Anzeige

Informationen COVID-19

COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept (Stand 14. Juli 2021)

Der Deutsche Tischtennis-Bund hat sein COVID-19-Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport aktualisiert. Der mit den Mitgliedsverbänden abgestimmte Präventionsrahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus ist gleich an mehreren Stellen verändert worden.

Wichtigste Neuerung ist der Absatz „Genesen, geimpft, getest“. Außerdem stehen Ball- und Tischreinigung nicht mehr im Fokus, nachdem auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse die Vermeidung der Übertragung über Aerosole die zentrale Rolle bei der Verbreitung des Virus spielt und Schmierinfektionen nachrangig zu betrachten sind.

Die Aktualisierung der Regieanweisungen, in denen das neue COVID-19-Schutz- und Handlungskonzept für nationale Veranstaltungen und die Bundesspielklassen umgesetzt werden, ist zurzeit in Arbeit.

Zum aktuellen COVID-19-Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissportim pdf-Format (Stand: 14. Juli 2021)

Downloads (zur freien Verfügung)

Links: Chronologie der Meldungen zu COVID-19 auf der DTTB-Website

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH