2. Herren Bundesliga

Aktuelle Spiele

(3) 13.09.2020 14:03 (Spiellokal 2) v
5 BV Borussia Dortmund
3 TV 1879 Hilpoltstein
(4) 19.09.2020 14:00 (Spiellokal 1)
4 TTC Fortuna Passau
4 BV Borussia Dortmund
(5) 19.09.2020 18:00 (Spiellokal 2)
2 1. FSV Mainz 05
6 TTC GW Bad Hamm
(6) 20.09.2020 14:00 (Spiellokal 1)
6 1. FC Köln
2 1. FSV Mainz 05
(7) 20.09.2020 14:00 (Spiellokal 1)
6 TTC indeland Jülich
2 NSU Neckarsulm

2. Bundesliga Herren

1. 3:1 TTC Fortuna Passau
Begegnungen S U N Spiele +/-
2 1 1 0 9:7 +2
2. 3:1 BV Borussia Dortmund
Begegnungen S U N Spiele +/-
2 1 1 0 9:7 +2
3. 2:0 1. FC Köln
Begegnungen S U N Spiele +/-
1 1 0 0 6:2 +4
4. 2:0 TTC indeland Jülich
Begegnungen S U N Spiele +/-
1 1 0 0 6:2 +4
5. 2:0 TTC GW Bad Hamm
Begegnungen S U N Spiele +/-
1 1 0 0 6:2 +4
6. 2:2 NSU Neckarsulm
Begegnungen S U N Spiele +/-
2 1 0 1 8:8 0
7. 0:2 TV 1879 Hilpoltstein
Begegnungen S U N Spiele +/-
1 0 0 1 3:5 -2
8. 0:2 Hertha BSC Berlin
Begegnungen S U N Spiele +/-
1 0 0 1 3:5 -2
9. 0:2 1. FC Saarbrücken-TT II
Begegnungen S U N Spiele +/-
1 0 0 1 2:6 -4
10. 0:4 1. FSV Mainz 05
Begegnungen S U N Spiele +/-
2 0 0 2 4:12 -8

Kommende Spiele

(8) 04.10.2020 14:00 (Spiellokal 1)
TTC indeland Jülich
1. FC Köln
(9) 10.10.2020 14:00 (Spiellokal 1)
TTC Fortuna Passau
NSU Neckarsulm
(10) 11.10.2020 14:00 (Spiellokal 1)
TTC indeland Jülich
1. FC Saarbrücken-TT II
(11) 11.10.2020 15:00 (Spiellokal 1)
TTC GW Bad Hamm
BV Borussia Dortmund
(12) 17.10.2020 14:00 (Spiellokal 2)
1. FC Saarbrücken-TT II
TTC GW Bad Hamm
(13) 17.10.2020 14:00 (Spiellokal 1)
TTC Fortuna Passau
1. FSV Mainz 05
(14) 18.10.2020 14:00 (Spiellokal 2)
BV Borussia Dortmund
Hertha BSC Berlin
(15) 18.10.2020 14:00 (Spiellokal 1)
NSU Neckarsulm
TTC GW Bad Hamm
(16) 18.10.2020 14:00 (Spiellokal 1)
TV 1879 Hilpoltstein
1. FSV Mainz 05
(17) 24.10.2020 16:00 (Spiellokal 1)
Hertha BSC Berlin
NSU Neckarsulm
2. Bundesliga Herren 10.09.2020

Wo führt die Reise des TTC indeland Jülich hin?

Kehrt ein Traditionsverein in die Tischtennis Bundesliga (TTBL) zurück? Vor dem ersten Aufschlag in der 2. Bundesliga ist sich der überwiegende Teil der Vereinsvertreter sicher: Der TTC GW Bad Hamm besitzt die größten Chancen auf den Meistertitel. Im Kampf um den Klassenerhalt werden immer wieder die Vereine TV 1879 Hilpoltstein, Aufsteiger NSU Neckarsulm und TTBL-Absteiger TTC indeland Jülich genannt.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 22.04.2020

Tischtennis ist und bleibt sein Leben

Tischtennis beim TV 1879 Hilpoltstein war und ist unmittelbar mit einem Namen verbunden: Bernd Beringer. Der mittlerweile 74-Jährige hat sich mit dem vorzeitigen Ende der Saison 2019/20 altersbedingt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und seinen Posten als Team-Manager aufgegeben.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 17.04.2020

Bad Homburg entscheidet Zweikampf für sich

Zum Abschluss der Hinrunde sah es in der 2. Herren-Bundesliga nach einem Fünfkampf um den Meistertitel aus. Doch in der Rückserie entwickelte sich schon frühzeitig ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem TTC OE Bad Homburg 1987 und dem 1. FSV Mainz 05. Das Team aus Hessen setzte sich am Ende mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung durch und nimmt den Aufstieg in die Tischtennis Bundesliga (TTBL) wahr.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 12.04.2020

Vorfreude auf das TTBL-Abenteuer

Am 5. April wollte der Zweitligist TTC OE Bad Homburg 1987 nach dem eigentlich letzten Heimspiel der Saison gegen Borussia Dortmund mit dem Anhang den Meistertitel und den Aufstieg in die Tischtennis Bundesliga (TTBL) bejubeln. Doch dazu kam es nicht, denn aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Saison vier Begegnungen vor Schluss als beendet erklärt.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 10.04.2020

Goodbye, TuS Celle

Mit vier Siegen, drei Unentschieden und sechs Niederlagen erreichte der TuS Celle als Tabellenachter der 2. Herren-Bundesliga auf sportlichem Weg den Klassenerhalt. Doch trotzdem wird der Verein aus Niedersachsen in der Saison 2020/21 nicht mehr im Unterhaus auf Punktejagd gehen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 25.12.2019

Fünfkampf um den Meistertitel

Selten war die 2. Herren-Bundesliga so spannend und ausgeglichen besetzt wie in der Saison 2019/20. Gleich fünf Mannschaften dürfen sich noch berechtigte Hoffnungen auf einen der beiden Aufstiegsplätze machen. Im Kampf um den Klassenerhalt hat der Neuling TV Leiselheim aktuell die schlechtesten Karten. Die übrigen vier Teams werden den zweiten Absteiger untereinander ausspielen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 30.08.2019

TTC OE Bad Homburg - wer sonst?

Neun der zehn Vereinsvertreter sind sich einig: Der TTC OE Bad Homburg wird die Saison 2019/20 in der 2. Herren-Bundesliga als Meister beenden. Pikanterweise nur Sven Rehde, sportlicher Leiter bei den Hessen, legt sich nicht auf seine Mannschaft fest, sondern nennt als Titelfavoriten Borussia Dortmund. Im Kampf um den Klassenerhalt wird ein sehr spannender und ausgeglichener Kampf erwartet.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 29.08.2019

Mainz 05 eröffnet die Saison im Fußball-Stadion

Mainz 05 gegen den 1. FC Köln in der Mainzer OPEL ARENA. "Klar, Fußball-Bundesliga", denken da die meisten. Damit liegen sie im Normalfall richtig. Doch am Samstag, 31. August, sorgt die Tischtennis-Abteilung für eine Ausnahme.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 15.05.2019

Meister und doch kein Aufstieg

Dank einer sehr starken Rückrunde holte sich der 1. FSV Mainz 05 den Meistertitel in der 2. Herren-Bundesliga. Nach Platz zwei zur Halbzeitpause verwiesen die Mainzelmännchen den Herbstmeister Borussia Dortmund mit einem Vorsprung von drei Zählern auf den zweiten Rang. Vom Aufstiegsrecht in die Tischtennis Bundesliga (TTBL) machten jedoch weder Mainz noch Dortmund Gebrauch. Absteigen müssen der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell II und die NSU Neckarsulm.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH