Anzeige

1. Bundesliga Damen

1. Bundesliga Damen 16.01.2022

Weil fast schon am Ziel, Kolbermoor im Pech

Nach dem grandiosen Pokalsieg ist der SV DJK Kolbermoor hart auf den Boden des Ligaalltags aufgeschlagen. Beim 3:6 im Sonntagsspiel im südbadische Weil kam natürlich auch der Faktor Pech ins Spiel, da sich Svetlana Ganina, eine Woche zuvor noch die Pokalheldin von Hannover, beim Einspielen verletzte und somit zwei Einzel und ein Doppel abschenken musste.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 16.01.2022

Langstadt lässt nichts anbrennen, kuriose Punkteteilung in Weinheim

Es ging mit Feuer und Spannung pur ins Jahr 2022 in der 1. Bundesliga Damen. Der Tabellenzweite TSV Langstadt kam vor ausverkauftem Haus zu einem standesgemäßen 6:3-Sieg über Schlusslicht SV Böblingen, doch es ging phasenweise enger zu als manche im Vorfeld geglaubt hatten. Ein kurioses Spiel erlebten die Fans in Weinheim, wo sich der TTC 46 und der Tabellendritte TSV Schwabhausen am Ende mit einem leistungsgerechten Remis trennten. Die Oberbayern mussten dabei auf ihr etatmäßiges Spitzenpaarkreuz verzichten, da Sabine Winter und Mateja Jeger beim WTT-Turnier in Düsseldorf weit gekommen waren. Dennoch gelang es dem TSV, aus einem 0:4 ein 5:4 zu machen. Luisa Säger retten dem Gastgeber am Ende aber den wichtigen Punkt.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 14.01.2022

Rückrundenstart in der 1. Bundesliga Damen

Das tolle Pokalturnier von Hannover ist Geschichte, nun gilt es für sechs Teams, den Hebel umzulegen und sich möglichst erfolgreich im Ligaalltag zurückzumelden – eine gar nicht so einfache, aber reizvolle Aufgabe. Etwa für den frischgebackenen Pokalsieger Kolbermoor, der am Sonntag in Weil gewinnen muss, um seine Chancen auf Platz zwei zu wahren. Oder tags zuvor für den Cupfinalisten Langstadt, der nicht mehr von seinem tollen Sieg gegen den Triple-Sieger träumen darf, sondern schauen muss, von den Böblingerinnen, die unbedingt Punkte brauchen, nicht eiskalt erwischt zu werden. Am Samstag muss auch Schwabhausen versuchen, die starke Vorrunde zu bestätigen, um oben dran zu bleiben. Doch das wird nicht einfach in Weinheim, das gerade gegen die „Großen“ bisher immer sehr gut ausgesehen hat.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 20.12.2021

Schwabhausen gewinnt hochklassiges Bayern-Derby – Staubige Halle: Langstadt siegt fast kampflos in Böblingen

Ein tolles Bayern-Derby erlebten die Fans zum Abschluss der Vorrunde am Sonntagnachmittag in Schwabhausen. Der gastgebende TSV gewann dank einer ganz starken Leistung mit 6:3 gegen den Rivalen Kolbermoor und schloss die erste Halbserie auf Platz drei, punktgleich mit dem Zweiten Langstadt ab. Das Derby entschädigte die Freunde der 1. Bundesliga Damen für das erste Sonntagsspiel, das nach ganzen zehn Minuten beendet war. Die Halle im Böblinger Silberweg war durch reichlich Holzstaub infolge der immer noch andauernden Umbauarbeiten im Sportzentrum an diesem Sonntag nicht wettkampftauglich, das Spiel wurde nach jeweils einem Satz in den beiden Doppeln abgeblasen, die SVB gab auf und Langstadt kassierte die Punkte kampflos.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 19.12.2021

Schwabhausen startet mit knappem Sieg ins Doppelwochenende

Die SV Böblingen, Schlusslicht der 1. Bundesliga Damen, war am Samstagnachmittag nicht sehr weit von einer faustdicken Überraschung entfernt. Beim Tabellendritten Schwabhausen lag man lange in Führung (2:0, 3:1, 4:3), musste aber am Ende doch dem Gastgeber zu einem 6:4-Erfolg gratulieren.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 17.12.2021

Prickelnder Vorrundenabschluss erwartet

Der Vorrundenabschluss in der 1. Bundesliga Damen verspricht nochmals Spannung pur. Drei Partien stehen noch aus und die Emotionen der Beteiligten werden sich am Wochenende nochmals auf Berg- und Talfahrt begeben. So geht es um die Frage, wer nach Herbstmeister berlin eastside auf Platz 2 überwintert und die besten Aussichten auf einen direkten Halbfinalplatz hat. Hier sind Langstadt und Schwabhausen involviert, Kolbermoor will oben dran bleiben. Und dann ist auch noch die SV Böblingen in doppeltem Einsatz, die dringend Punkte im Abstiegskampf benötigt und den Favoriten Schwabhausen und Langstadt oder zumindest einem der beiden ein Bein stellen möchte. Ein besonderer Leckerbissen ist das Bayern-Derby am Sonntag zwischen Schwabhausen und Kolbermoor.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 12.12.2021

Paukenschläge in der 1. Bundesliga Damen

Die Sonntagsspiele im Damen-Oberhaus hatten es wahrlich in sich. Hatten sich am Vortag noch die Favoriten durchgesetzt – Berlin in Böblingen, Langstadt in Bingen – setzte es diesmal einige Paukenschläge. Dazu zählen gewiss der deutliche Sieg der Langstädterinnen gegen Kolbermoor im Verfolgerduell, jedoch auch der historische erste Bundesligasieg der Weinheimerinnen überhaupt – und das auch noch im so wichtigen Auswärtsspiel in Böblingen. Beinahe hätte Bingen für den dritten Coup des Wochenendes gesorgt, aber eben nur beinahe. Man schien Ligaprimus berlin eastside lange „im Schwitzkasten“ zu haben, doch am Ende machten die Hauptstädterinnen eben doch das, was sie seit Jahr und Tag am besten können, nämlich gewinnen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 12.12.2021

Böblingen unterliegt eastside, Bingen gegen Langstadt ohne Chance

Mit Auswärtssiegen endeten die beiden Auftaktpartien des „Großkampf-Wochenendes“ in der 1. Bundesliga Damen. Die Favoriten behielten die Oberhand, wobei, etwas überraschend, der ttc berlin eastside beim 6:3-Erfolg in Böblingen härter zu kämpfen hatte als der äußerst souverän auftretende TSV Langstadt beim 6:1 in Bingen. Am Sonntag geht es weiter mit drei teilweise weichenstellenden Partien. Böblingen empfängt Weinheim, Bingen den ttc eastside und Langstadt Angstgegner Kolbermoor.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 10.12.2021

Volles Programm: Damen-Bundesliga im Fünferpack

Es wird einiges los sein am Wochenende in der 1. Bundesliga Damen. Fünf Partien stehen auf dem Programm, so viele gab es in dieser Saison noch nie in der deutschen Topliga. Und in allen Begegnungen geht es um einiges, sowohl im Ringen um die besten Positionen für die Play-offs als auch im Kampf um den Klassenerhalt. Es sind vielfach richtungsweisende Duelle. Kein einziges Team ist jenseits von Gut und Böse. Die Liga ist spannend wie lange nicht mehr.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 06.12.2021

Schwabhausen und Kolbermoor setzen sich oben fest

Kolbermoor. Eine Überraschung gab es nicht beim Wiedereinstieg in die 1. Bundesliga Damen nach der vierwöchigen Bundesligapause infolge hochkarätiger internationaler Events. In den beiden Sonntagspartien am zweiten Advent setzten sich jeweils die favorisierten Gastgeberinnen aus Oberbayern durch. Der SV DJK Kolbermoor besiegte den ESV Weil mit 6:2, wobei die Gäste keineswegs Kanonenfutter waren und zeitweise gut mithielten. Der TSV Schwabhausen ließ einer an diesem Nachmittag chancenlosen TTG Bingen/Münster-Sarmsheim beim 6:1 allerdings nicht den Hauch einer Chance. Schwabhausen schob sich mit nun 7:3 Punkten auf die erste Verfolgerposition direkt hinter Berlin, Kolbermoor ist punktgleich und steht jetzt auf Platz 3.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 03.12.2021

Bundesligapause vorbei, zweimal Toptischtennis in Oberbayern angesagt

Kolbermoor. Einen vollen Monat ist es her, dass zuletzt in der 1. Bundesliga Damen aufgeschlagen wurde. Danach wurde unter anderem in den USA WM-Tischtennis geboten. Doch nun ist es an der Zeit, dass auch Europas Topliga wieder zu ihrem Recht kommt. Zwei interessante Partien stehen am Sonntag in Oberbayern an. Der SV DJK Kolbermoor will gegen den zuletzt so erfolgreichen ESV Weil nichts anbrennen lassen und allmählich in vordere Tabellengefilde vordringen. Der TSV Schwabhausen empfängt die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und möchte den dritten Platz festigen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 08.11.2021

Kolbermoor und Weil setzen Duftmarken

Bingen. Zwei Bundesligapartien standen am Sonntag auf dem Programm – danach geht es erst am 5.12. weiter, da zwischenzeitlich die WM in den USA und diverse internationale Turniere ausgetragen werden. Die Fans erlebten zwei spannende Duelle, bei denen sich Meisterschaftsmitfavorit Kolbermoor in Bingen und das erneut überzeugende Team aus Weil bei Aufsteiger Weinheim behaupteten – jeweils mit 6:3.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 05.11.2021

Wegweisende Duelle in Bingen und Weinheim

Bingen. Ein ereignisreiches Tischtennis-Wochenende steht fünf der acht Klubs der 1. Bundesliga Damen bevor. Während der ttc berlin eastside vor heimischer Kulisse im Qualifikationsturnier um den Einzug in die K.o.-Phase der Champions League kämpft, stehen in Bingen und Weinheim richtungsweisende Meisterschaftsspiele auf dem Programm. Vizemeister Kolbermoor will bei der TTG die Kurve nehmen und Anschluss an die Spitzengruppe finden. Weil will beim Baden-Derby in Weinheim an die guten Leistungen vom letzten Sonntag anknüpfen. Für beide geht es um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt vor der vierwöchigen Pause aufgrund der WM und weiterer internationaler Turniere.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 31.10.2021

Remis in Berlin, Weil schlägt Bingen

Berlin. Die beiden Sonntagspartien in der 1. Bundesliga Damen hatten es in sich und sorgten für reichlich Spannung. Der TSV Langstadt trotzte Ligaprimus ttc berlin eastside ein Remis ab, während der ESV Weil der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim mit 6:2 die erste Saisonniederlage beibrachte.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 29.10.2021

eastside lässt gegen Weil nichts anbrennen

Auch ohne Nina Mittelham, die am Freitag im Viertelfinale des WTT-Turniers in Tunis im Einsatz war und ausgeschieden ist, ließ der ttc berlin eastside am Freitagabend im Nachholspiel gegen den ESV Weil nichts anbrennen und siegte mit 6:1. Damit konnte man die Tabellenführung mit nunmehr 8:0 Punkten festigen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 29.10.2021

eastside und Weil mit strammem Wochenend-Programm

Berlin. Ein interessantes Tischtennis-Wochenende steht in der 1. Bundesliga Damen bevor. Je zweimal sind Ligaprimus ttc berlin eastside und der ESV Weil gefordert. Am Freitagabend kommt es in der Hauptstadt zum direkten Aufeinandertreffen im Nachholspiel. Wer Favorit ist, liegt auf der Hand. Am Sonntag gastiert dann der TSV Langstadt in Berlin. Und die Weilerinnen empfangen die so vorzüglich in die Saison gestartete TTG Bingen/Münster-Sarmsheim zu einem Duell, für das Prognosen schwerfallen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 25.10.2021

eastside gewinnt in Weinheim, Schwabhausen schlägt Weil

Die beiden Sonntagspartien in der 1. Bundesliga Damen brachten Favoritensiege. Einseitig jedoch oder gar langweilig ging es aber weder bei der 2:6-Niederlage des TTC 1946 Weinheim gegen den amtierenden Deutschen Meister ttc berlin eastside noch beim 6:2-Heimerfolg des TSV Schwabhausen gegen den ESV Weil in der Neuauflage des Play-off-Viertelfinales der letzten Saison zu.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 21.10.2021

Kann Weil Gastgeber Schwabhausen abermals ein Bein stellen?

Am Sonntag stehen zwei überaus interessante Partien in der 1. Bundesliga Damen an. Aufsteiger TTC 1946 Weinheim war zwar mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet, doch in den beiden letzten Partien belohnte man sich selbst mit dem 5:5 in Kolbermoor und dem Remis gegen Langstadt. Doch nun kommt am Sonntag ausgerechnet Triple-Sieger ttc berlin eastside nach Nordbaden und will keine Gastgeschenke verteilen. In Schwabhausen kommt es zur selben Zeit zur reizvollen Neuauflage des Play-off-Viertelfinales der Vorsaison. Kann der ESV Weil dem Gastgeber abermals ein Bein stellen oder wird der TSV die Verhältnisse wieder zurechtrücken?
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 17.10.2021

Tolles Bundesliga-Derby endet mit Punkteteilung

Weinheim. In einem packenden Duell trennten sich am Sonntagnachmittag Aufsteiger TTC 1946 Weinheim und der TSV Langstadt vor 135 Fans mit einem leistungsgerechten Remis. Für die Langstädterinnen war es dennoch gefühlt so etwas wie eine kleine Niederlage. War man doch in der erklärten Absicht nach Weinheim gefahren, zwei Punkte nach Südhessen mitzunehmen. Doch der Gastgeber hatte mit Bruna Takahashi und Lisa Lung zwei Trumpf-Asse im Ärmel.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 14.10.2021

Derbyzeit in Weinheim

Durch den Umstand, dass sich Weinheim im Jubiläumsjahr – 75 Jahre ist der TTC 46 nun alt – entschieden hat, den Aufstieg in die 1. Bundesliga wahrzunehmen, gibt es ein weiteres Derby in der 1. Bundesliga Damen, das schon einige Auflagen in der 2. Bundesliga erfahren hatte. Die Nordbadener waren zwar mehrere Jahre Meister im Unterhaus, verzichteten jeweils aber auf den Aufstieg. Nun sind sie ganz oben mit dabei und es kommt zum Derby gegen den TSV Langstadt, bei dem allem Anschein nach beide Teams in hochkarätiger Besetzung auflaufen werden.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 11.10.2021

Berlin top im Spitzenspiel – Weil schlägt Böblingen – Remis in Langstadt

Das Topspiel verlief nicht annähernd so eng wie von manchen erwartet. Berlin gewann die Neuauflage des letzten Meisterschaftsfinales gegen den SV DJK Kolbermoor mit 6:1 und stellte mit diesem Auftritt seine Extraklasse unter Beweis. Die anderen beiden Partien des Wochenendes ließen dagegen an Spannung nichts zu wünschen übrig. Der ESV Weil sicherte sich am Sonntagnachmittag durch ein hart erkämpftes 6:4 gegen die SV Böblingen den ersten Saisonsieg. Am Vortag hatten sich der TSV Langstadt und der TSV Schwabhausen nach über drei Stunden mit einem leistungsgerechten 5:5 getrennt.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 10.10.2021

Langstadt und Schwabhausen teilen sich die Punkte

135 Fans erlebten am Samstagnachmittag ein tolles, überaus spannendes 190-Minuten-Duell zweier Teams, die sich nichts schenkten. Am Ende stand ein leistungsgerechtes Remis auf dem Bogen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 07.10.2021

Topspiel Berlin vs. Kolbermoor – Drei Partien in der 1. Bundesliga Damen

Einen Monat ruhte der Ball in der 1. Bundesliga Damen, lediglich zwei Vereine – Bingen und Böblingen – waren zuletzt noch vor drei Wochen im Ligaeinsatz. Besonders im Fokus steht am Wochenende nun die Neuauflage des Meisterschaftsfinales der Vorsaison zwischen dem ttc berlin eastside und dem SV DJK Kolbermoor. Aber auch in Langstadt treffen beim Spiel gegen den TSV Schwabhausen zwei potenzielle Kandidaten für die vorderen Ränge aufeinander. Und wenn der ESV Weil am Sonntag die SV Böblingen empfängt, gilt es für beide, frühzeitig wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 20.09.2021

Bingen nach 6:1 gegen Böblingen Spitzenreiter

Die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim, der letzte Saison das Pech am Schläger klebte, ist Spitzenreiter der 1. Bundesliga Damen. Zwei Spiele, zwei überzeugende 6:1-Siege – das kann sich fürwahr sehen lassen. Am Sonntagnachmittag musste auch die SV Böblingen den Rheinhessinnen zum deutlichen Erfolg gratulieren.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 16.09.2021

Bingen will an starke Auftaktleistung anknüpfen, Böblingen strebt einen Punkt an

Im Oberhaus der Damen steht am kommenden Sonntag noch eine Partie auf dem Programm, bevor die Bundesligapause bis zum 9. Oktober wegen diverser internationaler Turniere, unter anderem den Mannschafts-Europameisterschaften in Rumänien und dem WTT-Event in Qatar, beginnt. Und es könnte ein sehr spannendes Aufeinandertreffen zwischen den Rheinhessinnen und der SV Böblingen werden. Gastgeber Bingen hatte sich zum Saisonauftakt beim 6:1 in Weinheim in überragender Verfassung präsentiert, der Gast aus dem „Ländle“ verfügt mit Qianhong Gotsch und Annett Kaufmann über ein herausragendes oberes Paarkreuz.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 12.09.2021

Erster Punktgewinn für Weinheim, Langstadt mit klarem Heimsieg

Am Samstag ließ der TSV Schwabhausen beim 6:3 gegen den TTC 1946 Weinheim nichts anbrennen. Am heutigen Sonntag – kurz vor Beginn der längeren Ligapause wegen internationaler Turniere – standen zwei weitere Partien des 2. Spieltags auf dem Programm. Eine davon nahm einen unerwarteten Ausgang. Dass Aufsteiger Weinheim ausgerechnet bei Vizemeister SV DJK Kolbermoor zum ersten Punktgewinn der Saison kommen würden, hatten nicht viele auf der Rechnung. Weniger überraschend war dagegen der ungefährdete 6:1-Sieg des TSV Langstadt über den ESV Weil.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 10.09.2021

Weinheim auf Oberbayern-Tour, Langstadt und Weil steigen ein

Das Auftaktprogramm von Liganeuling Weinheim ist heftig. Gegen die wieder erstarkten Bingenerinnen setzte es trotz enger Matches eine 1:6-Niederlage. Und nun müssen die Nordbadenerinnen in den tiefen Süden. Klar, dass sie beim letztjährigen Tabellenvierten Schwabhausen sowie beim Meisterschafts- und Pokalfinalisten Kolbermoor die Außenseiterrolle einnehmen, aber eigentlich unbeschwert aufspielen können, da sie überhaupt nichts zu verlieren haben. In die Runde steigen der hoch gehandelte TSV Langstadt und die Überraschungsmannschaft der Saison 2020/21, ESV Weil, ein. Ein interessantes Duell.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 05.09.2021

Kolbermoor, berlin eastside und Bingen mit Auftaktsiegen

Zum Saisonstart in der 1. Bundesliga Damen waren heute sechs der acht Teams im Einsatz. Nicht alle konnten in stärkster Besetzung antreten. Der SV DJK Kolbermoor besiegte die SV Böblingen mit 6:3. Noch knapper, mit 6:4, setzte sich Titelverteidiger ttc berlin eastside gegen den TSV Schwabhausen durch. Eine enge Partie hatte man dagegen beim Duell des Aufsteigers TTC 1946 Weinheim mit der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim erwartet. Daraus wurde nichts, eine TTG in Galaform gewann in dieser Höhe unerwartet mit 6:1.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 04.09.2021

1. Bundesliga Damen in den Startlöchern

Die acht Vereine der 1. Bundesliga Damen, die wir nachfolgend vorstellen, freuen sich auf eine gute, spannende Saison 2021/22 und hoffen auf eine möglichst reibungslose Runde, in der man so oft wie möglich auf die besten Spielerinnen zurückgreifen kann. Endlich spielt man wieder in der vollen Sollstärke, somit wird es einen Absteiger geben. Der alte Modus aus der Zeit vor Corona greift wieder – es werden Doppel gespielt und die Partie ist mit dem sechsten Punkt für eine Mannschaft beendet.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 03.09.2021

Saisonstart der 1. Bundesliga Damen am Sonntag

Das Warten hat ein Ende. Am kommenden Sonntag startet die 1. Bundesliga Damen in die neue Saison mit drei Partien. Vizemeister SV DJK Kolbermoor geht gegen die SV Böblingen als Favorit an die Tische. Doch letztere ist mit einer Qianhong Gotsch und der zuletzt wieder bei den NDM in Bremen auftrumpfenden Annett Kaufmann immer gefährlich. Ebenso favorisiert startet Titelverteidiger ttc berlin eastside gegen den TSV Schwabhausen in die Runde. Der Triple-Sieger der Saison 2020/21 ist aber gewarnt, denn letzte Saison kam man zum Auftakt gegen die Oberbayern nicht über ein Remis hinaus. Aufsteiger TTC 46 Weinheim schließlich empfängt die in der Vorsaison vom Pech verfolgte TTG Bingen/Münster-Sarmsheim – eine Partie, die einen ersten Fingerzeig geben könnte, was für beide möglich ist.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum