Anzeige

Tabelle und Spielplan

Aktuelle Spiele

(27) 18.12.2022 14:00 (Spiellokal 1)
6 TSV Schwabhausen
4 ESV Weil
(28) 18.12.2022 14:00 (Spiellokal 2)
6 SV DJK Kolbermoor
1 TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
(29) 09.01.2023 13:00 (Spiellokal 1) v
6 ttc berlin eastside
3 ESV Weil
(30) 15.01.2023 14:00 (Spiellokal 1)
2 TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
6 SV DJK Kolbermoor
(31) 22.01.2023 14:00 (Spiellokal 1)
3 TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
6 TTC 1946 Weinheim
(32) 27.01.2023 19:30 (Spiellokal 1) v
6 TTC 1946 Weinheim
4 ttc berlin eastside
(33) 29.01.2023 10:30 (Spiellokal 1)
6 SV Böblingen
2 ESV Weil
(34) 29.01.2023 14:00 (Spiellokal 1)
5 TTC 1946 Weinheim
5 SV DJK Kolbermoor
(35) 04.02.2023 14:00 (Spiellokal 1) v
TSV Schwabhausen
TSV 1909 Langstadt
(36) 04.02.2023 17:30 (Spiellokal 1) v
TTC 1946 Weinheim
SV Böblingen
(37) 05.02.2023 13:00 (Spiellokal 3)
ttc berlin eastside
TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
(38) 05.02.2023 14:00 (Spiellokal 1)
ESV Weil
TTC 1946 Weinheim
(39) 05.02.2023 14:00 (Spiellokal 2)
SV DJK Kolbermoor
TSV 1909 Langstadt
(40) 10.02.2023 18:00 (Spiellokal 1) v
ESV Weil
TSV Schwabhausen
(41) 11.02.2023 15:00 (Spiellokal 1) v
TSV 1909 Langstadt
ttc berlin eastside
(42) 12.02.2023 14:00 (Spiellokal 1)
TSV Schwabhausen
SV Böblingen
1. Bundesliga Damen 30.01.2023

Remis im Spitzenspiel, Böblingen schlägt Weil

Zwei Tage nach dem Knaller gegen Berlin erlebten rund 220 Fans erneut ein begeisterndes Topspiel in Weinheim, das gegen Kolbermoor mit einer Punkteteilung endete. Bei starken Böblingerinnen konnte der ESV Weil nichts Zählbares mitnehmen, auch wenn er nicht so weit von einem Punktgewinn entfernt war, wie es das Ergebnis vermuten lässt.
weiterlesen...

1. Bundesliga Damen

. :
Begegnungen S U N Spiele +/-
: 0
1. 14:6 TTC 1946 Weinheim
Begegnungen S U N Spiele +/-
10 6 2 2 50:40 +10
2. 13:5 SV DJK Kolbermoor
Begegnungen S U N Spiele +/-
9 5 3 1 47:36 +11
3. 11:7 ttc berlin eastside
Begegnungen S U N Spiele +/-
9 5 1 3 45:34 +11
4. 10:6 SV Böblingen
Begegnungen S U N Spiele +/-
8 4 2 2 39:31 +8
5. 7:7 TSV 1909 Langstadt
Begegnungen S U N Spiele +/-
7 2 3 2 35:32 +3
6. 7:7 TSV Schwabhausen
Begegnungen S U N Spiele +/-
7 2 3 2 34:33 +1
7. 4:14 TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
Begegnungen S U N Spiele +/-
9 2 0 7 28:50 -22
8. 2:16 ESV Weil
Begegnungen S U N Spiele +/-
9 1 0 8 29:51 -22

Spielplan

1. Bundesliga Damen 28.01.2023

Weinheim gewinnt unglaubliches Vier-Stunden-Spiel

Das war nichts für schwache Nerven! In einem an Spannung nicht zu überbietenden Bundesliga-Topspiel, das keiner der Beteiligten so schnell vergessen wird, triumphierte nach mehr als vier Stunden voller Dramatik und spielerischer Klasse der TTC 46 Weinheim mit 6:4 gegen den amtierenden Deutschen Meister und Pokalsieger ttc berlin eastside.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 27.01.2023

Nächstes Topspiel in Weinheim, Weil fährt als Außenseiter nach Böblingen

Punkte sammeln muss der ESV Weil, um aus dem Tabellenkeller herauszukommen, doch ob das ausgerechnet bei den heimstarken Böblingerinnen mit ihrem exzellenten Spitzenpaarkreuz gelingt, erscheint fraglich. In Weinheim freuen sich die Fans auf den zweiten Bundesliga-Kracher binnen drei Tagen, wenn Spitzenreiter Kolbermoor anreist.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 26.01.2023

Berlin mit heftigem Programm: Von Metz direkt nach Weinheim

Bereits am Freitagabend steht dem TTC 46 Weinheim das erste von zwei Knaller-Heimspielen des Wochenendes ins Haus. Der amtierende Deutsche Meister ttc berlin eastside gibt am Tag nach Metz seine Visitenkarte bei den punktgleichen Nordbadenern ab. Am Sonntag empfangen Takahashi und Kolleginnen dann Spitzenreiter Kolbermoor zum nächsten Topspiel.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 23.01.2023

Bingen muss Weinheim zum Sieg gratulieren

Trotz einer starken Leistung, man präsentierte sich bis zum Zwischenstand von 3:3 und teilweise auch noch danach auf Augenhöhe, gelang es der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim erneut nicht, zu Punkten zu kommen. Am Ende behielt der TTC 1946 Weinheim die Oberhand, der damit seinen Platz in der Spitzengruppe der 1. Bundesliga Damen festigte und weiterhin Tabellendritter ist. Die TTG muss nach wie vor um den Klassenerhalt bangen.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum