) bereits erreichte.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...

Weitere Infos zur World Tour

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH